HomepageForenGesundheitsforumStarkes Jucken im Analbereich

fairy_

am 22.06.2010 um 15:51 Uhr

Starkes Jucken im Analbereich

Hallo ihr Lieben,

um es mal nicht in die Gruppentherapie zu schreiben, da ich finde dass man bei einem solchen Thema nicht anonym zu bleiben braucht, poste im mein Anliegen einfach mal im täglichen Forum.

Zu meinem Problem: Ich leide seit ca. 1 Monat unter ständigem jucken im Analbereich, besonders stark ich es Abends, wobei ich glaube das es mir einfach zu ruhigerer Stunde mehr auffällt..

Ich habe schon versucht mich im Internet schlau zu machen, aber ich weiß, ohne eine Diagnose vom Arzt geht ohnehin nichts.
Besonders starke Schmerzen habe ich allerdings beim Stuhlgang, wenn ich “presse” sticht es mich richtig und es brennt fürchterlich. Ich bilde mir ein als ob es sich so anfühlt als ob eine Wunde aufreisst und furchtbar brennt..
Da ich Angst vor Hämorrhoiden oder sonstigem habe, wollte ich nun euch mal fragen, was da geholfen hat, falls jemand Erfahrung mit solchen Dingen hat!

Vielen lieben Dank für eure Hilfe, ich hoffe es ist keine peinlich über ein solches Thema zu sprechen, da es ja für viele ein gewisses Tabuthema ist über den Po zu sprechen 😉

Liebe Grüße,
fairy_

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von fairy_ am 23.06.2010 um 11:37 Uhr

    Also ihr lieben, danke schon mal für die zahlreichen Antworten!

    Also Würmer kann ich getrost ausschliessen, musste vor 1 Monat im Zuge einer Generealüberholung eine Stulprobe abgeben und der meinte das mein Stuhl hervorragend ist
    (sofern Stuhl hervorragend sein kann :) )

    Das Jucken begann erst ein paar Tage danach..

    Jetzt war ich gestern bei er Apotheke um mir eine Salbe für meine eingerissenen Mundwinkel zu holen, da hab ich der Apothekerin auch gleich mein Problem geschildert.. Sie hat mir eine Salbe Hädensa mitgegen, von welcher sie meinte das sie mild ist und absolut verträglich ist, sie soll lediglich mal den Juckreiz stoppen.
    Allerdings sollte ich auf jeden Fall mal einen Arzt konsultieren um das wirklich abchecken zu lassen..

    Das werd ich jetzt auch tun, nur weiß ich echt nicht an welchen ich mich da wenden soll, Hautarzt?

    Liebe Grüße

    0
  • von Galatheia am 22.06.2010 um 16:08 Uhr

    GAlatheia beantwortet deine Frage auch gerne nochmal . 😉

    0
  • von Galatheia am 22.06.2010 um 16:08 Uhr

    OK ich sags gerne nochmal: Nicht jede Wurmart sieht man zwingend im Kot. Sicherlich koennen Hunde sowas unter Umstaenden auch uebertragen, aber wenn du nicht mit ihm den Futternapf teilst, ist das eher unwahrscheinlich.

    Und bitte bitte geh nicht einfach in die Apotheke und schmier dir irgendeine Creme auf den Allerwertesten… geh bitte vorher zum arzt.

    0
  • von CardiacPain am 22.06.2010 um 16:06 Uhr

    oh galatheia hat meine frage schon beantwortet :-)

    0
  • von mania am 22.06.2010 um 16:06 Uhr

    ich würde einfach flott in die apotheke und mir eine creme gegen hämoriden holen und sie anwenden. sollte das nicht helfen dann doch mal einen arzt aufsuchen. und wenn wenn du nicht weißt was du mit der creme dann anfangen kannst dann verrate ich es dir! :-) die hilft nämlich auch gegen augenringe!!! versprochen…
    und ich finde es übrigens super dass du es nicht in die gt geschrieben hast.

    0
  • von CardiacPain am 22.06.2010 um 16:05 Uhr

    also das mit den würmern find ich ja jetzt mal interessant 😀 ich hab letztens auch ein paar abende das gefühl gehabt, dass es da bei mir juckt . hab dann gedacht,dass eincremen was bringt aber es war nicht so. sieht man die nun im kot oder nicht? können hunde sowas auf menschen übertragen? ich bin da eigentlich eher vorsichtig und übertrieben hygienisch weil unser hund vor kurzem würmer hatte aber man weiß ja nie…

    0
  • von Galatheia am 22.06.2010 um 16:05 Uhr

    Man sieht Wuermer nicht zwingend im Kot… herrje.

