HomepageForenGesundheitsforumWie lange dauert es, bis man einen Termin für den Frauenarzt bekommt?

loonie88

am 13.12.2009 um 19:19 Uhr

Wie lange dauert es, bis man einen Termin für den Frauenarzt bekommt?

hey ihr!
wenn ihr beim fa anruft und nach nem termin fragt, wie lange müsst ihr dann so ungefähr noch auf den termin warten??

lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lindorie81 am 01.03.2013 um 13:49 Uhr

    Also ich hab heut nen Termin für Juli bekommen. Muss aber auch dazu sagen, dass meine Ärztin sich vor Patienten nicht retten kann, weil alle zu ihr wollen. Sie ist echt verdammt gut, ich fühl mich sehr wohl. Und wenn es sehr dringend ist, dann kann man sich anmelden und sie rufen einen an, sobald man sich auf den Weg machen kann. Dann passiert es schonmal das man um halb zehn am Abend nen Termin beim Frauenarzt bekommt ^^ und selbst um die Zeit ist sie noch voll für ihre Patienten da, super freundlich, entspannt und nimmt sich Zeit.

    0
  • von Caramela am 17.12.2009 um 08:42 Uhr

    ich hab gestern angerufen und hätt für freitag nen termin bekommen, kann da aber nich jetzt hab ich gleich am montag einen .. also relativ schnell

    0
  • von sternenglanz84 am 14.12.2009 um 11:57 Uhr

    nie länger als eine Woche

    0
  • von panther76 am 14.12.2009 um 09:04 Uhr

    In der Regel geht das eigendlich immer ziemlich schnell.

    0
  • von annything am 13.12.2009 um 22:57 Uhr

    ich bekomm auch relativ schnell einen- maximal 3 wochen.

    0
  • von Elementarteil am 13.12.2009 um 22:40 Uhr

    unterschiedlich
    mal gehts fix mal muss man länger warten
    ich muss jetzt bis januar noch warten! aber das ist auch noch akzeptabel :)

    0
  • von Gimilini am 13.12.2009 um 22:19 Uhr

    auf meinen termin wg der pille musste ich 2 monate warten -.-
    was ich persönlich recht doof fand, weil wie kann sowas solange dauern?? beim nächsten mal ruf ich da dann an wegen ner abtreibung oder was?! -.-

    0
  • von Sunangle am 13.12.2009 um 21:02 Uhr

    Bei mir dauert es meistens Monate, ich finds echt ärgerlich, insbesondere auf die Termine Nachmittags muss man manchmal 8 Monate warten und das finde ich nicht ok. Ich spiele mit dem Gedanken zu wechseln weil ich das echt nicht länger einseh mir so früh einen Termin holen zu müssen. Manchmal geht es schnller aber dann zu abartigen Uhrzeiten wie 7h Samstag morgens.

    0
  • von Essential am 13.12.2009 um 20:12 Uhr

    Also das längste wo ich mal nen Termin angeboten bekommen hab waren glaub ich 4 Monate oder so, aber manchmal schieben sie dich auch dazwischen wenn du frägst ob das geht, da muss man zwar Wartezeit in Kauf nehmen aber die ist meisten keine Stunde oder so…

    0
  • von Lalaxy am 13.12.2009 um 20:03 Uhr

    also ich arbeite beim frauenarzt bei uns dauert es ca. 4-6 wochen .. kommt immer drauf an wie beliebt der arzt ist und wie viele patienten hin gehene 😉

    0
  • von BeatMyCheer am 13.12.2009 um 19:51 Uhr

    Ist eigentlich bei jedem Arzt unterschiedlich. Ich hab jez nur eine Frauenärztin bis jez gehabt und bei der musste ich 2 Monate warten … In der Zeit klärte sich mein Problem einigermaßen von alleine, deshalb fand cih das scheisse.

    Bei Ärzten für Innere Medizin geht das sogar ohne Termin, von daher weiß ich nicht, wie andere FA das machen :)

    0
  • von Berry_Baby am 13.12.2009 um 19:47 Uhr

    also zum Pilleverschreiben war ich einfach mal so da und da wurde ich “dazwischen geschoben” sozusagen. Wenn du dort anrufst und einen termin machst, sag denen gleich das du die Pille verschrieben bekommen möchtest , dann wird das gleich schneller gehn. Ich wollte auch erst einen Termin haben aber die haben gesagt wir schieben dich dazwischen sonst dauerts zu lang.

