HomepageForenGesundheitsforumStarke Regelschmerzen, weiß nicht mehr was ich noch tun soll?!

lxnyk

am 17.07.2016 um 08:55 Uhr

Starke Regelschmerzen, weiß nicht mehr was ich noch tun soll?!

Hallo, ich heiße Lena und bin “erst” 13 Jahre alt.
Ich bin heute morgen aufgewacht mit starken Regelschmerzen und Krämpfen. Mit ist Übel, so dass ich meine, mich jeden Moment übergeben zu müssen. Ich drehe mich im Bett von einer Seite zur anderen. Ich stehe auf und gehe in meinem Zimmer herum und denke ich breche jeden Moment zusammen, weil meine Beine so schwach und zittrig sind. Ich lege mich dann oft auf den Boden und wälze mich dort vor Schmerzen. Wärme hilft nichts oder die ganzen anderen Tipps wie Wasser trinken, Tee, … . Diese starken Schmerzen hab ich seit ca 1 1/2 Jahren immer wieder. Aber die letzten Monate immer schlimmer. Einmal musste meine Mutter sogar fast den Krankenwagen rufen. Aber ich habe die Befürchtung, dass es heute wieder so schlimm werden könnte.
Mein Problem ist aber schon immer, es ist mir extrem peinlich mit meiner Mutter darüber zu sprechen.
Ich bitte um Hilfe.
Lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sunflower244 am 19.07.2016 um 16:18 Uhr

    …genauso ging es mir am Sonntag auch, war dann im Krankenhaus zum Blut abnehmen weil ich auch Schmerzen im rechten Unterbauch hatte (also dort wo der Blinddarm ist) aber sie haben gesagt, dass alles okay ist. Nächste Woche habe ich einen Termin bei meiner Frauenärztin und ich hoffe mal, dass alles okay ist. Hoffe ich für dich auch! Und sprich einfach mit deiner Mama drüber, mir ist das auch unangenehm aber sie kann dir bestimmt helfen! Und wenn es das nächste Mal wieder so schlimm ist solltest du auch mal zum Arzt gehen, der weiß wahrscheinlich am Besten was du tun kannst!

    0
  • von mupfin am 18.07.2016 um 11:33 Uhr

    Wenn dir schwindelig und schlecht wird, kann das eventuell auch Eisenmangel vom Blutverlust sein. Also ggf. auch das Blut untersuchen lassen, und Eisenpräparate einnehmen (aber am besten vom Arzt abklären lassen und nicht einfach nur auf Verdacht Tabletten einschmeißen).

    0
  • von mupfin am 18.07.2016 um 11:31 Uhr

    Buscopan hat mir auch immer geholfen. Ich musste mich auch über einen längeren Zeitraum hinweg jedes Mal übergeben. Habe immer einen Tag im Monat in der Schule gefehlt. Irgendwann habe ich Buscopan in der Werbung entdeckt und es mir besorgt, und als ich die Pille (als Verhütung) genommen habe, ist es immer besser geworden. Ich habe mich auch nie getraut mit meiner Mama zu reden, alles zu peinlich.
    Rückblickend aus meiner Erfahrung heraus also folgender Rat: Sprich mit deiner Mutter, sag du hast von Buscopan gehört, das möchtest du ausprobieren. Oder sag gleich, du weißt, dass diese Schmerzen nicht normal sind, du möchtest mal mit einem Frauenarzt sprechen.
    Es ist natürlich nicht empfehlenswert, in diesem Alter schon die Pille zu nehmen. Es ist aber auch nichts, wenn du jeden Monat einen Tag lang außer Gefecht gesetzt bist. Also geh vielleicht gleich zum Arzt und lass dich beraten, und dann wäg alles ab. Ich persönlich habe mich zu lange gequält, wollte nie Schmerzmittel nehmen etc. Ich habe aber im Nachhinein einiges an Lebensqualität dazugewonnen!

    0
  • von Pelin am 17.07.2016 um 11:18 Uhr

    Buscopan Plus gegen Regelschmerzen könnte helfen. Nimm bloß kein Aspirin, das verdünnt nur das Blut.
    Mönchspfeffer könnte auch helfen. Davon musst du jeden Tag eine Tablette nehmen und nach 1-2 Monaten merkst du dann die Wirkung.
    Spreche aber auf jeden Fall mit deiner Mutter und wenn nichts hilft, würde ich mal zum FA. Vielleicht kann sie dir helfen.
    Gute Besserung!

    0
  • von Helli91 am 17.07.2016 um 09:22 Uhr

    Und wenn du mal ne schmerztablette nimmst ? Oder versuch dich mal in der Wanne zu entspannen.
    Du musst dich nicht vor deine Mutter schämen sie hat dich 9 Monate im Bauch getragen und dich groß gezogen. Sie will nur das beste für dich. Rede mit ihr vielleicht kann sie dir helfen

    0

Ähnliche Diskussionen

Was kann ich gegen sehr starke Regelschmerzen, Übelkeit usw. machen? Hilfe! Antwort

Phinadoll am 28.11.2011 um 14:00 Uhr
Hey die Nacht war der Horror! Ich bin um 4 Uhr aufgewacht und hatte heftige Bauchschmerzen. Ich konnte mich ohne gewaltige Schmerzen nicht bewegen und konnte nur auf total zittrigen und schwachen Beinen den Weg in...

Sehr starke Regelschmerzen - was tun? Antwort

Joey72 am 21.11.2010 um 17:54 Uhr
Hallo zusammen Ich habe immer sehr starke Regelschmerzen und weiss nicht wirklich, was ich dagegen tun kann, hab schon alles mögliche an Schmerzmitteln ausprobiert, aber nichts hilft wirklich und vor allem nicht...

Was kann ich bei Regelschmerzen(Rücken) tun? Antwort

WillMathea am 06.02.2011 um 16:01 Uhr
Ich hab eig immer wenn ich meine Tage habe Regelschmerzen, mal so mal so. Dieses mal habe ich aber extrem dolle Rückenschmerzen. Was kann ich dagegen sofort tun?

Was tun gegen Regelschmerzen? Antwort

tessy98 am 13.06.2012 um 10:42 Uhr
Hallo Mädels und Frauen, könnt ihr mir einen Geheimtipp gegen Regelschmerzen geben? Ich nehme noch nicht die Pille (kommt evtl. bald) und habe immer ziemliche Schmerzen. Teilweise musste ich sogar zu Hause...

Was tun bei Regelschmerzen? Antwort

Anette77 am 25.08.2008 um 12:01 Uhr
Mädels! Was macht ihr gegen starke Regelschmerzen?