HomepageForenGesundheitsforumVAGINAL PILZ – jedoch kein Sex?

Fruehling2012

am 04.08.2012 um 10:12 Uhr

VAGINAL PILZ – jedoch kein Sex?

Hallo Mädels,
ich hatte vor einen guten Jahr zum ersten Mal einen vaginal Pilz (Klümpchen, geschwollene/gereizte Lippen). Damals hatte ich meinen jetztigen Freund kennen gelernt. Es hat ein bisschen gedauert, aber ich habe den Pilz dann vollständig “besiegen” können. Hatte Cremes vom Arzt etc.
Jetzt nach einem Jahr hab ich den Pilz schon wieder. Habe immer noch den selben Freund. Was mich nur wundert, wir hatten überhaupt keinen Sex, woher kommt der Pilz dann?
Damals meinte der Arzt, dass es häufig bei neuen Partnern der Fall ist, dass man so einen Pilz bekommt, weil jeder Mann seine “eigenen Bakterien” hat und sich der weibliche Körper erst darauf einstellen muss.
Danke schonmal!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von panther76 am 04.08.2012 um 18:09 Uhr

    Hallo,

    einen Pils kann man sich über all weg holen. Ich hatte vor ein paar Wochen auch erst einen. Und habe momentan gar kein Sex gehabt. Man wäscht sich ja vor dem Toilettengang keine Hände…;-) das sind ja auch schon genug Bakterien usw. dran…

    0
  • von Equinox am 04.08.2012 um 16:43 Uhr

    man kann sich so einen pilz nicht “einfangen”, das ist ein weit verbreiteter irrglaube…so von wegen öffentliche toiletten und so.
    dieser pilz – und da handelt es sich meistens um candida albicans, eine hefe – lebt auch so auf und im körper der meisten menschen, wie gewisse bakterien auch. stress mit einer pilzinfektion bekommt man genau dann, wenn der pilz sich durch eine art störung im immunsystem unkontrolliert vermehren kann.
    und das kann – wie schon richtig gesagt wurde – durch alles geschehen, was das immunsystem schwächt: antibiotika – denn die töten und verdrängen somit die bakterien der normalflora und somit kann der pilz sich mehr vermehren, oder auch stress, mangelernährung oder andere infektionen. wenn also dein immunsystem eh schon down ist und du dann sex mit jemandem hast, der seine ganze flora damit quasi auf dich loslässt, kann es zu einer pilzinfektion kommen, muss aber nicht, sex ist wie gesagt nicht zwingend der auslöser, da gibt es auch anderes.

    0
  • von Girl_next_Door am 04.08.2012 um 12:33 Uhr

    Googel mal nach möglichen Ursachen, da kommen eine MENGE in Frage! Mit Sex hat das meistens nix zu tun, eher mit übertriebener Intimhygiene, Stress, falscher Ernährung etc.

    0
  • von Fruehling2012 am 04.08.2012 um 12:05 Uhr

    Ich habe mir jetzt gerade eine Kombi-Creme-Tablette gekauft. Es steht drinnen, dass es auch von Hormonschwankungen kommen kann. Da tippe ich mal drauf, weil ich vor kurzem mit der Pille aufgehört habe. Danke für die Tipps! :-)

    0
  • von Lelana am 04.08.2012 um 11:58 Uhr

    … und es kann auch von Antibiotika kommen.
    Nehmen Frauen im fortpflanzungsfähigen Alter Antibiotika ein, lässt der Scheidenpilz oft nicht lange auf sich warten. Jedes Antibiotikum stört die Zusammensetzung der Keimbesiedlung in der Scheidenschleimhaut und das fördert das Pilzwachstum. Wie groß das Risiko ist, hängt aber vor allem von der Dauer der Antibiotikatherapie ab.

    0
  • von belladella am 04.08.2012 um 10:34 Uhr

    Man kriegt auch scheidenpilze durch die periode, öffentliche schwimmbäder/ saunen…..oder wenn man diabetes hat. Ja, oder falsche intimplege. Wie meine Vorednerin schon gesagt hast, darst du deinen intimbereich nur mit wasser reinigen. Intimlotionen/ spray usw. ist alles quatsch…..

    0
  • von Fruehling2012 am 04.08.2012 um 10:13 Uhr

    push

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Pilz nach Sex Antwort

Skalar am 06.12.2013 um 11:16 Uhr
Hallo, Mein neuer Freund und ich haben gern und oft Sex. Aber irgendwie kriegt er nach dem Sex ständig Pickelchen auf der Eichel. Er hat sie dann mit einer Pilzsalbe behandelt, das hat auch geholfen. Aber nach ein...

Es war doch kein Pilz, sondern schlimmer:-( Antwort

lara87 am 20.07.2009 um 13:04 Uhr
Liebe Mädels! Ich hab hier gestern einen Eintrag zum Thema Scheidenpilz gemacht. Heute war ich beim Frauenarzt (Antroposophische Ärztin) und war geschockt. Diagnose: Entzündung! Jetzt hab ich Antibiotika usw......

Probleme mit Pilz Antwort

Jenny1993 am 20.02.2013 um 09:15 Uhr
Hallo Ihr Lieben! :) Ich hab seit mehreren Wochen nun schon das Problem, dass es höllisch in meinem Intimbereich juckt. Ich habe mir sofort als ich das bemerkt habe eine Creme und Zäpfchen aus der Apotheke geholt...

War es ein Pilz ? Antwort

ToutEstBloquex3 am 10.06.2010 um 15:23 Uhr
hey mädels, sorry für die doofe frage :D aber ich bin wirklich etwas verunsichert. vor ca 1 oder 2 monaten entdeckte ich, dass es bei "da unten" etwas juckt, und wusste zuerst nciht was es ist, hatte den verdacht auf...

Pilz an brustwarzen? Antwort

Fruitloop am 22.02.2009 um 21:32 Uhr
hey ;) ich hab das problem das meine brustwarzen irgendwie nicht mehr normal aussehen also die `nippel` sind oben son bisschen gelb/hautfarben und der rest ist auch eher hautfarben geworden, aber dann sind dort...