HomepageForenGesundheitsforumWeißheitszähne – Narkose ja / nein ?

fiorucci23

am 11.04.2010 um 10:50 Uhr

Weißheitszähne – Narkose ja / nein ?

hallo mädels,

ich krieg bald meine weißheitszähne gezogen, und mein arzt meinte ich kann eine halbnarkose haben also die auch in den arm gespritzt wird, bei der ich aber nicht voll total weg bin wie bei der vollnarkose ich hoffe ihr wisst welche ich meine. ansonsten bin ich wach und er spritzt mir so spritzen in den gaumen damit ich nichts spüre .. so bei mir muss man alle 4 rausoperieren weil sie keinen platz haben um rauszukommen und so schräg liegen dass sie mein ganzes gebiss verschieben könnten. was meint ihr soll ich auf diese halbnarkose verzichten? reicht diese spritze im gaumen aus? erzählt eure erfahrungen & vllt habt ihr tipps wie ich mich danach verhalten soll?

dankee & schönen sonntag noch : )

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LariiilovesNY am 21.01.2011 um 19:15 Uhr

    Ich hab mir alle 4 auf einmal unter Vollnarkose ziehen lassen und das war auch das Beste so!
    Lag dann ca eine Woche flach, konnte nach 2 Tagen nicht sprechen und 5 Tage nur Babynahrung essen….
    aber nach einer Woche war‘s vorbei und ich bin froh, dass ich‘s unter Narkose hab machen lassen, wenn man sowas mitbekommt ist man (wenn man empfindlich für sowas ist) immer geschädigt 😉

    0
  • von laury25 am 11.04.2010 um 12:53 Uhr

    ich hab alle 4 auf einmal rausbekommen und hatte nur ne örtliche betäubung. das war echt kein problem. ist für den körper auch einfach viel ungesünder mit vollnarkose. ich weiß jetzt nicht ganz genau, was du mit halbnarkose meinst. mir wurde damals der sogenannte dämmerschlaf angeboten, der aber erstens richtig teuer und zweitens sehr risikoreich ist. wenn du nur ne örtliche betäubung hast, geben sich die ärzte mehr mühe, weil sie wissen, dass du was mitbekommst. und dann sollte es eigentlich schneller abheilen.

    0
  • von hellokittyx3 am 11.04.2010 um 12:53 Uhr

    ich hatte vollnarkose und alle 4 auf einmal. Dazu noch örtliche Beteubung an jedem einzelnen 8`er, würds auch nur so machen!!

    0
  • von becameMonster am 11.04.2010 um 12:50 Uhr

    bei mir wurde alles unter vollnarkose gemacht, worüber ich auch ganz froh war/bin. mir wurden 3 weißheitszähne die auch nicht gerade günstig lagen rausgeschnitten.

    0
  • von fiorucci23 am 11.04.2010 um 11:58 Uhr

    ja auf so eine spritze bzw mehrere spritzen iin dem gaumen hab ich iwie auch nicht grad lust bzw dann auch noch alles zu sehen und hören .. ich mein der muss das alles aufschneiden und wieder zu nähen .. ich werde die halbnarkose nehmen glaube ich .. das wird wohl die richtigste entscheidung sein ..

    0
  • von coer am 11.04.2010 um 11:53 Uhr

    Also, ich nehme auch die Sedierung, sprich: Halbnarkose. Mein Arzt hat mir das empfohlen, da sich eine Vollnarkose irgendwie schlecht bei der Versicherung macht oder so. Ich hab das ehrlich gesagt auch nicht so gut verstanden^^

    0
  • von fiorucci23 am 11.04.2010 um 11:48 Uhr

    Hallo NaddyInLove,

    das stimmt aber ich hab nämlich eine Darmspiegelung hinter mir und hatte auch diese Halbnarkose und bin mitten in der Untersuchung aufgewacht und hab geschriehen und gejammert das war so eine Panikattacke wie du beschreibst .. Ich habe halt Angst dass das während dieser OP auch passieren könnte aber eine Vollnarkose will ich nicht aber ich hab auch Angst dass diese Spritzen im Gaumen nicht viel bringen bei einer OP von gleich 4 Zähnen : ( ich hab voll Angst :(

    0
  • von EyeLin am 11.04.2010 um 11:48 Uhr

    Gefährtin: komisch^^ also mein mund wurde nicht extra betäubt. und ich hab auch nichts gesagt während der op. und ich fand auch, dass die 4 zähne schnell raus waren. maximal ne halbe stunde ging das glaub ich.
    aber naja…jeder verträgt das anders^^ (obwohl ich eigentlich auch schmerzempfindlich und sehr ängstlich bin)

    0
  • von Goldie1982 am 11.04.2010 um 11:44 Uhr

    Ich habe alle 4 auf einmal unter Vollnarkose rausbekommen. Alle 4 unter örtlicher Betäubung da wurde mir und meiner Schwester immer abgeraten. Meine Schwester hat sich zwei unter örtlicher Betäubung ziehen lassen. Die anderen beiden sind bis heute drin und sie drückt sich seit Jahren darum die auch noch ziehen zu lassen weils so heftig war.
    Von dieser Halbnarkose hab ich noch nie gehört…
    Also meine Empfehlung auf jeden Fall alle auf einmal ziehen lassen und für mich war die Vollnarkose die beste Möglichkeit.