    0
  • von ZiMt_StErN am 13.12.2009 um 19:47 Uhr

    bei mir isses total unterschiedlich kann sein das ich sogar schon am nächsten tag vorbeikommen kann wenns bei mir passt:)

    0
  • von Verilicious am 13.12.2009 um 19:41 Uhr

    mh so ca. 2, max. 3 Wochen

    0
  • von Zuma am 13.12.2009 um 19:29 Uhr

    Bei ner ganz normalen Vorsorgeuntersuchung ca. 4-6 Monate. Bei einem Notfall sofort.

    0
  • von loonie88 am 13.12.2009 um 19:29 Uhr

    ja ich meine normale vorsorgeuntersuchung, bzw. ich möchte mir die pille verschreiben lassen! hmm scheint ja echt toal unterschiedlich zu sein, naja dann lass ich mich morgen mal überraschen, ob ich dieses jahr noch drankomme^^

    0
  • von miumiu am 13.12.2009 um 19:23 Uhr

    Also wenn es ein Notfall ist “sofort“ bei einer Routine bis zu 1 Monat (mindestens)

    miumiu

    0
  • von MuhKuh1 am 13.12.2009 um 19:22 Uhr

    kann sein das man den direkt am nächsten tag bekommt

    0
  • von Princess_Peach am 13.12.2009 um 19:22 Uhr

    Also ich glaube so ca. 3-6 Monate. Ich mache meinen nächsten Termin immer wenn ich gerade da bin, so hab ich mehr Auswahl :-) Wenn du ohne Termin hingehst, werden erst alle mit Termin drangenommen und du bist dann die letzte. So ist das zumindest bei meinem Frauenarzt.

    0
  • von ashanti187 am 13.12.2009 um 19:22 Uhr

    kann man pauschal nicht sagen. ist von arzt zu arzt anders.wenn du privat versichert bist, dann gehts schneller – so ist zumindest meine erfahrung!

    0
  • von MissRockford am 13.12.2009 um 19:22 Uhr

    jep also bei mir dauerts meistens n paar monate

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Zu lange Wartezeiten auf Termin beim Frauenarzt! Antwort

PaolaCola am 27.01.2015 um 13:09 Uhr
Hallo Mädels! Sagt mal, müsst ihr auch immer so lange warten, bis ihr einen Termin beim Frauenarzt bekommt? Ich habe es jetzt schon ein paar mal gehabt, dass ich einen Termin, den ich ein halbes Jahr vorher abgemacht...

wie lange dauert eine thrombose? Antwort

InkeAnke am 04.05.2009 um 23:46 Uhr
hi ich (19 Jahre) hab vor 7 monaten eine tiefe beckenvenen thrombose durchs fliegen bekommen. im krankenhaus musst ich nur einen tag bleiben und seit dem nehm ich blutverdünnende tabletten. einen stützstrumpf muss...

Zahnschmerzen :( -Wurzelbehandlung dauer: Wie lange dauert das??(Achtung: längere Geschichte!) Antwort

WitchStella am 27.11.2010 um 20:48 Uhr
hey ihr! ich bin vor knapp 2 monaten beim zahnarzt gewesen, weil ich zahnschmerzen hatte. (blöderweise viiiel zu spät. aber ich hatte vorher nie was an den zähnen, deshalb hab die die "anzeichen" wie...

Etwas ins Glas bekommen? Was könnte es gewesen sein und wer weiß wie lange man zum arzt gehen kann um es nachzuweisen? Antwort

Kuchenstueck am 25.03.2012 um 18:07 Uhr
Hey ihr lieben. Ich war am Wochenende mit einer freundin weg. Wir haben uns mit zwei typen unterhalten die nach und nach immer aufdringlicher wurden. Sie erzählten, dass sie eine wohnung um die ecke hätten, aber bis...

Was tun bei eitriger Angina (Mandelentzündung)? Wie lange dauert es? Antwort

blackstyhle am 29.06.2010 um 17:53 Uhr
Hallo ihr Lieben und hübschen Also ich war heute morgen beim arzt, da ich totale schluckbeschwerden hatten, auhc fieber und ich hab total probleme beim essen. jetzt wurde mir antibiotika verschrieben, aber es wird...