HomepageForenGesundheitsforumweißheitszähne faden verloren

winniepooooh

am 27.06.2010 um 22:54 Uhr

weißheitszähne faden verloren

hallo erdbeermädels :)
mir wurden am freitag morgen meine weißheitszähne gezogen worden, meine backe ist zwar nicht dick, aber ich habe immernoch schmerzen -.- ! und heute mittag hatte ich etwas gegessen, und dann war aufeinmal der faden da, er war ganz locker. dann hatte ich was getrunken, um mein mund auszuspülen und dann kam der faden mit aus meinem mund. und jetz hab ich mir die zähne geputz wollte nochmal nachschauen, und jetz ist der faden weg , was soll ich tun?? -.-und was ist mit der zahnpflege?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mupfin am 05.08.2010 um 14:27 Uhr

    @KaradenizKiz: kommt drauf an ob du es mit narkose oder betäubung machen lässt, bei der narkose merkst du ja eh nichts und bei betäubung kommt es darauf an wie du drauf bist, mir hat das nichts ausgemacht aber man merkt halt schon wie der zahnarzt in deinem kiefer arbeitet und so… danach die schmerzen halten sich auch in grenzen du kriegst ja normalerweise schmerztabletten und spätestens nach einer woche dürfte alles wieder vorbei sein 😉

    0
  • von winniepooooh am 28.06.2010 um 12:29 Uhr

    quatsch, die geben die die beteubung das nicht so angenehm – aber von der op merkt man garnichts, wirklich NICHTS ! – das dauerte bei mir nichtmal 10 minuten 😛

    0
  • von MissMariposa am 28.06.2010 um 01:44 Uhr

    @ KaradenizKiz
    Achwas^^ Das is gar ned so schlimm. Die Spritzen sind etwas unangenehm und wenn die Wangen anschwellen halt. Aber es tut jetzt nicht schlimm weh.

    0
  • von KaradenizKiz am 28.06.2010 um 01:16 Uhr

    ich bekomme sie auch bald raus-alle vier!
    ich hab so schiss-ist es echt so schmerzhaft?

    0
  • von winniepooooh am 27.06.2010 um 23:05 Uhr

    danke, :) und schönen abend noch 😉

    0
  • von winniepooooh am 27.06.2010 um 23:00 Uhr

    aber als ich da raus gekommen bin, haben wir gleich ein termin gemacht, zum fäden ziehen, ohne sinn – wenn die sich selber auflösen würden, dann würden die doch kein termin machen für eine woche danach oder ? :(

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie merke ich das ich zuckerkrank bin?? Antwort

xXSugerBabelXx am 05.09.2010 um 15:05 Uhr
Hey. also als ich mich vorhin zum mittag etwas schlafen gelegt hatte weil der abend bissel lang war merkte ich nach ca 20 min wie mein körper aufeinmal schlapp wurde ganz komisch meine hände fingen an zu zittern und...

Immer noch Kieferschmerzen.. Antwort

Lenny88 am 04.01.2010 um 13:42 Uhr
Huhu Mädels, hoffe ihr seid auch alle fein ins neue Jahr gekommen :) Ich bin es (eigentlich)! :D Habe am 18.12. alle 4 Weißheitszähne unter örtlicher Betäubung heraus gezogen bekommen..holla hätte nicht...

Mandel OP Erfahrungsbericht Antwort

erdbeereis91 am 11.12.2009 um 18:35 Uhr
Hey. Alsoo. Ich hatte am Dienstag den 1.12.2009 morgens um viertel vor neun meine Mandel OP. Die ersten vier Tage (OP Tag eingeschlossen) hatte ich gaaaar keine Schmerzen. ich hab mir gedacht `wow yeah geil. Gut...

Schmerzen nach Intim OP, was tun? Antwort

pinkBarbie4 am 10.08.2010 um 16:12 Uhr
Hallo! :) Ich hatte vor fast 5 Monaten eine Schamlippenkorrektur (Verkleinerung). Dann meinte der Arzt, dass man nach einer gewissen Zeit so einen Faden abschneiden müsste, damit sich die restlichen Fäden lösen...

Was kann das sein? Bauchschmerzen Antwort

my_fairytale am 16.03.2012 um 10:30 Uhr
Hi mädels.. Bevor ihr sagt, geh zum arzt: ich bin im ausland und das mit dem arzt ist hier ein bisschen stressig deswegen wollte ich es erst so rausfinden. also ich hab ziemlich starke bauchschmerzen, ABER.....