    0
  • von NaddyInLove am 11.04.2010 um 11:44 Uhr

    ich hatte vollnarkose und mein arzt hat mir das auch so empfohlen weil man sonst wohl 2 mal operiert werden musste(bei der örtlichen betäubung) und diese halbnarkose vertragen wohl viele mädchen nicht, da es sein kann dass die davon komplett ausrasten weil das wohl irgendwas im körper auslöst wovor mädchen angst bekommen können, bei jungen wäre das kein problem.

    0
  • von cassie87 am 11.04.2010 um 11:41 Uhr

    ich habe alle 4 bei vollnarkose ziehen lassen. war einen tag noch in der klinik und sah für eine woche aus wie ein ballon 😀

    0
  • von Feelia am 11.04.2010 um 11:40 Uhr

    ich hatte vollnarkose dabei und das war denk ich,auch gut so.bin halt sehr schmerzempfindlich.

    0
  • von EyeLin am 11.04.2010 um 11:37 Uhr

    Gefährtin: bei ner analgosidierung bekommt man keine spritzen in den mund. nur die eine in den arm.
    und wenns dir so komisch ging mit sogar gedächtnislücken o.O dann lag das am anistisisten, der deine dosis wohl zu hoch gesetzt hatte.

    0
  • von EyeLin am 11.04.2010 um 11:35 Uhr

    fiorucci23, ANALGOSIDIERUNG! mach das. das ist super. und bei mir waren auch alle 4 auf einmal. da hat man nur einmal die dicken backen ^^

    0
  • von fiorucci23 am 11.04.2010 um 11:33 Uhr

    mädels das was ich meine ist keine vollnarkose sondern eine “halbnarkose” bei der gibts nicht so risiken dass man nicht mehr aufwacht usw wie bei einer vollnarkose .. ich muss mich nur noch zwischen der halbnarkose oder den spritzen in den gaumen entscheiden was würdet ihr machen?

    0
  • von maleika87 am 11.04.2010 um 11:30 Uhr

    Müssen denn dalle 4 gleichzeitig rausgenommen werden? Bei mir hat man das in 2×2 aufgeteilt, mit normaler Betäubung. Für mich war es schmerzhaft, allerdings war es auch komplizierter und problematischer als bei anderen. -.-

    Narkose ist jedes mal ein Risiko… Wenn sie nicht unbedingt nötig ist, dann würde ich an deiner Stelle drauf verzichten.

    0
  • von EyeLin am 11.04.2010 um 11:29 Uhr

    HA! ich glaub ich weiß was du meinst: Analgosidierung heißt das^^
    Das hatte ich. Und keine Angst: das hat nix mit dem Po zu tun 😉

    Also:
    Bei einer Vollnarkose bekommt man Schmerzmittel, Schlafmittel und Betäubungsmittel.
    Bei der Analgosidierung bekommt man “nur” Schmerz- und Betäubungsmittel.

    Ich war sehr begeistert. Es ist wie wenn man schläft, aber man bekommt auch noch Gesprächsfetzen mit. Von dem operieren selbst hab ich gar nix gemerkt…und dannach war ich auch sofort wieder fit.
    Also: ich rate dir echt dazu…fand es super und würde es jeder zeit wieder machen 😉

    0
  • von fiorucci23 am 11.04.2010 um 11:23 Uhr

    also eine vollnarkose kommt für mich nicht in frage da der arzt meinte das ist nicht notwendig und ich finde das persönlich auch ein bißchen zu viel .. ich muss mich jetzt entscheiden ob ich spritzen in den mund haben möchte also dass ich wach bin alles sehe alles höre usw oder ich mich in dem arm spritzen lasse und für eine kurze zeit weg bin so halbnarkose einfach da schläft man für eine gewisse zeit und danach wacht man wieder auf : ( könntet ihr mir sagen welches ich von den beiden nehmen soll ?

    0
  • von Darling20 am 11.04.2010 um 11:20 Uhr

    😀 doch man kann sich nach einer vollnarkose richtig bewegen 😉 ich war danach topfit :)

    0
  • von Leiika am 11.04.2010 um 11:15 Uhr

    ich hab auch halbnakose gehabt.. also hab halt paar spritzen in mein mund bekommen bisschen warten und denn wurden mir aber nur die untersten rausgenommen.. ich würds so machen aufjeden fall.. du hast keine schmerzen nur es drückt n bisschen.. und du bekommst aber alles mit und ich durfte sogar auch music dabei hören..;) nur hinterher sind die schmerzen groß

