HomepageForenGesundheitsforumÜbelkeit ohne Grund

EyeLin

am 20.09.2009 um 14:39 Uhr

Übelkeit ohne Grund

Hallo Mädels,
ich war gestern Feiern. In dem Raum, in dem ich Tanzen war, war eine verdammt stickige Luft.
Nach einiger Zeit bin ich mit meinen Freunden nach draußen gegangen…ein wenig verschnaufen und frische Luft schnappen.

Als wir wieder rein gegangen sind, hatte ich plötzlich so einen “Klos im Hals”.
Dieses Gefühl wurde dann so stark, dass ich mich an den Rand gesetzt habe. Mir wurde auch schrecklich schwindlig.
Wir sind dann nochmal nach draußen gegangen, aber es wurde nur schlimmer und mir wurde übel.

Wir haben den bend dann vorzeitig abgebrochen und sind Heim gefahren.
Ich konnte vor Übelkeit schon gar nicht mehr Schlucken.
Als ich Heim kam, bin ich ins Bad und habe mich sofort übergeben.
Danach bin ich ins Bett und heute geht es mir wieder gut.

Das komische ist nur, ich hatte keinen Alkohol getrunken und weiß nicht, wieso mir überhaupt so übel wurde.

Kennt das jemand? Ist das schonmal jemandem passiert? Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte?

Vielen Danke schon mal.

PS: Ich hatte mir auch schon überlegt, dass es an der schlechten Luft liegen könnte. Aber das seltsame ist, dass mir erst so komisch wurde, als wir zum ersten Mal nach draußen gegangen waren…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von EyeLin am 20.09.2009 um 21:21 Uhr

    ich hab kreislaufprobleme und bin schon zusammengeklappt und war auch schon beim arzt.
    darum achte ich ja drauf, viel zu trinken, genug frische luft zu haben, morgens meinen kaffee zu trinekn und wechselduschen zu machen…mehr macht ein arzt da auch nicht.

    0
  • von diamontcherry am 20.09.2009 um 21:07 Uhr

    also ich würd dir raten dich möglichst schnell an einem arzt zu wenden
    manhcmal führt sowas zu einem zusammenbruch und ohnmacht oder so
    auf jedenfall ist es besser denn könnt sein dass du kreislaufprobleme hast..
    tuh es lieber..
    LG
    SARAH

    0
  • von EyeLin am 20.09.2009 um 19:59 Uhr

    doch das hab ich schon verstanden…
    mh…nagut.

    und was kann ich machen, dass mir das nicht nochmal passiert?

    0
  • von Ipanema am 20.09.2009 um 19:07 Uhr

    ich glaub du liest nicht richtig
    es waren die ganzen wechsel gewesen und nicht erst dieser eine moment, dein körper hat diese belastung kurze zeit tolleriert und dann ging es los
    weil du ja ERST BEVOR du in den club gegangen bist, an der frischen luft warst, dann stickiger raum, dann frische luft und dann stickiger raum…
    so haben wir es doch auch alle verstanden…^^

    0
  • von EyeLin am 20.09.2009 um 17:41 Uhr

    mh okay, wenn ihr das so sagt^^

    nur ich hab ganz sicher genug gegessen und getrunken (achte ich nämlich sehr drauf) und das “komische gefühl” bekam ich ja schon, als ich das erste mal draußen war und nicht erst, als ich wieder in den stickigen raum gegangen bin…

    0
  • von Ipanema am 20.09.2009 um 16:02 Uhr

    stimme leulibell zu, das wollt ich auch sagen
    du kommst von der frischen luft in einen sauerstoff armen raum, wo mehr verbrauchte luft drinne ist als sonst was… wo die luft sehr dünn ist…
    dann hast du wahrscheinlich auch noch wenig getrunken an dem tag, also kaum flüssigkeit im körper…
    dann gehst du raus, wieder an die frische luft, da war dein körper überfordert und da setzt du ihm noch der nächsten belastung aus, wieder kaum frische luft…

