HomepageForenGesundheitsforumSind Deosprays wirklich Gesundheitsschädlich?

Judis

am 21.02.2008 um 13:00 Uhr

Sind Deosprays wirklich Gesundheitsschädlich?

Eine Freundin meinte mal zu mir, dass man Deosticks den Sprays vorziehen sollte, da er Gesundheitschädlich sei, wenn man das versprühte einatmet. Irgendwann sei sogar mal jemand daran gestorben, meintre sie! Ist da was wahres dran?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sunn_at_night am 25.09.2009 um 14:54 Uhr

    ein junge soll sich damals vor ein paarjahren absichtlich damit umgebrach haben, mit 14 jahren…er wollte nicht mehr weiterleben deine freundin schluss gemacht hat, also glaub ich schon das es gefärlich ist wen man es sehr lange richtig doll einatmet

    0
  • von UnGeschminkt am 28.08.2008 um 12:26 Uhr

    ich steh auf deocreme. super bei empfindlicher haut und verbeppt nicht so wie ein roller… XD

    0
  • von Sunchan am 28.08.2008 um 12:24 Uhr

    Gut ist es sicherlich nicht, wenn man das einatmet. Aber ganz ehrlich. Wer atmet das freiwillig ein? Ein bisschen was ist klar, dass man darum nicht herum kommt. Überleg aber mal was unsereins heutzutage alles einatmet, allein an Autoabgasen. Das ist ein Deospray das geringste Problem^^ Also nciht soviele Gedanken machen und das Leben weitesgehend genießen. Glückliche Leute leben länger (und) gesund!!

    0
  • von janymauzz am 28.08.2008 um 12:15 Uhr

    Halli Hallo =)

    Also ich weiß nichts davon, denke aber mal nicht. Außerdem finde ich Deoroller irgendwie eklig x) Naja ich werde jedenfalls Deosprays weiterhin benutzen.
    lg Jana

    0
  • von Elvi am 31.05.2008 um 17:41 Uhr

    nicht gesundheitsschädlich(man sollte sie ja nich einatmen , also mit absicht)
    aber sprays sind grundsätzlich umweltschädlich..da is ein deoroller oder schonender..

    0
  • von Sporty am 22.04.2008 um 17:24 Uhr

    ich glaube nicht, dass sie gesundheitsschädlich sind. Das ist ja alles schon so oft getestet worden. Dann wäre das mit Haarspray und Parfum ja auch so.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Sind die Knötchen wirklich harmlos ? Antwort

TVeule am 22.03.2009 um 08:39 Uhr
Ich hab da mal wieder ne Frage. Mein kleiner, 14 Monate, hat seit geraumer Zeit zwei Knötchen am Hinterkopf. So hinter dem linken Ohr. Unsere Kinderärztin meint, das seien Lümpfknoten und in der Größe (kleiner als...

Intimlotionen - wirklich schlecht?! Antwort

Pueppchen am 14.05.2009 um 22:55 Uhr
Was haltet ihr davon? Ich habe mir noch nie wirklich Gedanken darüber gemacht, bin aber gerade zufällig auf ein paar Erfahrungsberichte gestoßen. Es ging eigentlich nur darum, dass man am besten die Finger von sowas...

Muss ich wirklich zum FA? Antwort

Suechtignachdir am 18.10.2011 um 23:07 Uhr
Ich nehme jetzt schon seit zwei monaten die pille und vor kurzem hat mir ne freundin gesagt, dass sie alle 6 monate zu kontrolle da hin muss also auch auf DEN stuhl. meine ärztin hat mir damals nichts davon gesagt...

jetzt brauche ich wirklich mal richtige hilfe Antwort

KJAL am 16.05.2015 um 09:54 Uhr
seit der geburt meiner tochter, leide ich an einer art allergie. ich hatte es früher bereits mal in der jugend, aber sie verschwand dann irgendwann. dann nach der geburt meines sohnes, hatte ich sie kurzzeitig, aber...

Schadet Passivrauchen wirklich so stark? Antwort

Directioner12 am 07.04.2016 um 13:55 Uhr
Ich gebe in einem Haushalt Nachhilfe, indem die Mutter raucht. Sie raucht nie, während ich da bin, nur scheinbar wird nie gelüftet, denn man riecht es als Nichtraucher sofort. Ich hab den Geruch danach ganzen Tag in...