HomepageForenGesundheitsforumUnwohlen gefühl nach dem Uriniern

FreakeLee

am 11.08.2010 um 21:32 Uhr

Unwohlen gefühl nach dem Uriniern

Hey Mädels.
Seit ein Paar Tagen hab ich am Probleme mit dem Urinieren.Am Ende brennt das ein wenig und wenn ich dann fertig bin,dann fühlt es sich an,ob ihc immernoch auf Klo müsste . Hatte das vlt schon jmd von euch oder weiß was das sein könnte.
Ich überleg mir nun mehrmals ob ich jetzt auf Klo geh oder später,da ich dannach immer dieses ungute gefühl habe.
Lg und danke im voraus

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von lissy101 am 13.08.2010 um 19:24 Uhr

    Ob Blasenentzündung oder Harnwegsentzündung: ab zum Arzt. Je länger man wartet, desto schlimmer wird`s weil sich die Bakterien, die der Verursacher sind, sich munter weiter vermehren können. Bei sowas bloss nicht probieren, ob`s von allein weg geht.

    0
  • von panther76 am 12.08.2010 um 07:41 Uhr

    mit eine Blasenentzündung würde ich sofort zu Arzt gehen. Hatte letztens auch erst wieder eine,…
    Du mußt da Antibiotika einnehmen sonst wird es noch schlimmer wenn Du pech hast.

    Gute Besserung lg

    0
  • von shelly92 am 11.08.2010 um 22:44 Uhr

    also, ich bin dafür anfällig und hab das jeden winter mal. Solange kein blut im urin ist, ist es auch noch nicht “antibiotika-reif”. Setz dich oft und solange sie warm ist auf eine wärmflasche. Trink viel, am besten wasser, damit du oft musst und die bakterien raus können. Auf keinen fall säurehaltiges! Keine limo, cola oder so. Am besten nur tee und wasser. Immer warmhalten und nie auf steine setzen oder sonstwo draußen. Wenn dann mit kissen. Das gleiche gilt für fließen.

    0
  • von Kerstin3006 am 11.08.2010 um 22:35 Uhr

    Hi, also ich kenn das sehr gut: das ist keine Blasenentzündung das ist eine Harnwegsinfektion und die kann ganz übel ausgehen wenn man das ned behandelt. UNBEDINGT zum Arzt… Hier die Beschreibung: Unter einem Harnwegsinfekt versteht man eine durch Krankheitserreger verursachte Infektionskrankheit der ableitenden Harnwege. Die Infektion kann sich dabei bis in die Nieren und Blutbahn ausbreiten und infolgedessen zu bedrohlichen Krankheitsbildern führen. Harnwegsinfekte können sehr erfolgreich mit Antibiotika behandelt werden.
    Die Entstehung kannst auf Wiki nachlesen….
    So Geheimtipps gibt es auch wie z.B. Cranberrysaft als Kur trinken oder extra Vitamin C nehmen…
    Bei mir hat das nicht geholfen aber ich bin auch ein extremer Fall…
    Was ganz wichtig ist und zu vorbeugung helfen kann ist trinken, trinken und nochmals trinken…
    Hab das jetzt immer ganz gut mir Antibiotika in den Griff bekommen und glaub mir es gibt nichts schöneres als wieder normal zur Toliette gehen zu können, also daher kann ich es Dir nur ans Herz legen das du dringend zu Arzt gehst…
    Hoffe das hat dir was geholfen… LG :-)

    0
  • von Isiilein am 11.08.2010 um 22:34 Uhr

    alsoo ich hatte das auuch schon bin aber leider nicht zum arzt hat ziemlich lange ziemlich weh getan! geh am besten gleich zum artzt.

    0
  • von DaBina am 11.08.2010 um 22:15 Uhr

    ich würde erst einmal versuchen es so weg zu bekommen aber nach 3 tagen würde ich zum arzt, oder wenn es ganz schlimm wird. viel trinken und wärmen. es gibt blasen und nierentee der hilft. habe sehr oft blasenentzündung… du musst aufpassen das es nicht chronisch wird. also wenn du es öfter hast solltest du dringend zum arzt.

    0
  • von smiliejesy am 11.08.2010 um 22:12 Uhr

    ich würd auch erstmal gucken, ob du das vielleicht “rausgespült” kriegst… das hab ich manchmal auch, aber dann ist das auch nur einmal, höchstens zweimal und dann wieder weg… und wenn ich eine blasenentzündung krieg, ist bei mir immer direkt blut dabei… da bleibt mir nix anderes übrig, als zum arzt zu gehen^^ aber ich hoffe, dass du keine hast 😉

    0
  • von MissJoana am 11.08.2010 um 22:07 Uhr

    ich hatte das auch mal, aber es war definitiv keine blasenentzündung. wenn der arzt bei dir also nichts feststellt würd ich granu fink probieren. ist zwar ein bisschen teuer, hat aber, so nach 3 wochen, geholfen.

