HomepageForenGesundheitsforumWas tun bei akuten Zahnfleischschmerzen?

leila78

am 16.09.2011 um 18:50 Uhr

Was tun bei akuten Zahnfleischschmerzen?

Hey Mädels,

seit heute habe ich wirklich starke Zahnfleischschmerzen am oberen Backenzahn. Es ist auch schon angeschwollen.
Ich habe kein Karies oder ähnliches, der Zahn ist gesund.

Ich habe aber vor 2 Tagen ein etwas hartes Brötchen gegessen und gemerkt wie es mich an der Stelle verletzt hat. Dadurch denke ich, hat sich das entzündet.

Nun, morgen fahre ich aber in ein Vergnügungspark und ich weiß, wenn ich zum Zahnarzt gehe, dass er irgendwas macht und mir sagen wird das ich nicht dort hin kann. Aber ich möchte 66€ nicht aus dem Fenster werfen und die Karten sind schon bestellt.

Was kann ich tun, damit die Schmerzen nachlassen?
Ich habe auch schon in der Apotheke nachgefragt und habe mir eine Mundspülung gekauft, damit sich das nicht weiterentzündet. Dazu soll ich noch Ibuprofen 600mg Schmerztabletten nehmen, doch die wirken bei mir nicht =(
Habe heute schon 2 genommen und bringt garnichts.

Was kann ich tun?

Lg Leila

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von lotte8o am 07.09.2014 um 09:44 Uhr

    Also wenn Du zahnfleischschmerzen hast, dann musst du auch zum Zahnarzt, gehen, da hilft ja sonst nix gegen. Wenn Du den Ausflug trotzdem machen willst und Deine zahnfleischschmerzen nicht mehr zu schlimm sind, kannst Du’s ja probieren, da hin zu fahren :-) Oder Du gehst zum Zahnarzt und fährst trotzdem in den Vergnügungspark… Wenn Du nicht gehst und dann in den Park fährst, wäre das ja auch nix anders 😉

    0
  • von erdbeerqueen89 am 04.09.2013 um 10:42 Uhr

    Zahnfleischschmerzen sind echt richtig ätzend. Wenn die Mundspülung aus der Apotheke nicht hilft musst du wirklich zum Zahnarzt.

    0
  • von Juliette am 03.04.2013 um 15:26 Uhr

    Ich würde bei Zahnfleischschmerzen auch sofort zum Zahnarzt gehen…

    0
  • von prinzessin am 28.03.2013 um 18:10 Uhr

    Mit Zahnfleischschmerzen muss man echt direkt zum Zahnarzt, nachher entzündet sich noch was…

    0
  • von leila78 am 18.09.2011 um 19:17 Uhr

    Es ist am nächsten Tag schon besser geworden und der Schmerz ist auch weg. Nur noch die Schwellung ist da. Ich werde heute nochmal kühlen und sehen ob die Schwellung weggeht und wenn nicht, dann geh ich morgen gleich zum zahnarzt

    0
  • von ginnli am 17.09.2011 um 09:50 Uhr

    also manchmal wunder ich mich echt.wenn du solche schmerzen hast,dann geh zum zahnarzt,notdienst hat am wochenende auch immer auf.dieses rumspekulieren,was es sein könnte,bringt nix ein.wenn du in ein hartes brötchen gebissen hast,kann der zahn sehr wohl was abbekommen haben-und wenn es nur ein ganz kleiner feiner riss ist.
    ich kann da ein lied von singen-mein vereiterter zahn neulich war kein spass.und ne entzündung im körper kann extrem dramatisch enden.also vergeude keine zeit,sondern geh zum zahndoc.

    0
  • von Danschi am 16.09.2011 um 23:19 Uhr

    In solchen Fällen verschreiben die Zahnärzte meist auch nur Ibu 600 da sie auch entzündungshemmend wirken. Zusätzlich wird noch ne Mundspülung empfohlen. Das hast du ja bereits alles. Sollte die Schwellung allerdings ne bakterielle Infektion sein kann die nur der Arzt was verordnen. Meistens ist das aber harmlos und geht von selbst weg. Ich könnte dir noch viele Medikamente
    aufzählen die evtl Linderung verschaffen. Kamistad z.B. wirkt lokal betäubend….Pyralvex wirkt entzündungshemmend und antibakteriell. Wenns morgen net besser ist geh entweder zum Arzt oder hol dir eins der Medis.

    0
  • von CardiacPain am 16.09.2011 um 20:47 Uhr

    versuchs mit ölziehen! ohne witz,das empfehlen auch viele zahnärzte bei so akkuten sachen. hab damit mal ne ohrentzündung wegbekommen nachdem tabletten nix gebracht haben.

    kannst es ja mal ausprobieren! findest massenhaft Infos dazu bei google..

