HomepageForenGesundheitsforumUnterfunktion der Schilddrüse ( Zunahme durch jede Kleinigkeit )

AnniLeinBebj

am 06.10.2010 um 14:17 Uhr

Unterfunktion der Schilddrüse ( Zunahme durch jede Kleinigkeit )

Mädels gestern war ich beim Arzt & er hat festgestellt das ich eine Unterfunktion der Schilddrüse habe ( was ich allerdings schon vermutet habe weil meine Mutter + meine Schwester ebenfalls daran leiden ) & leider ist es ja so wenn man eine Unterfunktion hat nimmt sehr sehr schnell zu & kann nur ganz schwer abnehmen. Deshalb muss man sich ein Plan ( Essensplan ) erstellen – man muss es nicht, man kann es aber wenn man sein Gewicht unter Kontrolle halten will. Jetzt ist meine Frage ob sich da jemand mit auskennt & mir irgendwelche Tipps geben kann? Ich müsste nämlich mal langsam ein paar Kilos abspecken!

PS: Ich habe auch gehört das man die Pille nicht mehr nehmen sollte weil da ja noch mehr Hormone dazu kommen & bei einer Unterfunktion ist es ja so das da irgendwie ( ich weiß es nicht genau ), die Hormone nur sehr schwer abgebaut werden?

Brauche bitte Hilfe! Danke schon mal.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Angel_Eyez am 06.10.2010 um 14:38 Uhr

    also ich kenn schilddrüsen unterfunktion so: wenns ne leichte is kriegt man jodtabletten, wenns bisschen schwerer is schilddrüsenhormone um die unterfunktion auszugleichen. und damit hats sich.

    0
  • von AnniLeinBebj am 06.10.2010 um 14:34 Uhr

    Ne Tabletten habe ich keine bekommen – er hat es mir gesagt & gut wars. Er hat mich zu einem anderen Arzt geschickt aber nicht wegen der Schilddrüse!

    0
  • von Feelia am 06.10.2010 um 14:29 Uhr

    na geh zu ner ernährungsberatung,wir sind doch hier laien…-_-

    0
  • von itsme2008 am 06.10.2010 um 14:26 Uhr

    hat er dir denn Tabletten für die Schilddrüse verschrieben??

    Wie – die Hormone werden nur schwer abgebaut??? Das hab ich noch nie gehört aber frag am besten nochmal deinen Arzt/FA
    Normalerweise gleichen die Tabletten ja die Unterfunktion aus und geben dem Körper das, was ihm “fehlt” und gut is 😉

    0
  • von saphirania am 06.10.2010 um 14:26 Uhr

    Hmmm, ich leide schon seit Jahren unter der Schilddrüsenunterfunktion und habe noch nie gehört das man die Pille dabei nicht einnehmen sollte.
    Zum Abnehmen kann ich nur von meinen Erfahrungen sprechen. Ich habe letzten Herbst mit Metabolic Balance begonnen nachdem davor keine Diät etc. geholfen hatt, habe ich nun 20 kg innerhalb eines halben Jahres verloren und kann mein Gewicht auch ohne Probleme halten.

    0
  • von RockabillyBabe am 06.10.2010 um 14:25 Uhr

    da du sogesehen “krank” bist würde ich auch eine diät vom arzt oder ernährungsberater empfehlen.

    und es gibt medikamente dagegen.

    0
  • von Bommelsche1987 am 06.10.2010 um 14:23 Uhr

    auch gibt es medies für die schilddruse. Frag doch lieber mal beim arzt

    0
  • von Naneemily am 06.10.2010 um 14:21 Uhr

    Rede am besten mal mit einem Arzt drüber wegen der Pillengeschichte und ziehe vielleicht einen Ernährungsberater hinzu.

    0
  • von AnniLeinBebj am 06.10.2010 um 14:18 Uhr

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Probleme mit der Schilddrüse Antwort

FrauFrauke am 27.01.2009 um 12:35 Uhr
Ich esse und esse und werde trotzdem nicht dicker. Würde gerne sogar ein paar Kilos zunehmen aber es klappt nicht. Kann das an der Schilddrüse liegen?

Schilddrüse Antwort

KleinesL am 23.04.2009 um 13:59 Uhr
Bei mir wurde vor eine weile etwas mit der schilddrüse fest gestellt, nun such ich wem der sich ne bissl damit auskennt, wegen austauschen und so, versteh da viele nicht^^

Schilddrüse? Antwort

cocomokka am 15.04.2009 um 22:19 Uhr
Hallo :( Hab eine Frage: Ich habe seit Wochen starke Kopfschmerzen(täglich), Bauchschmerzen, Lustlosigkeit etc. Einen Termin beim Arzt habe ich erst nächste Woche, aber ich hab in der Apotheke nachgefragt...Die...

Wache jede nacht soo oft auf -.- Antwort

xXxXSvenjaXxXx am 11.09.2009 um 23:27 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels =) Wie meine überschrift schon sagt wache ich nachts immer mehrere male auf & kann dann erst nach 5 min oder so wieder einschlafen... Dadurch dass ich jede nacht ca. 7 mal aufwache...

Schilddrüsenunterfunktion- Haarausfall durch L-Thyroxin Henning? Antwort

Ninnysunny am 24.09.2012 um 16:00 Uhr
Hey Mädels :) , also ich bin 18 u vor etwa drei Monaten ist bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt worden. Ich bekam das Schilddrüsenhormon L-Thyroxin Henning verschrieben, wovon ich jeden Tag eine...