    0
  • von misshanny am 11.08.2010 um 22:03 Uhr

    und nochwas: lena00 hat recht damit ist nicht zu spaßen und ohne antibiotika geht das meiner erfahrung nach nicht weg

    0
  • von misshanny am 11.08.2010 um 22:02 Uhr

    ich tippe auch auf blasenentzünding 😉 ich hab mind 2 mal im jahr -.-` sehr nervig geh am besten zum frauenarzt 😉

    0
  • von Elementarteil am 11.08.2010 um 21:58 Uhr

    Blasenentzündung. Ab zum Arzt

    0
  • von Lena00 am 11.08.2010 um 21:57 Uhr

    najaa das hatte ich auch gedacht- ende vom lied es wurde immer schlimmer trotz blasentee… es kamen mehr schmerzen und blut dazu- dann beim arzt urinprobe: Schwerste Blasenentzündung-Antibiotika

    0
  • von cloudyleinchen am 11.08.2010 um 21:52 Uhr

    Nicht sofort zum Arzt…du kriegst das auch alleine weg.

    0
  • von FreakeLee am 11.08.2010 um 21:47 Uhr

    Danke für eure schnellen Kommentare,ich werd wohl gleich morgen früh zum Arzt gehen.

    0
  • von cloudyleinchen am 11.08.2010 um 21:47 Uhr

    Hallo Blasenentzündung. Nicht so wild,hat fast jede Frau mindestens einmal in ihrem Leben. Allerdings ist es völlig übertrieben,damit direkt zum Arzt zu rennen und sich Antibiotika verschreiben zu lassen. Wenn du zu oft dieses zeug schluckt,kann es sein,dass bei einer wirklich ernsten Krankheit das Medikament nicht mehr anschlägt.
    Erste Hilfe für dich wäre jetzt, 2 Liter Tee oder so am Stück zu trinken,damit spülst du deine Blase ordentlich durch und die Bakterien werden rausgeschwemmt. Wenn du allerdings Blut bemerkst beim Urinieren,wäre es schonmal Zeit für den Arzt..
    Gute Besserung!!!

    0
  • von puttie_x3 am 11.08.2010 um 21:43 Uhr

    Hui das ist wohl eine Blasenentzündung. Ab zum Arzt- der verschreibt dir dann eigentlich Antibiotikum. Ganz viel trinken (Blasentee) und den Bauch schön warm halten!

    0
  • von Feechen1987 am 11.08.2010 um 21:43 Uhr

    Hört sich sehr nach ner Blasenentzündung an, geh mal besser zm Arzt damit

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

akuter Leistenschmerz nach dem Turnen Antwort

Mausejenny am 08.01.2013 um 15:30 Uhr
Hallo alle zusammen, Gerade komme ich von einem anstrengenden Training nach Hause. Ich turne, und das auf Leistungsebene, also auch auf Meisterschaften etc. Wir haben normalerweise immer donnerstags und montags...

Schlechtes Gefühl im Bauch Antwort

vanessa91 am 23.12.2010 um 12:42 Uhr
Hey Mädels, ich habe seit einigen Monaten irgendwie ein Problem. Wenn wir weggehen, bekomme ich irgendwann so ein komisches Gefühl im Bauch und später fühle ich mich dann so als müsste ich rülpsen. Und mir wird...

Herzstechen nach dem Sport Antwort

insaneee am 19.02.2013 um 21:10 Uhr
Hey ihr Lieben, da ich etwas abspecken will und in der letzten zeit ziemlich faul war, gehe ich seit einem halben monat ins fitness studio.. ich bin fast jeden abend etwa 2 stunden da. ich habe asthma und eine...

Übelkeit nach dem Sport :( Antwort

Equinox am 24.10.2013 um 22:58 Uhr
Hallo Mädels! Ich hatte heute mein erste Capoeira-Trainingseinheit. (unisport) Da ich ein total unsportlicher Mensch bin, dachte ich, ich tu meinem Körper was gutes und beleg mal diese Kurs.. allerdings war ich...

Tinnitus nach dem Discobesuch? Antwort

schneewittchen am 23.10.2008 um 17:17 Uhr
Was haltet Ihr von zu lauter Musik in der Disco? Hatte letztesmal einen krassen Tinnitus! Konnte deshalb nicht einschlafen... war echt richtig nervig! Habe das zwar öfter und es stört mich auch, gehe deshalb nicht...