    0
  • von Darling20 am 11.04.2010 um 11:11 Uhr

    also ich hatte eine vollnarkose.
    dies würde ich dir auch empfehlen, kommt aber auch drauf an, was für ein typ du bist. ich habe zum beispiel angst davor gehabt (angst vorm zahnarzt habe ich aber nicht ;)) bei mir waren die weisheitszähne auch noch gar nicht “draussen” sondern lagen nur im kiefer unverwurzelt. naja, aufjedenfall hat mein freund das vor mir alles gehabt, allerdings nur örtliche narkose (also spritzen in gaumen) und diese spritzen sind nicht gerade angenehm…außerdem ruckelts, man hörts knacken,den bohrer, und man muss nun mal dasitzen bleiben…und bei dieser “operation” nehmen die meisten ärzte nur 2 zähne raus(habe damals keinen gefunden,der alle 4 rausgenommen hat), heißt also, wenn du es hinter dir hast, und du es total schlimm fandest, musst du da nochmalhin…bei einer vollnarkose nehmen die alle 4 sofort raus (war bei mir so).
    vorteil ist halt,dass du ÜBERHAUPT nichts mitbekommst. für mich war das perfekt, hatte noch nichteinmal blaue flecken (manche sehen ja danach echt wie verprügelt aus) nur meine wangen waren ein bisschen geschwollen, und du kannst obwohl du 4 zähne rausbekommen hast, nach paar tagen auch schon feste nahrung aufnehmen (weisheitszähne benutzt man ja nicht zum kauen).schmerzen hatte ich auch keine wegen den tabletten ^^ naja, einziger nachteil an einer vollnarkose ist,dass man die kosten selber übernehmen muss (war bei mir so).
    aber wie gesagt,das war es mir wert. weil ich ganz genau weiß, dass selbst wenn ich mutig gewesen wäre beim ersten termin…beim 2. wäre ich bestimmt nicht mehr hingegangen 😉

    0
  • von ToutEstBloquex3 am 11.04.2010 um 11:11 Uhr

    bie 4 reicht die spritze leider nciht :) ich habe 2 normale zähne gezogen bekommen mit spritze, das war ok. aber die weisheitszähne und 4 auf einmal ist ja was ganz anderes :)

    0
  • von Nicolina90 am 11.04.2010 um 11:06 Uhr

    Ich hab meine Vorgestern rausbekommen aber mit örtlicher Betäubung. Meine wurden aber nur gezogen, also nich rausoperiert, die standen gerade etc dann war das nur n anheben,damit die locker werden und einma kräftig ziehn.So. Das ging dann auch. Wenn bei DIR aber aufgeschnitten wird, würd ich dir VOllnarkose empfehlen…kommt aber auch drauf an, wie empfindlich du bist…

    0
  • von Fragola_ am 11.04.2010 um 11:02 Uhr

    Ich fande es mit Vollnarkose gut. Hab ich bekommen. Mir wurden alle vier auf einmal rausoperiert und man kriegt nichts mit und wenn man aufwacht sind sie draußen 😉

    0
  • von SunnyBunny32 am 11.04.2010 um 11:01 Uhr

    ich würde das mit der wenigsten Dosis nehmen, is besser für den Körper

    0
  • von Girl_next_Door am 11.04.2010 um 10:57 Uhr

    ich hatte vollnarkose, hat mir die ärztin empfohlen.wenn 4 zähne gleichzeitig rauskommen, die auch noch doof liegen, macht se das nur so.war auch ok.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schmerzen Ja-Arzt Nein !? Antwort

Earthbaeren am 22.03.2012 um 18:41 Uhr
also meine beste Freundin hat so komische fingergelenke die z.b wenn sie nach etwas greifen möchte immer verhaken sie sich und sie kann sie dann nicht weiterbewegen ich glaube ring- und mittelfinger oder so.sie ist...

Grippeimpfung - Ja oder nein? Antwort

puenktchen123 am 17.02.2014 um 16:39 Uhr
Hallo! Ich habe schon jahrelang immer wieder mit der Grippe zu kämpfen. Ich bins langsam leid und überlege, ob ich mich impfen lassen soll. Ich bin da allerdings schon ein wenig skeptisch, was die Impfstoffe angeht....

Schweinegrippe Impfung ja/nein? Antwort

x9sarah1x am 10.11.2009 um 12:17 Uhr
hallo zusammen, bei mir im ort erkranken immer mehr an der schweinegrippe und obwohl ich mir bis jetzt keine gedanken darüber gemacht habe und dachte mir passiert eh nichts, mache ich mir nun schon etwas sorgen....

frauenarzt- ultraschall: ja/nein? Antwort

sekhmet am 14.07.2009 um 20:32 Uhr
hallo ihr ultraschall wird ja leider bei der vorsorge nicht von der kasse bezahlt. überlege nun das bei der nächsten untersuchung machen zu lassen und selbst zu zahlen. wie ist das bei euch?

SCHWEINEGRIPPE - impfen, ja oder nein?! Antwort

mangoprinzessin am 02.11.2009 um 18:23 Uhr
guten abend erdbeern ;) also..man hört es immer öfter im radio, tv etc. die sheingrippe breitet sich immer weiter aus. jetzt meine frage: lasst ihr euch impfen?? wenn ja - warum? wenn nein- warum nicht? ich...