    0
  • von Leulibell am 20.09.2009 um 15:37 Uhr

    KResilaufprobleme.
    und ja,d as kommt durch die Luft… als ihr den Abend angefangen habt war es noch nicht so stickig im Raum und du hast dich stückchen für Sütckchen an die Luft gewöhnen können. Erst als du draußen warst und dann auf einmal wieder in die schlechte Luft kamst war das zu viel für deinen Körper, erst Recht wenn du vielleicht den Abend über nichts gegessen oder zu wenig getrunken hast. Mach dir keinen Kopf, stickige Luft fordert den Kreislauf nunmal heraus. Beim nächsten mal viel Flüssigkeit zu dir nehmen, ein bisschen was essen und möglichst nicht zu stickige Luft 😉

    0
  • von sekhmet am 20.09.2009 um 15:21 Uhr

    also ich hatte das schon so schlimm das ich gedacht hab mich übergeben zu müssen und dann umgekippt bin..von daher-.JA

    0
  • von EyeLin am 20.09.2009 um 15:19 Uhr

    also ich hab schon manchmal probleme mit dem kreislauf…aber eigentlich ist mir da immer nur schwindlig und wenn ich mich an die frische luft setze geht es wieder weg…
    gibts das, dass man sich wegen kreislaufproblemen übergeben muss?

    0
  • von sekhmet am 20.09.2009 um 15:14 Uhr

    dann würd ich auf kreislauf tippen

    0
  • von EyeLin am 20.09.2009 um 15:09 Uhr

    mh naja wegen der schlechten luft, hab ich eben auch gedacht…aber es ging ja los, als ich an der frischen luft war…

    magen-darm-sache würde ich ja jetz merken,…aber es geht mir ja wieder gut.

    0
  • von sekhmet am 20.09.2009 um 14:53 Uhr

    möglicherweise kreislaufprobleme, oder durch die shclechte luft.möglicherweise vorbote vonner magendarmsache..kann viel sein

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

kaputt, schwindelig, ohne grund?? Antwort

gummibaerchen25 am 19.09.2015 um 06:39 Uhr
hi erdbeermädels!! ich bin ein bisschen am verzweifeln und vielleicht kennt ja hier jemand das was ich habe! seit 8 tagen geht es mir schlecht und wie gesagt ohne grund. angefangen hat es vor 8 tagen dass ich müde...

`Nervositätsgefühle/schmerzen` ohne Grund?! Antwort

LauraTW am 05.11.2012 um 16:53 Uhr
Hallo ihr! Wie oben schon steht habe ich seit ein paar Tagen solchr Nervositaetsgefuele im.Bauch ohne Grund. Keine Klausur, kein Referat, kein Gespraech oder sonst was andrres was mich nervoed mahen koennte steht...

Brechreiz ohne Übelkeit?? Antwort

Jenniferkoch am 02.09.2014 um 15:10 Uhr
Hallo. Ich habe jetzt seit 2 Tagen einen komischen Brechreiz, aber ohne Übelkeit und Erbrechen.. Dazu dauernd Kopfschmerzen und komische Rücken und Unterleibschmerzen. Meine Tage hatte ich schon, also daran kann`s...

Übelkeit wegen Schulstress =( Antwort

xXNataschaXx am 25.01.2010 um 22:01 Uhr
Hallo Mädls.. Ich leide seit einiger zeit an Übelkeit jetzt habe ich den grund dafür gefunden ---> schulstress jeden Abend wird mir übel weil ich weis das ich wieder zur schule muss... ich hab jeden tag angst...

Nächtliche Übelkeit - Woher? Antwort

daydreamer93 am 05.08.2010 um 17:27 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Mich plagt seit seit einiger Zeit eine nächtliche Übelkeit. Meistens wache ich gegen 2-3 Uhr auf und mir ist schlecht. Das hält meistens 1 bis 2 Stunden an, bis ich irgendwann wieder einschlafen...