HomepageForenGesundheitsforumStändig kalte Füße -.-

Mellex3

am 29.06.2009 um 17:25 Uhr

Ständig kalte Füße -.-

Ich hab seit ungefähr einem Jahr das Problem, das meine Füße dauerhaft kalt sind. Selbst bei diesem hammer Sommerwetter :-( Meine Ärztin meint, emin Fußpuls wäre normal. Also woram könnte es liegen? Habt ihr irgendwelche Haustipps, wie die wärmer werden, außer Aabends mit Wärmflasche im Bett? Bringt ein kaltes Fußbad etwas oder doch eher ne heiße Dusche,.. Ich weiß nicht mehr weiter :(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von juliena am 30.06.2009 um 20:27 Uhr

    da gibt es diese bürsten mit denen man sich den rücken schrubben kann mit so einem langen griff. also halt so ein rückenschrubber sowas haben meistens die älteren leute =) kann man im müllermarkt oder so kaufen

    0
  • von Mellex3 am 29.06.2009 um 18:09 Uhr

    was für ne Bürste issen das?^^

    0
  • von Juujuu am 29.06.2009 um 18:09 Uhr

    ich kannte das immer als typisches “Frauenproblem”, ich glaube die meisten frauen haben gerade abends immer kalte Füße. Ich nehme meistens ein heißes Fußbad und pack sie dann in dicke Wollsocken ein….das hilft eigentlich ganz gut.

    0
  • von juliena am 29.06.2009 um 17:45 Uhr

    also ich habe das gleiche problem. meine oma hat mir erzählt das es hilft wenn man sich jedes mal beim duschen mit so ner bürste die waden und die fußsohle bürstet. ich habs versucht und es hilft wirklich ich hatte dann sogar so warme füße das es gekribbelt hat.
    versuchs mal vil. hilft es bei dir auch

    0
  • von Coconut01 am 29.06.2009 um 17:35 Uhr

    Das kommt auch meistens davon, wenn man zu wenig isst. Also ich weiß nicht, ob das bei dir jetzt auch der Fall ist …

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ständig Kreislauf und kalte Füße Antwort

Blaubeere24 am 28.04.2016 um 23:02 Uhr
Ich habe schon seit langer Zeit ständig kalte Füße (auch beim Sport und im Sommer) und es wird immer schlimmer. Dazu kommt, dass ich durch meinen niedrien Blutdruck auch Kreislaufprobleme habe. Mein rechter Fuß ist...

Kalte Füüüüßßeeee! :-( Antwort

Frankengirl am 23.10.2008 um 10:10 Uhr
Ich hab schon jetzt im Herbst immer völlige Eisklumpen da unten, obwohl ich schon ab frühem Herbst zwei paar Socken anziehe und mich auch sonst immer warm anziehe. Geht euch das auch so? Was macht ihr dagegen?

Immer kalte Hände! Antwort

Jacky am 10.09.2008 um 17:45 Uhr
Hey Mädels! Obwohl es noch gar nicht herbst ist, ist mir schon immer kalt, besonders wenn ich die ganze zeit ohne mich zu bewegen im büro sitze. ich hatte schon mal frostbeulen und habe angst die wieder zu bekommen....

Kalten Häne und Füße Antwort

xXCanaXx91 am 02.02.2012 um 09:40 Uhr
Hey ihr Lieben! :) Da ich gestern mal wieder eine Stunde zum Einschlafen gebraucht habe, weil ich so extrem kalte Füße hatte, wollte ich mal fragen, was ihr so gegen kalte Hände und Füße macht? Irgendwelche Tipps? :)

geschwollene Beine und Füße :-( Antwort

Marieana am 02.06.2010 um 14:17 Uhr
Hi :-) Ich leide jetzt schon, obwohl es erst ein paar Tage warm war, wieder unter meinen Beinen und Füßen, die gegen Nachmittag und Abend bei dem Wetter anfangen, durch Wassereinlagerungen dick zu werden und...