HomepageForenGesundheitsforumVollnarkose – Weisheitszähne

Nunuchen

am 30.09.2010 um 22:06 Uhr

Vollnarkose – Weisheitszähne

hallo ihr lieben.
ich hab morgen früh einen termin zum zähne ziehen..
wird wohl unter vollnarkose passieren. ich war auch beim narkose arzt zum gespräch vorher.. aber ich hab trotzdem angst, dass iwas schief geht..
habt ihr gute erfahrungen mit vollnarkosen gemacht?
vllt sogar beim zähne ziehen?

danke schonmal :-*

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Black_Madonna am 02.10.2010 um 19:03 Uhr

    ich hab mich dafür entschieden dabei eine vollnarkose zu machen, weil ich bei dingen im mundraum immer “phantomschmerzen” bekomm.
    bin im nachhinein sehr froh drum, wewil dir mir alle zähne iwie rausbrechen mussten, das hätte ich psychisch nicht gepackt.

    reagiert habe ich, wie ich immer auf vollnarkosen reagiere 😀
    mir war schwindelig und ich war MEGA aggressiv 😀

    0
  • von wolke06 am 02.10.2010 um 18:34 Uhr

    Also ich habe viel gekühlt, aber das weißt du ja bestimmt das man das machen soll. Was auch gut ist, immer viel aufrecht sitzen, oder zumindest den Kopf hoch lagern beim liegen. Dann schwillt das alles schneller ab. Ansonsten halt kühlen von außen und innen… Ich wünsche dir gute Besserung!!

    0
  • von sekhmet am 02.10.2010 um 18:32 Uhr

    so lang wie möglich kühlen
    wenn das schmerzmittel nicht ausreicht mit dem arzt wegen nem neuen sprechen
    und aufpassen was du isst

    0
  • von Nunuchen am 02.10.2010 um 18:26 Uhr

    so. jetzt hab ichs schon hinter mir. jedenfalls die narkose 😀
    hat alles gut geklappt. die schwestern mussten mir zwar gut zureden, dass ich die spritze über mich ergehen lasse, aber es ist überstanden :)
    tja nur jetzt hab ich waaaahnsinnige schmerzen :( muss alle 4 std eine HALBE schmerztablette nehmen, die dann allerdings nur 2 std wirkt -.- ganz toll.
    achja, zudem sehe ich aus wie ein breitmaulfrosch.. so geh ich nicht auf die straße.
    habt ihr noch tipps, wie es mir vllt schnell wieder gut geht und die hamsterbacken verschwinden?
    wär echt SUPER :) danke!!!
    GLG und danke nochmal für alle tipps!!

    0
  • von Feelia am 01.10.2010 um 20:28 Uhr

    @nunuchen:hey süße,wollt nur eben gute besserung wünschen und ich hoff,du hast es gut überstanden.bin selber son sensibelchen was sowas angeht(grad wenns an die zähne geht-_-) und versteh dich daher gut.
    lass ma hören,wie es dir geht,wenne wieder soweit fit bist!:-)

    0
  • von FernWeh am 01.10.2010 um 20:27 Uhr

    Ich hatte bei meine Magenspiegelung ne vollnarkose. Lief alles super nur halt dass das Aufwachen komisch war und ich ein bisschen dusselig war ;-D und dann halt den ganzen Tag so schläfrig und hab erstmal geschlafen und so, aber sonst wars gut .. auch so kurz vorm einnicken dass sich so alles dreht 😀

    0
  • von Liissii am 01.10.2010 um 20:21 Uhr

    ich hab auch meine weisheitszähne unter vollnarkose gezogen bekommen und hab eine woche davor jeden tag arnica-gnobbolis genommen und ich hatte keine aufgeschwollenen backen..aber mir wars total schlecht weil ich das blut immer runtergeschluckt habe..
    am 4. postop Tag (Neujahr) konnte ich sogar wieder schnitzel essen:D

    0
  • von Purzelmaus87 am 01.10.2010 um 10:43 Uhr

    *in 6 Wochen ist die linke Seite dran* bekloppt 😀

    0
  • von Purzelmaus87 am 01.10.2010 um 10:42 Uhr

    Ich hab mir die rechte Seite vor 3 Jahren ziehen lassen und in sechs Wochen ist die rechte Seite dran – mit örtlicher Betäubung.
    Wie hier schon gesagt wurde, ist es von Mensch zu Mensch unterschiedlich, wie das ganze so verläuft.
    Ich hatte, wie ich fand, Glück, denn soo schlimm war es wirklich nicht (und ich bin, was die Zähne betrifft, ein ziemliches Weichei).
    Meine Wangen waren auch fast gar nicht geschwollen. Den Tipp lege ich dir unbedingt ans Herz: Sobald die Zähne draußen sind (bzw. wenn du wieder wach bist, weil du ja Vollnarkose bekommst), solltest du dir einen Kühlakku an die Wange legen. Ich habe pausenlos gekühlt und werde es das nächste Mal auch so machen.

