HomepageForenGesundheitsforumStärker und schwächer werdende Sehschwäche …

Phoenixtraene

am 14.11.2009 um 19:05 Uhr

Stärker und schwächer werdende Sehschwäche …

Halli hallo Mädels…
Ich wollte euch gern mal um eure Erfahrungen/ Wissen / Meinungen bitten …

Ich habe eine *leichte * sehschwäche … und habe eine brille von 0,5 Dioptrin. Die Brille hab ich aber schon seid 9 Jahren und hatte sie nie wirklich auf weils auch ohne geht.
Jetzt ist es aber seid schätzungsweße einem Jahr so dass es manche einzelne Tage gibt wo ich voll schlecht sehe … heute war so ein Tag wieder .. ich musste mich einen Meter vor die Anzeigetafel stellen damit ich überhaupt lesen konnte was drauf steht…
dann gibts aber andere Tage da seh ich alles wunderbar und klar …
ich weiß nicht woran das liegen könnte … mir ist aufgefallen dass an solchen tagen auch meine konzentration etwas schwächer ist … ist allerdings die Frage is sie schwächer weil ich vom vielen “scharf stellen” der Augen müde werde oder sehe ich schlechter weil die Konzentration schlechter ist … ich weiß es nicht. ich werd auf jedenfall wenn ich mal zeit dafür finde zum Augenarzt gehn aber bis dahin wollt ich gern mal hören was ihr dazu meint? Hat jemand mit sowas schon erfahrung gemacht?

Danke schon mal für die Antworten 🙂

Antworten



  • von DasFuenkchen am 15.11.2009 um 08:43 Uhr

    habe eine höhere -Dioptrenzahl, aber habe das auch. Dachte anfangs, dass sich meine Sehstärke wieder verschlechter hätte, bin zum Augenarzt aber die Sehstärke blieb unverändert.

    Er konnte allerdings i Januar erkennen, dass ich Heuschnupfen haben werde..womi das auch zusammen hängen kann. Einfach mal wieder hingehen.

  • von izibizitiniwini am 15.11.2009 um 08:33 Uhr

    O Mann (Frau^^) das kenne ich. Mein Augenarzt hat gesat das sich durch abnehmen (sprich wenig essen) das sehen vershlechtern kann aber nur kurzzeitig… In der Zeit in der ich 10kg abgenommen hatte, hatte ih 1d mehr als in der Zeit in der ich norrmal gegessen habe.
    Das ist natürlich keine Ferndiagnose, aber überprüf mal ob das sien könnte.

    Alles gute

  • von LadyMarmalade am 14.11.2009 um 22:11 Uhr

    bei mir liegts am kreislauf.
    einfach zu niedrig..

Ähnliche Diskussionen

Starke Unterleibsschmerzen und zwischendurch leichte Blutung Antwort

Mistress87 am 27.01.2010 um 13:07 Uhr
Hallo ihr lieben, wie oben beschrieben,habe ich dieses Problem seid meiner Regel. Konnte immer die Uhr danach stellen,wann ich meine Regel bekomme,so genau war der.Aber diesen Monat kam die 4 tage zu spät,was bei...

Hilfe! Bauchweh und jetzt Flecken am Bauch?! Antwort

Blueberry_ am 19.02.2011 um 10:23 Uhr
Hey ihr Lieben, ich brauch mal ganz dringend eure Hilfe! Und zwar: Ich hab seit so ca 3 Wochen dauernd starkes Bauchweh, der Blinddarm ist es nicht, Laktose- /

Bade- und Schwimmtampons.-- Welche und Wo? WICHTIG!!! Antwort

Morgenstern94 am 01.07.2012 um 16:25 Uhr
Guten Tag meine lieben Ladys! Am Mittwoch nächster Woche werde ich nach Bulgarien fliegen um dort Urlaub zu machen. Allerdings melden sich gewisse Tage an, daher wäre es schön wenn man mir einen Tipp geben könnte wo...

Pille und Neurodermitis - Erfahrungen? Antwort

Sunflowa am 27.05.2015 um 18:50 Uhr
Ich hab mit 14 die Pille verschrieben bekommen, da ich unter einer extrem starken Regelblutung litt. Da sich die Periode über die Jugendzeit ja einspielen soll, hab ich die Pille wieder abgesetzt, da die Blutung nicht...