HomepageForenGesundheitsforumWer kennt sich mit Heilkräutern aus?

Eva1008

am 31.03.2010 um 21:07 Uhr

Wer kennt sich mit Heilkräutern aus?

Hey Mädels!

Ich interessiere mich sehr für Heilkräuter und ähnliche Pflanzen. Ich würde gerne wissen, welche Pflanzen ihr so verwendet und wofür natürlich?! Könnt ihr etwas besonders empfehlen?

Freu mich schon auf eure Antworten,

Schönen Abend noch,

Eva

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von blairwitch am 04.04.2010 um 16:38 Uhr

    baldrian hilft bei nervösität und fürs einschlafen.
    lavendel ist gegen depressionen und fürs einschlafen.
    brennessel hilft bei blasen entzündung.

    spitzwegerich ist gut gegen erkältung.
    pfefferminze hilft gegen kopfweh und erkältung.

    0
  • von KleeneKate am 01.04.2010 um 08:51 Uhr

    Also meine Mum die benutzt Schwedenkräuter :)
    Das hilft gegen vieles… z. B. gegen Ohrenweh… gegen Pickel hilft es auch… (aber keine Garantie das das bei jedem hilft)
    Dieses Zeugs riecht zwar nicht besonders aber es hilft.

    Liebe Grüße 😉

    0
  • von DasFuenkchen am 01.04.2010 um 08:40 Uhr

    kannst dir nen Tee draus brühen. Kannst die blätter Kleinhacken, trocknen und in ne Kräutermischung tun und dann damit würzen oder du tuast das zeug in einen Salat.

    Oder speziell für den Winter, der zum Glück nun vorbei ist. Holst dir ne Flasche Korn, Rum oder Wodka und legst die Zitronenmelisse mit viel Zucker dadrin ein und rückst dann damit Löffelweise anrückenden Erkältungen auf den Leib 😉

    0
  • von liber7ine am 01.04.2010 um 08:36 Uhr

    Weiss zufällig jemand wofür man Zitronenmelisse verwenden kann? Wir haben das Zeugs tonnenweise im Garten xD

    0
  • von DasFuenkchen am 01.04.2010 um 07:44 Uhr

    meine Mum kennt sich da eher aus, hat da son schlaues Buch … 😉
    also sie macht sich Tee aus Rotkleeblüten. Hilft gegen Wechseljahres bedingte Hitzewallungen etc..

    0
  • von Elementarteil am 31.03.2010 um 21:54 Uhr

    Ja hier, Elementarteil am Start :-)

    was willst du wissen? schreib mich mal an und ich kann dir antwort geben. bin da spezialist drinne :) lg

    0
  • von Allegra23 am 31.03.2010 um 21:23 Uhr

    Hallo Eva, es kommt darauf an für welchen zweck du die kräuter benutzen willst!!!
    Und scmerzen zu lindern oder als aphrodisiakum…

    Petersillie soll zum beispiel auch gut bei blasenentzündung helfen da sie den harndrang fördert und soll zu dem ein aphrodisiakum sein! als beispiel! Kannst mich ja mal Privat anschreiben wenn du genaueres wissen magst!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hilfe! Wer kennt sich mit ZYSTEN aus???? Antwort

Alinababy am 24.08.2010 um 19:53 Uhr
Hallo Mädels, hab da mal ne Frage an euch. Vor einer Woche kam ich wegen sehr schlimmen Schmerzen im Unterleib ins Krankenhaus. Dort wurde bei mir eine 5,5 cm große Zyste festgestellt. Ich bekomme Medikamente,...

Abszesse - Wer kennt sich aus? Antwort

gruberclaudia am 22.03.2010 um 18:04 Uhr
also von was man einen abszess bekommen kann (im Intimbereich)!bin jetzt 24 und hab vor ca 4 monaten den ersten bekommen. letzte woche war schon wieder einer da und seit gestern ein neuer. das kann ja nicht sein.ich...

Allergien, Histaminintoleranz - wer kennt sich aus? Antwort

princessaurora am 26.06.2009 um 23:37 Uhr
Hallo zusammen! Ich bin zur Zeit so frustriert. Mein Körper spielt total verrückt. Also es ist so, ich hab schon seit Jahren ne Allergie gegen Pollen (Hasel, Erle, Birke und leicht gegen Gräser), dazu kamen...

Wer kennt sich ein bischen mit pfeiferischesdrüsen fieber (kusskrankheit laut volksmund) aus? oder wer von hatte das schon? Antwort

desairy am 18.11.2009 um 20:57 Uhr
Mein freund hat das pfeiferischedrüsen fieber.. total kake -.- und ich weis nicht ob ers von mir hat, weil meistens wird es ja als angina erkannt (war zwei wochen vor ihm krank und hab ihn auch gesehen.) und ich...

Kennt sich jemand aus, mit Vitilgo (Weißfleckenkrankheit)? Antwort

Hope85 am 07.09.2009 um 16:19 Uhr
Hallo Mädels, gerade hab ich einen weißen Fleck auf meinem Rücken endeckt, was nicht weiter schlimm wäre, bloß meine Schwester hat Vitilgo seid sie 8 Jahre alt ist und ich muss echt sagen, für eine Frau ist das nicht...