    0
  • von LiTTle_HoNeeY am 01.10.2010 um 08:26 Uhr

    hey (: mir wurden auch alle vier weisheitszähne unter vollnakose entfernt, für mich damals auch die richtige entscheidungen, weil es es ebenfalls nicht hätte haben können wenn ich mitbekommen hätte wie man den kiefer aufschneidet und blut in den mund läuft und alles -.-
    hab damals auch lange überlegt weil ich auch richtig dolle angst davor hatte, aber ist zum glück alles gut gegangen:)

    Das einzige was nicht so toll war, das ich mich ebenfalls übergeben musste als ich zu hause war und die backen daruch richtig schön angeschwollen waren:P hatte voher auch diese arnika kügelchen genommen, aber weil ich schon um 7 uhr morgen da sein sollte und erst um 13 uhr operiert wurde und ich man scho ab dem abend davor nichts mehr essen drufte, hat mein magen das nicht so mitgemacht.. aber wie gesagt ansonsten brauchste dir keine gedanken zu machen =)

    0
  • von sekhmet am 01.10.2010 um 00:10 Uhr

    also ich hab auch alle 4 rausnehmen lassen unter vollnarkose. diese auf eigenen wunsch weil ich davor panische angst hab
    ich hatte keinerlei probleme. kaum schmerzen durch kühlen und gutes schmerzmittel. klar ist halt alles etwas unangenehm,aber nach 1-2 wochen war alles mehr oder weniger vergessen. also keine panik, schlecht werden etc kanns dir auch nach ner örtlichen betäubung

    0
  • von Feelia am 30.09.2010 um 23:33 Uhr

    aso und mir gings soweit ich mich erinnere nach nur 3 tagen wieder supergut.die ersten tage spürt man halt den wundschmerz,aber mehr alsn stechen war das bei mir nicht.und das wurd dann immer weniger nahc und nach.und hey ich bin echt extrem schmerzempfindlich!also echt mach dich nicht verrückt

    0
  • von Feelia am 30.09.2010 um 23:29 Uhr

    hey:-)ich hatte in meinem leben schon…3 vollnarkosen:zahnbehandlung inkl ziehen von 2 weißheitszähnen(lief alles gut,war froh,dass ichs gemacht hab!),dann entfernung einer zyste und blinddarm-not-OP.
    alles lief gut und es war halb so wild.davor nervös sein und auchn bisken schiss haben is vollkommen normal.
    toi toi toi du packst das!und wenn du aufwachst,noch benebelt bist,aber dir klar wird,du hast es hinter dir,is dasn großartiges gefühl!:-)

    0
  • von Anki9 am 30.09.2010 um 23:24 Uhr

    ich hatte auch ne vollnarkose. generell vertrag ich die gut und hab danach keine probleme.
    blöd bei der weisheitszahnop war nur, da ich totale rollvenen habe, ist mir ne vene geplatzt, als die mir das narkosemittel spritzen wollten. das tat mehr weh als die zähne und sah auch schlimmer aus.

    0
  • von Faye am 30.09.2010 um 23:12 Uhr

    Ich hatte keine Vollnarkose. Ich war nur leicht sediert bei der OP und das hat schon gereicht damit ich davon so gut wie nichts mitbekommen habe. Wie hier schon gesagt wurde, die Tage danach sind meist schlimmer als die OP selbst.

    0
  • von wolke06 am 30.09.2010 um 23:07 Uhr

    Huhu,
    also ich hab vier Weißheitszähne auf einmal rausbekommen, vor einem Jahr. ICH musste das auch unter Vollnarkose machen, weil einer im Kieferknochen saß. Musste danach wie Xanthippe auch zweimal Blut kotzen 😀 aber ansonsten war das echt in Ordnung. Man ist hinterher noch ein bisschen benebelt aber du bekommst wie schon gesagt nichts mit… Du schläfst ein und wenn du aufwachst ist schon alles vorbei. Mach dir keinen Kopf!!! Wünsche dir alles gute!!!

    0
  • von Tinks am 30.09.2010 um 22:48 Uhr

    Ich glaube man kann das hier aber eh nicht festmachen!
    Jeder reagiert anders … meine Freundin hat alle 4 Zähne rausbekommen und war nach ein paar Tagen wieder absolut fit! Ich war fast 2 Wochen “beschädigt” und sah aus wie ein Kugelfisch, inklusive geschwollenem Hals und einem Farbwandeln von blau über lila und grün bis gelb!:-D
    Und ich finde von daher kann man auch nicht DEN ultimativen Tipp geben, welche Narkose du wählen würdest!
    Ich wollte von der OP nichts mitbekommen und heute wäre es nicht anders!:-D

    0
  • von DieMadame am 30.09.2010 um 22:42 Uhr

    Hey,
    ich hab auch vor 3 Wochen meine Weisheitszähne rausbekommen, alle 4 auf einmal, aber nur mit lokaler Betäubung und es war überhaupt nicht schlimm, hab nix gemerkt. Nur die Tage danach sind etwas unangenehm, man kann nur Suppe oder Pürre essen und wenn du heim kommst kann ich dir gleich den Tipp geben: Nimm sofort eine Schmerztablette, ich hab die nämlich zu spät genommen und hatte höllische Schmerzen. Viel Glück und schonmal gute Besserung =)

