HomepageForenGesundheitsforumUnterkühlung?!

Mimi_Suhl

am 19.12.2009 um 22:06 Uhr

Unterkühlung?!

Hi Mädels!

Also ich habe mich heute gefragt, ab wann man eigentlich eine Unterkühlung hat. Ich war heute nämlich unterwegs und auf dem Weg nach Hause, wurde mir auf einmal unheimlich kalt, vor allem meine Finger und meine Beine. Ich habe meine Handschuhe ausgezogen und meine Hände waren knallrot und waren so kalt, dass sie schon sehr weh getan haben, und als ich zu Hause war, hats mit meiner dicken Bettdecke und einer ganzen Menge Tee ca. 2 Stunden gedauert bis ich nicht mehr gefroren habe. Und da habe ich mich gefragt ob ich vielleicht eine leichte Unterkühlung hatte. Das komische ist ja, dass das ganz plötzlich kam und ich schon die ganze Zeit unterwegs war, es waren ungefähr -15 grad. Was meint ihr? Oder hatte jemand von euch schonmal eine Unterkühlung?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von KleinesKaeguru am 19.12.2009 um 22:53 Uhr

    hmm ja könnte schon sein dass das ne unterkühlung war, aber nur ne leichte.
    musst dich halt nächstes mal etwas dicker anziehen =)

    0
  • von Leulibell am 19.12.2009 um 22:48 Uhr

    hmm, ich war heute auch draußen bei -14 und mir war kein bisschen kalt, es Leben die Schichten 😉 2 Strumpfhosen, Jeans, 2 Paar Socken, Top, Sweatshirt, Rolli und Kapuzenpulli, Schal, Jacke, Handschuhe und gefütterte Stiefel… sher warm und es sah nichtmal seltsam aus *g* fühlte sich nur etwas ungewohnt an, aber mir war kein bisschen kalt… mrogen gibts noch ne SChicht mehr und dann gehts zum Rodeln den Berg hoch!!!! =)

    0
  • von Mimi_Suhl am 19.12.2009 um 22:44 Uhr

    Ja schon seltsam hatte ich auch noch nie so extrem nd ich war ja nicht das erste mal bei solchen Temperaturen draußen. Und was auch voll komisch war, meine Hände waren durch die Handschuhe noch kälter als ohne,echt seltsam und ich habe mich danach echt sehr dick eingepackt und mir war lange noch kalt.

    0
  • von Dancingjuli am 19.12.2009 um 22:35 Uhr

    Wie lange warst du denn draußen?
    Ich war heute auch ne Stunde draußen, aber war nichts, halt nur kalt & abgefroren, kein Wunder bei der Kälte :`)
    Aber denke, da reagiert jeder anders drauf, im Sommer kann man ja auch bei “nur” 32°C einen Sonnenstich oder Ähnliches bekommen.

    0
  • von mausilein22 am 19.12.2009 um 22:30 Uhr

    ich hatte mich auch gefragt, ab wieviel gard man erfrieren kann etc.
    ich habe gehofft jem hat hier ein kommentar dazu geschrieben…
    dann habe ich halt bei google geguckt und haben folgendes rausbekommen:
    bei 5 grad mit tshirt: 7h
    bei 5 grad mit voller ausstattung: 4tage

    bei -20 grad mit tshirt: 2h
    bei -20 grad mit voller ausstattung: 1tag

    bei -80 grad mit tshirt: 2min
    bei -80 grad mit voller ausstattung: 2h

    und dann habe ich noch etwas anderes gefunden:

    “man könnte schon bei 25° erfrieren aber man kann auch nackt bei 0° wassertemperatur 40 minuten überleben.. alles möglich.. ”

    ja. könnte sein das du eine leichte unterkühlung hattest!
    ich würde mal sagen, das kam so plötzlich, weil dein körper die innentemperatur nicht mehr ausgleichen konnte!

    ich hoffe das konnte weiter helfen! :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mir ist ständig kalt! :( Antwort

Reichi_Fritz am 23.09.2011 um 15:53 Uhr
Hallo mir geht es seit ende sommer so das mir ständig kalt ist. zurzeit isses ganz schlimm. ich liege mit 2 decken auf der couch und 2 großen wärmflaschen, heizungen voll auf, 3 paar socken an (normale,...

Was genau war das? Antwort

Bananenkecks am 08.02.2011 um 10:26 Uhr
Hallo, ich saß heute morgen mit meinen üblichen Magenproblemen auf dem Klo. Auf einmal habe ich gemerkt das ich mich gefühlt habe als würde ich atmen aber keinen sauerstoff erwischen. Kurz darauf hab ich nichts mehr...

Ah, Bauchspeicheldrüsenentzündung ... Antwort

Katharina20 am 22.02.2010 um 18:26 Uhr
Hallo ihr lieben . Hab ja gestern schon mal was gefragt so ich war dann heute beim Arzt und der hat gesagt das ich eine BSDE habe :( Darf bis Freitag nichts essen auser vill zwieback und TEE Hat jem erfahrung damit? :(

Leichtes PCO-Syndrom und Metformin Antwort

Melle_1983 am 22.07.2014 um 09:14 Uhr
Hallo zusammen.. Ich bin hier ganz neu... Ich habe letzte Woche erfahren dass ich wohl ein ganz leichtes PCO habe und da Metformin evtl. helfen könnte. Da ich leider erst ende Augsut einen Termin beim Arzt...

brauch eure hiiilfe ;( Antwort

Katharina20 am 21.02.2010 um 20:35 Uhr
Hallo meine lieben ich muss euch jetzt mal fragen. gestern Nacht ging es mir gar nicht gut ich und mein Freund und sein Bruder haben was gegessen und da ging es mir noch gut dann bin ich duschen gegangen und dann war...