HomepageForenGesundheitsforumverbrannt,wunde- doch diese heilt nicht!

verbrannt,wunde- doch diese heilt nicht!

miss_fantaam 23.10.2011 um 16:36 Uhr

hey erdbeermädls, als ich gestern http://www.erdbeerlounge.de/lifestyle/living/wohnen-haushalt/kamin/“>holz in den kamin tun wollte hab ich mich leicht verbrannt und aus reflex mein hand schnell rausgezogen. dabei hab ich mich an der kamintür  angestoßen und ein kleine hautschicht ist abgegangen.
die “wunde” gläntz heute noch, d.h es hat sich noch gar keine kruste/haut… gebildet.
vo 2/3 monaten hatte ich eine größeere wunde (aber auch nicht soo groß) und das hat auch total lang gedauert bis sich etwas getan hat..
letzes jahr und eigl. immer früher haben sich eigl. ziemlich schnell krusten gebildet.
kann es vl. daran liegendass ich ne ziemlich lange zeit lang bepanten( wund und heilsalbe) mir auf die pickel auf der stirn geschmiert habe, und dies jetzt iwas im körper beeinträchtigt hat ?
oder woran kann da s liegen???

Nutzer­antworten



  • von miss_fanta am 23.10.2011 um 19:51 Uhr

    danke mädls 😉

  • von tilab am 23.10.2011 um 19:31 Uhr

    also wenn es um die brandwunde geht kann ich dich beruhigen, die braucht etwas um sich zu schließen. du solltest sie aber solange abdecken (also pflaster oder verband – je nachdem wie groß) bis sie nicht mehr offen ist. bei den anderen verletzungen kann ich mir nicht vorstellen, dass es an der creme liegt. aber um sicher zu gehen, dass es nicht orgendwie eine “krankheit” ist, solltest du zum hautarzt gehen udn ihm erzählen, dass früher die wunden sich schneller geschlossen haben.

    gute besserung

  • von Felice87 am 23.10.2011 um 19:16 Uhr

    also ich glaube nicht, dass das einen Zusammenhang mit der Bepantensalbe hat.
    Manche wunden brauchen halt länger. Ich hab mir auch mal am Knöchel ne Stelle aufgerieben….die hat halt gejuckt und da hab ich halt richtig fest gekratzt und da war erstma ne komplette Hautschicht weg 😀 und das ist tageland nicht richtig zugegangen, hat halt immer bissl gesuppt und Fliegen angezogen 😀 ja ich weiß, sehr appetitlich^^ habs dann irgendwann mal steril abgedeckt, dann hat die Wunde ein Milieu wo sie gut heilen kann. Versuchs mal so, kannst ja noch bissl Wund- oder Brandsalbe dazu nutzen.

  • von parsley am 23.10.2011 um 19:00 Uhr

    Auf Brandwunden bildet sich meines Wissen gar keine richtige Kruste. Vielmehr gibt es doch eine Blase (Brandblase deren Größe und Dicke von der scwere der Verbennung abhängt) an der der Stelle wo sich dann unter der alten verschmurgelten Haut neue gesunde Haut bildet. Von daher brauchst du dir keine Sorgen machen und nach einem Tag wird es eh nicht merkbar verheilen.

  • von maruthecat am 23.10.2011 um 17:42 Uhr

    vllt hat deine haut das selbe problem wie meine: sie heilt langsam.
    mir hat das als kind mal ein arzt gesagt, dass meine wunden langsam heilen würden. weiß nicht, was da dran ist.
    allerdings ist so ne brandwunde schon ein anderes kaliber als ne schnittwunde. denke, ne brandwunde dauert einfach immer länger mit der heilung als andere wunden, einfach weil die zellstruktur verbrannt ist, das dauert vermutlich länger zu regenerieren als eine simple schürf oder schnittwunde.
    denke nicht, dass es an der creme liegt. gute besserung!

  • von miss_fanta am 23.10.2011 um 16:36 Uhr

    puuuush