    0
  • von FRHN am 22.06.2010 um 16:01 Uhr

    also wenn du das gefühl hast, es reißt beim stuhlgang sind das hämorrihoiden. Das kann auch zu jucken führen. Ich empfehel dir die Salbe Faktu Akut. Das hilft sofort. Da gehtdas brennen weg und der kleine knubbel, den du vermütlich fühlen wirst kannst damit auch behandeln.
    Hilft das auch nicht, musst du zum arzt.

    Von würmern würde ich nicht ausgehen, dazu müsste was in deinem kot zu sehen sein.

    0
  • von qwww am 22.06.2010 um 16:00 Uhr

    Schließe mich Galatheia an. Würde auch auf Würmer tippen.

    0
  • von Galatheia am 22.06.2010 um 15:58 Uhr

    Nicht zwingend.

    0
  • von deliiciiousSer am 22.06.2010 um 15:57 Uhr

    aber würmer würde man ja im kot sehen oder?

    0
  • von CardiacPain am 22.06.2010 um 15:56 Uhr

    jucken im analbereich kann auch auf eine pilzinfektion zurückzuführen sein… ansonsten kann es viele ursachen haben….

    0
  • von ShadyLady999 am 22.06.2010 um 15:55 Uhr

    Also meiner Meinung nach, (die selbstverständlich nicht die eines Arztes ersetzt) klingt es nach Hämorrhoiden oder Würmern, ich würde mich also schnellstens zum Azrt begeben 😉 Übrings frage ich mich echt wie du es so lange mit einem Jucken am Po ausgehalten hast?!

    0
  • von Aaayla am 22.06.2010 um 15:55 Uhr

    oh, nich sind sondern ist

    0
  • von Galatheia am 22.06.2010 um 15:55 Uhr

    Klingt nach Wuermern. 😉 Zumindest das abendliche Jucken wuerde hervorragend passen. Haemorrhoiden bei jungen Menschen sind nicht sonderlich haeufig. Dir wird wohl der Gang zum Arzt nicht erspart bleiben.

    0
  • von Miiiiiin am 22.06.2010 um 15:55 Uhr

    schonmal mit eincremen versucht?

    0
  • von Aaayla am 22.06.2010 um 15:54 Uhr

    also wenn es abends am stärksten sind dann sind es würmer.

    0
  • von fairy_ am 22.06.2010 um 15:53 Uhr

    Herrje, ich bitte um Nicht-Beachtung meiner Grammatik- & Rechtschreibfehler :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Brennen und jucken im Intimbereich nach Gv! Antwort

Green_bird am 30.11.2013 um 13:23 Uhr
Hallo, am Sonntag habe ich mit meinem Freund geschlafen(ohne Kondom), danach hat es angefangen, im Intimbereich ein wenig zu brennen und zu jucken. Dann kam am Montag noch dazu, dass ich ständig aufs Klo musste...

jucken im intimberreich / vaginalpilz Antwort

cutiecarri am 16.10.2011 um 13:26 Uhr
Hallo Leute, ich habe eine dringende Frage an euch, und zwar seit einigen Tagen juckt und brennt es in meinem Intimberreich sehr stark. Anfangs war es noch nicht so stark und ich dachte es kommt vom rassieren, das...

Starkes Stechen im Unterleib/Bauch Antwort

CrazyLovex3 am 26.08.2012 um 18:44 Uhr
Heey ihr lieben ;) wollte mal fragen was ein sehr starkes Stechen im Unterleib alles für ursachen haben kann ?? Veilleicht können mir einige von euch da was aus erfahrung erzählen oder soo Also das is ein echt...

Jucken im Intimbereich - Kann das von den Slipeinlagen kommen? Antwort

magdalena1710 am 30.08.2010 um 11:38 Uhr
Hallo Mädels! Also ich habe echt ein sehr unangenehmes Problem! In meinem Intimbereich juckt es sehr stark. Meine Schamlippen sind etwas geschwollen. Also mal mehr und mal weniger. Und außerdem habe ich am After...

starkes schwitzen Antwort

kirschbaum am 08.10.2008 um 19:39 Uhr
hallo es ist mir voll unangenehm aber was kann ich gegen starkes schwitzen machen? Ich bin absolut kein unreinlicher mensch aber trotzdem schwitze ich sehr stark. es ist zwar nicht jeden tag so aber manchmal schon....