HomepageForenGesundheitsforumVirus bekämpfen -was kann ich selbst tun?

melon

am 14.11.2008 um 18:20 Uhr

Virus bekämpfen -was kann ich selbst tun?

Der Arzt vermutet jetzt, dass ich nen virus hab, denn trockene augen können auch von ner virusinfektion ausgelöst werden! Mein körper kämpft jetzt schon fast 6 Monate mit dem virus (kopfschmerzen, trockene augen, müdigkeit, abgeschlagenheit, usw..)! Weil 6 monate ziehmlich lange ist denk ich das mein immunsystem im wahrsten sinne des wortes “im arsch” ist Drum bräucht ich tipps um das immunsystem zu stärken, weil ich den elenden virus endlich los werden möchte! Da ich den virus schon hab kann ich joggen und walken um das immunsystem zu stärken ausschließen, da es davon schlimmer wird. Ich ess jetzt viel äpfel und trink und lutscht was mit Vitamin C und Zink!
Hab ihr weitere vorschläge was ich tun könnte??
danke vielmals für eure hilfe!! :)

mmmmmmeloni :))

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von melon am 15.11.2008 um 11:19 Uhr

    nein versucht er net weil da gibts ja sooo viele. ich muss halt etz viel vitamin usw..!
    Sanostol? Was ist das??
    lg melon

    0
  • von schabernack am 15.11.2008 um 10:36 Uhr

    sanostol und echniacea.
    viel obst und gemuese. vitamin preperate sind nicht die ideal loesung, aber wenn du dich normal gesund ernaehrst hast du es nicht notwendig exra vitamine zu nehmen. mehr vitamine heisst nicht das dein immunsystem besser wird.
    aber frische luft ist auch gut, du musst ja nicht sport betreiben. warum gehen die virsu erkrankung staerkt ist mir schleier haft, ausser du machst es echt extrem.
    versucht dein arzt eigentlich herraus zu finden welche virus erkrankung du hast?

    0
  • von melon am 14.11.2008 um 21:14 Uhr

    ah ok … ja gut aber ein Virus da gibts ja auch bestimmt viel sachen fürs immunsystem oder? Dann meine frage: wie stärk ich das Immunsystem??

    0
  • von Knitterblume am 14.11.2008 um 19:54 Uhr

    wenn dein hausarzt da nichts agegen tun kann, solltest du mal zu einem heilpraktiker gehen…
    ne freundin von mir war 12 jahre lang krank und andauernd beim medikamente schlucken, ist dann zu nem heilpraktiker und sofort wurde es besser…
    das ist ein wenig alternativer, mir wurde auch viel gesagt, wie ich mich selbst heilen kann (bei anhaltemdem husten, sollte ich nicht so viel milch trinken wegen der verschleimung…)
    informier dich doch da mal =)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was kann ich gegen ritzen tun? Antwort

deColonia am 28.04.2009 um 08:31 Uhr
Ich bin völlig verzweifelt. Gestern habe ich meine Schwester dabei erwischt, wie sie sich die Oberarme blutig ritzte. Das ist so schrecklich. Was kann ich tun?

Was kann ich gegen Panikattacken tun? Antwort

NanuNanny am 23.04.2009 um 15:30 Uhr
Ich habe ständig Panikattacken und komme mir vor wie ein Psycho. Was kann ich dagegen tun?

dicke Adern! - was kann ich tun? Antwort

Blaubeere24 am 03.05.2014 um 22:30 Uhr
hallo :) ich habe probleme mit meinem blutdruck (sehr niedrig) und meine adern weiten sich immer schnell, zb wenn es warm ist (besonders an den händen und füßen).. dann habe ich immer tierisch große adern, was...

Bauchschmerzen wegen Periode... Was kann ich tun??? Antwort

Keici am 07.11.2009 um 11:33 Uhr
Hey leute, ich hab heute meine Periode bekommen und hab wie immer am 1. tag üble Bauchschmerzen. Habt ihr vielleicht ein paar tipps, wie ich die schmerzen lindern kann??? Ich hab schon ne Schmerztablette genommen,...

Morgendliche Übelkeit- Was kann ich tun? Antwort

Aram am 02.12.2009 um 13:13 Uhr
Zuerst möchte ich sagen, dass ich auf jeden Fall nicht schwanger bin. Jeden Morgen leide ich unter kurzen Bauchschmerzen, verbunden mit Übelkeit bis hin zum Brechreiz. Ich muss mich zwar nie übergeben, aber nervig und...