HomepageForenGesundheitsforumTipps zur Stärkung des Immunsystems

DasFuenkchen

am 24.03.2009 um 01:17 Uhr

Tipps zur Stärkung des Immunsystems

hallo liebe Erdbeerchen,

ich brauche mal Tipps von eurer Seite. Ich bin nun seit Dezember am rumlaborieren mit diversen Viren, die  eine aktute Sinusitis und Bronchitis verursachen. Mein Immunsystem is seitdem so geschwächt, dass ich anscheinend jeden Virus Kost und Logie zu bieten scheine, der bei mir anklopft. Davor war ich fast 4 Jahre kaum krank, war nen Schnupfen, aber sonst nichts. Medikamente etc bekomme ich nun schon, die lindern das ganze zwar bis esweg ist, aber es kam ja inzwischen schon 2x wieder…jedes mal glech doppelt so schlimm.
Deshalb meine Frage: Wie stärkt ihr euer Immunsystem?

Und ich will nicht Antworten, wie trink mal Actimel( ich find, das ist alles nur Geldschneiderei) , sondern andere Sachen. Vielleicht sind das Dinge, die nur funktionieren, wenn man daran glaubt. Ich ernähre mich sehr gesund, mache viel Sport und sollte eigentlich kerngesund sein.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Daninchen am 25.03.2009 um 12:45 Uhr

    Also ich kann auch Vitamin C und Zink empfehlen, mach ich z.B. immer bei den ersten Anzeichen einer Grippe/Erkältung. Ansonsten versuch es doch mal mit Wechselduschen zur Stärkung des Immunsystems. Und viel trinken um die Giftstoffe aus dem Körper zu kriegen. Gute Besserung

    0
  • von moondust am 24.03.2009 um 16:26 Uhr

    also eig müsstes du doch kerngesund sein 😀
    geh öfters mal spazieren (frische lufft)
    tee trinken (grünen/ingwer)

    0
  • von Hopefull am 24.03.2009 um 14:13 Uhr

    Mir ging es dieses Jahr genauso wie dir. Ich war NIE krank, und dann hatte ich dieses Jahr ständig was andres.
    Nun, mein HA hat mir gesagt ich soll mal unterstützend Vitamin C und Zink nehmen. Das hab ich getan, und es ist alles wieder ok. Hab Malcavit verschrieben bekommen, das ist hochdosiertes Vitamin C.
    Gute Besserung

    0
  • von Girly84 am 24.03.2009 um 09:26 Uhr

    Es gibt ein Mittel in der Apotheke, das heißt orthomol immun das ist sehr gut

    0
  • von suessesmaedel am 24.03.2009 um 09:23 Uhr

    Komisch – ich hätte jetzt Sport gesagt.. Vitamine, viel trinken. Und warm anziehen! Besonders die Füße sollten nie kalt sein

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Stärkung des Immunsystems? Antwort

Alice78 am 28.08.2008 um 14:12 Uhr
Mädels! Ich werde ständig krank und dabei passe ich doch sehr darauf auf. Trotzdem werde ich sehr schnell krank. Wisst ihr, wie ich meine Abwehrkräfte stärken kann?

Tipps zur frühzeitigen Krankheitsabwehr ;) Antwort

Mausejenny am 03.05.2011 um 19:26 Uhr
Hallo Mädels, Da ich seit heute merke, wie ich Halsschmerzen bekomme und auch so ein kleines Hüsteln und Kopfschmerzen schon dabei sind, wollte ich mal fragen, ob ihr Tipps habt, was euch so hilft, um die Keimchen...

Such Tipps zur Beschleunigung der Menstruation. Antwort

Finka am 08.12.2010 um 21:24 Uhr
Ich mache diesen winter eine rundreise durch indien. ich bekomme zwar eigentlich meine regel vor dem urlaub, aber wenn sie sich irgendwie um eine woche verschiebt dann hab ich ein problem. natürlich ist es nicht schön...

Grippezeit... Tipps?? Antwort

nadhii am 07.10.2009 um 19:06 Uhr
Ich bin scho total verkühlt. Ich brauch echt eure hilfe damit ich schnell wieder gesund werde weil ichs mir überhaupt nicht leisten kann in der schule jetzt zu fehle kennt ihr wahrscheintlich- SCHULSTRESS habt ihr...

Erkältung! - Tipps?? Antwort

JinHale am 06.09.2009 um 18:57 Uhr
Hallo, liebe Mädels~ Ich habe mich wieder mal total erkältet. Und ich wollte wissen, ob ihr irgendwelche Tipps für mich habt? So alte Hausmittelchen?