HomepageForenGesundheitsforumWeisheitszähne—>erfahrungen…

sexypolin1986

am 17.09.2009 um 09:37 Uhr

Weisheitszähne—>erfahrungen…

Also mir wurden am dienstag alle weisheitszähne gezogen unter vollnarkose, aber i-wie will die schwellung nicht zurück gehen…ich bin wirklich viel am kühlen und so, sogar meine beste freundin hat meine tochter bis samtag zu sich geholt, damit ich mich ausruhen, erhohlen kann und so…
habt ihr ein paar tips wie das alles besser wird?!
und wie lange es ungefähr dauert bis die schwellung,und die schmerzen nachlassen…
danke an alle die sich die mühe machen zu antworten…
lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von PoloBunny22 am 17.09.2009 um 13:05 Uhr

    Und zum Rauchen: Ich würde das lieber lassen, mein Bruder hatte damals auch geraucht, da hat alles angefngen zu Eitern und er musste dann zum Spülen gehen… echt unangenehm… Klar ist es schwer es durchzuhalten (Rauche selbst) aber für die 1 Woche geht das schon mal… am besten irgendwie ablenken… lg

    0
  • von Liaschnia am 17.09.2009 um 13:05 Uhr

    immer kühlen kühlen kühlen.
    von außen, aber auch von innen.
    sehr gut macht es sich zum beispiel wenn du kamillentee zu eiswürfeln einfrierst und die dann lutschst. aber an sich ist es normal, dass es noch geschwollen ist :)

    0
  • von PoloBunny22 am 17.09.2009 um 13:03 Uhr

    meine Fäden waren ein Glück selbstauflösend :-)

    0
  • von PoloBunny22 am 17.09.2009 um 13:02 Uhr

    das dauert bei jedem unterschiedlich… bei mir hat es sogar 14Tage gedauert bis alles komplett abgeschwollen war… also am besten ist da Geduld… Und wenn dir was komisch vorkommt, kannst ja immernoch zum Kieferchirurg gehen, der sagt dir dann schon ob alles ok ist… lg und viel Glück 😉

    0
  • von sexypolin1986 am 17.09.2009 um 10:21 Uhr

    und wie war das bei den raucherinen von euch?habt ihr geraucht?weil ich hab schon wieder ne zigarette am hals gehabt. kann zwar nicht soviel rauchen wie früher (auch gut) aber rauch trotzdem. kann das auswirkungen haben?
    danke für die vielen antworten…

    0
  • von MikiPL am 17.09.2009 um 10:04 Uhr

    bei mir ist die hälfe der fäden voll alleine rausgegangen ^^
    der zahnarzt hatte wenig zu ziehen und es tut auch nicht weh
    wie die mädels schon gesagt haben ziept es etwas

    also keine panik und falls etwas sein sollte, was deiner meinung nach nicht so sein soll – was aber gaaaaaanz selten der fall ist – dann sag es sofort deinem zahnarzt und die welt wird bals weider voll in ordnung sein

    0
  • von sekhmet am 17.09.2009 um 09:54 Uhr

    meine fäden kamen erst nach 2-3 wochen raus soweit ich mich erinnere
    tut nicht wirklich weh, zieht n bischen

    und ausserdem, das es wehtut ist völlig normal, kein grund zur panikmache! du hast 4 ordentliche wunden im mund, sowas tut logischerweise weh

    0
  • von sekhmet am 17.09.2009 um 09:52 Uhr

    ich hab auch alle 4 unter vollnarkose rausnehmen lassen- heute ist erst donnerstag, d.h. das ganze ist grade mal 2 tage her, das wird wahrscheinlich noch geschwollener, bei mir war ca nach ner woche die erste besserung in sicht
    ausser viel kühlen, schmerzmittel nehmen und auf passende nahrung und richtige hygiene achten kannst du leide rnur abwarten

    0
  • von Babsy19 am 17.09.2009 um 09:50 Uhr

    meine mutter hatte das auch und das ist wochenlang nicht ebsser geworden. sie ist dann zu nem anderen zahnarzt gegangen der hat gesagt ihr hätte sofort ein antibiotikum verschrieben werden sollen.

    0
  • von sexypolin1986 am 17.09.2009 um 09:48 Uhr

    danke…ich muss freitag zu kontrolle hin, meint ihr, dann werden die fäden gezogen,weil die haben ja auch genäht, oder ist es zu früh diese zu ziehen…und noch ein frage…tut das fäden ziehen weh?ich hab nämlich panische angst vorm zahnarzt, dehlab hab ich es auch nur unter vollnarkose machen lassen…
    lg

    0
  • von MikiPL am 17.09.2009 um 09:47 Uhr

    also mir wurden auch alle 4 auf einmal gezogen und die schwellung war ca ne woche lang deutlich zu sehen….. danach ging es aber recht schnell mit dem abklingen. die blauen flecken waren nach 2 wochen weg und die schmerzen – also die richtig starken nach 5 tagen. danach noch knapp 2 wochen hier mal ein ziehen , da mal ein pochen oder so – das ist aber halb so wild
    alleidings muss ich gleich dazu sagen, dass es bei jedem anders ist. meine freundin hatte gar keine blauen flecken im gesicht und nach 2 tage war ihre schwellung auch weg…..
    aber ich drück dir die daumen, dass es ganz schnell vorbei ist

    aber noch ein tipp: damit keine entzündung entsteht hol dir salbei aus der apotheke, brüh ihn auf und spül ein paar mal am tag den mund damit aus

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Weisheitszähne Antwort

Cara106 am 01.07.2012 um 19:39 Uhr
Hallo Erdbeermädels, ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage, die mich jetzt schon seit einer Woche beschäftigt. Leider kann mir niemand aus meinem Freundeskreis richtig helfen, deswegen hoffe ich, dass Ihr...

weisheitszähne raus Antwort

Ella67 am 26.07.2010 um 14:33 Uhr
morgen kommen bei mir alle 4 weisheitszähne raus. wie lange dauert die heilung. wie lange dauert im durchschnitt die schwellung und wie lange ist man da ca krankgeschrieben

Weisheitszähne ziehen! Antwort

Karo92 am 19.08.2010 um 17:55 Uhr
Hey ;D Ich habs geschafft! Heute morgen wurden mir alle 4 Wisheitszähne auf einmal unter Vollnarkose gezogen. Ich hatte davor so große Angst gehabt, dabei braucht man sich wircklich nicht davor zu fürchten. (oki, ich...

weisheitszähne - tipps? rezepte? schmerzlösung? Antwort

fiorucci23 am 18.09.2011 um 13:11 Uhr
hallo mädels, am dienstag werden meine 4 weisheitszähne operativ entfernt. freu mich gar nicht drauf :( aber was solls, die müssen schon länger raus und jetzt hab ich den schritt endlich getan! ich wollte mich mal...

Weisheitszähne müssen raus :(( Antwort

fashionvictim94 am 11.12.2013 um 16:53 Uhr
oh mädels, ich hab so angst, hatte grad nen vorsorge termin beim zahnarzt und dabei hat sich rausgestellt dass meine weisheitszähne nächstes jahr gezogen werden müssen :(( ich hab schon richtig furchtbare geschichten...