    0
  • von Girl_next_Door am 30.09.2010 um 22:39 Uhr

    scharf war ich übrigens auch nicht auf die vollnarkose, aber ich war bei zwei ärzten und die wolltens nur so machen.was bleibt einem da für ne wahl?und rückblickend fand ichs so ganz gut…

    0
  • von Tinks am 30.09.2010 um 22:35 Uhr

    Hey!
    Also ich habe mir die Weisheitszähne damals auch unter Vollnarkose entfernen lassen … wollte nicht mitbekommen, wie die meinen Knochen aufbrechen!Oo
    Schließe mich Verena an … in der Regel passiert da nie was … du bist ganz sicher keine Ausnahme! War nur damals nach der OP etwas weggetreten!:-D
    LG und ich drück dir nen Daumen, dass du nicht aussiehst wie ein Kugelfisch und es nicht zu dolle weh tut!;-)

    0
  • von Yoji am 30.09.2010 um 22:34 Uhr

    *KEINE Vollnarkose^^

    0
  • von Yoji am 30.09.2010 um 22:33 Uhr

    Ich hatte mir auch meine Weisheitszähne (alle 4) mit Vollnarkose ziehen lassen und es war bei mir schrecklich !!!
    Nach der Behandlung ging es mir total schlecht…
    Ich hatte richtig viel Blut im Magen und musste mich auch ein paar mal übergeben…

    Hätte ich vorher gewusst was auf mich zukommt, hätte ich nie eine Vollnarkose machen lassen.
    Aber ich wünsche dir viel Glück, dass bei dir alles gut läuft =)

    0
  • von Girl_next_Door am 30.09.2010 um 22:32 Uhr

    hatte auch voollnarkose bei mein er weisheitszahn-op.kamen alle 4 auf einmal raus.
    lief alles wunderbar, nach ner halben stunde waren sie fertig mit mir und und war wieder fit.wollte nur meine zähnchen mitnehmen und heim;-)
    mach dir keinen kopf :-)

    0
  • von PureMorning am 30.09.2010 um 22:28 Uhr

    ich würde außerdem vorher arnika-kügelchen nehmen, ich weiß nämlich dass mein ex-freund, der sich auch alle 4 zähne unter vollnarkose ziehen lassen hat, ewig lang mit dicken backen und schmerzen rumlief. aber es ist alles gut genangen! ich hatte örtliche betäubung, arnika-kügelchen genommen vorher und schwupp war alles wieder gut.

    0
  • von Verena_1304 am 30.09.2010 um 22:19 Uhr

    hi, ich bin zahnartzhelferin. warum willst du überhaupt eine vollnarkose? hab mir damals meine vier weisheitzähne unter lokaler betäubung entfernen lassen. ne vollnarkose ist immer ein risiko aber in der regel passiert nix. würd mir nicht zu viele gedanken machen, sondern morgen relativ ruhig zum entfernen gehen. die passen schon auf dich auf :-)
    wünsch dir für morgen alles gute. lg

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Weisheitszähne müssen raus :(( Antwort

fashionvictim94 am 11.12.2013 um 16:53 Uhr
oh mädels, ich hab so angst, hatte grad nen vorsorge termin beim zahnarzt und dabei hat sich rausgestellt dass meine weisheitszähne nächstes jahr gezogen werden müssen :(( ich hab schon richtig furchtbare geschichten...

weisheitszähne? Antwort

Es3Lchen am 06.03.2010 um 08:38 Uhr
hi erdbeer mädels, wie genau werden weisheitszähne entfernt? mein kiefer ist nämlich zu klein, 3 meiner 4 weisheitszähne sollen höchstwahrscheinlich raus... wird der zahn, der dem weisheitszahn den platz versperrt...

Weisheitszähne Antwort

PattiMausi am 07.02.2010 um 17:16 Uhr
Also ich habe schon vor einiger Zeit erfahren, dass alle vier Weisheitszähne raus müsse, da sie sonst die anderen Zähne verschieben würden und dann wäre die ganze Klammerprozedur umsonst gewesen. Mir haben schon...

Mal wieder die Weisheitszähne :( Antwort

Sternchen131 am 13.11.2010 um 13:22 Uhr
Hi zusammen,ich weiß - es gibt schon beiträge und die hab ich auch schon gelesen,aber ich hab da noch bissl was anderes... Also zur situation: Ich hab seit 2 wochen schlimme schmerzen bei meinem weisheitszahn unten...

weisheitszähne Antwort

tiko am 08.09.2009 um 22:36 Uhr
hey mädels : ) am montag bekomm ich meine ersten 2 weisheitszähne raus...und ich hab schon oft gehört, dass die leute dort dann währenddessen musik hören?! nur versteh ich irgendwie nicht genau wieso? also die ärztin...