    0
  • von jullileinchen am 16.09.2011 um 19:47 Uhr

    1. sowas geht auch von alleine weg… mein weisheitszahn hatte sich auch entzündet, zahnarzt war im urlaub… hat zwar ne woche bisschen genervt beim kauen, aber ging wieder weg… mundspülungen machen und aufpassen das nichts rein kommt beim essen

    2. zum thema schmerzmittel: ich hab ibu 800 hier rumliegen weil ich die mal verschrieben bekommen hab 😉 und ich würd empfehlen die nicht zu nehmen, die sind nämlich nur gegen die schmerzen und nicht gegen die entzündung und können diese sogar verschlimmern… sagt zumindest mein doc…

    0
  • von puschilein1903 am 16.09.2011 um 19:34 Uhr

    Nun, wenn es schon entzündet ist solltest du auf alle fälle zum zahnarzt gehen, mit seiner Gesundheit sollte man eben nicht spielen… Und wie kommst du bitte an ibu 600 ohne, dass du beim arzt warst, die sind ja nun verschreibungspflichtig…

    0
  • von Feelia am 16.09.2011 um 19:32 Uhr

    @loonie:ne entzündung kann tödlich enden!

    @TE:geh zum ZA und sei nicht dumm…-_-

    0
  • von loonie88 am 16.09.2011 um 19:25 Uhr

    ich hatte das auch mal und ganz ehrlich? auch wenn mich gleich einige lynchen werden, aber es heilt auch von allein ab! man muss nicht immer tabletten schlucken oder andere medis nehmen. allerdings würde ich dir raten, wenn es wirklich doll wehtut bleib lieber zu hause und kurier dich aus

    0
  • von Clauditta am 16.09.2011 um 19:13 Uhr

    Nelken-Oel drauf tupfen!

    0
  • von Hirschkuh am 16.09.2011 um 19:08 Uhr

    Achja…wenn es entzündet ist gibt der Zahnarzt dir nur etwas hemmendes,und schickt dich dann wieder nach hause,weil er da eh nichts machen kann,wenns schon dick ist….

    0
  • von AllForHim am 16.09.2011 um 19:08 Uhr

    da würd ich auf die 66€ scheißen und zum zahnarzt gehen

    0
  • von Hirschkuh am 16.09.2011 um 19:05 Uhr

    Geh doch lieber zum Zahnarzt,der gibt dir sicherlich ein etwas Entzündungshemmendes …Wieso solltest du dann nicht zum Vergnügungspark dürfen ^^:P…Er wird dich sicherlich nicht fragen,,,Naaaa wat machse morgen so” :D:D:D…Ansonsten Hausmittelchen Kühlakku(allerdings weiß man nicht,ob kalt oder warm besser ist),Nelkenöl habe ich mal gehört ….Ansonsten würd ichs mal mit Dolormin Instant versuchen,weils flüssig ist und du das direkt gegen die Stelle spülen kannst….wenn das nicht hilft weiß ich auch nicht 😀

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was tun bei Rückenschmerzen? Antwort

janina00 am 18.09.2014 um 10:54 Uhr
Ich bin seit Anfang der Woche nicht in der Schule, weil ich totale Rückenschmerzen habe. Die Ärztin meine nur: hängt wohl mit dem Wachstum zusammen, gibt sich wieder. Habt ihr eine Idee was man da machen kann?...

Was tun bei Nasenbluten? Antwort

SusiSahne am 16.02.2009 um 23:36 Uhr
Meine Schwester hat sehr oft Nasenbluten. Was hilft am besten dagegen? Kopf in den nacken?

was tun bei Nasennebenhöhlenentzündung Antwort

xXNataschaXx am 12.02.2010 um 19:49 Uhr
Hallo Mädls. hab seit gestern ne erkältung mit ner heftigen nasennebenhöhlenentzündung. das schlimme ist eigentlich daran das, dass ganze zeug nicht durch die nase rauskommt, sondern den rachen hinten runterläuft...

Was tun bei Regelbeschwerden? Antwort

Nora299 am 29.09.2009 um 09:37 Uhr
Hallo Mädels, ich wollte euch fragen, was ihr so tut bei Regelbeschwerden. Neuerdings sind die bei mir immer so stark, das ich fast nicht gehen kann ... Kennt ihr zufällig ein Mittel dagegen?

Was tun bei Erkältung? Antwort

Elki am 28.08.2008 um 19:03 Uhr
Hey Erdbeermädels! Was macht ihr so, wenn ihr erkältet seid? Wie werdet ihr schnell wieder fit?