HomepageForenGesundheitsforumWie lange würdet ihr auf Sex warten ?

florw

am 22.08.2016 um 14:05 Uhr

Wie lange würdet ihr auf Sex warten ?

Huhu Mädels,

wie lange würdet ihr auf Sex ungefähr warten ? Erst wenn richtig Gefühle da sind oder schon eher ?

Ich stelle mir gerade die Frage, wie ein Mann darauf reagiert, wenn man den sagt, dass man 6 Wochen noch auf Sex verzichten muss ( gesundheitsbedingt) und dann noch den richtigen Zeitpunkt um es zu erwähnen , ach schrecklich.

Wäre doch eigentlich unschön, oder ? Ich weiß, dann kommt er hätte einen nicht verdient , würde es nicht ernst meinen, aber es ist schon ne Weile :(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Maggi-Lein am 25.11.2016 um 08:48 Uhr

    Ich würde sagen das du ehrlich bist.
    Bei mir ist es so, dass ich mit einem Mann schlafen würde wenn ich dazu Lust habe. Von warten um zu sehen ob er es ernst meint halte ich für den größten Quatsch.
    Wenn du aus gesundheitlichen Gründen nicht kannst solltest du ihn das auch so erklären. Wenn du ihm wichtig bist wird er das verstehen, wenn nicht dann bringt das sowieso nichts mit ihm.

    0
  • von Binx am 24.08.2016 um 07:54 Uhr

    Wenn es einem Mann wichtig ist mit dir, dann kann er warten. Die Frage ist eher, wie schnell du intim werden möchtest… Wenn du gesundheitshalber auf Sex verzichten musst, heisst das ja nicht, dass ihr nicht trotzdem einander auch körperlich kennenlernen könnt. Du kannst auch mal ihn verwöhnen ohne selber auf deine Kosten zu kommen. Sich einfach berühren und küssen kann auch sehr schön sein.

    0
  • von Feelia am 23.08.2016 um 09:22 Uhr

    ich warte gar nicht mit dem sex-sobald ich lust auf sex mit ihm habe,hab ich welchen.für mich gehört das zum kennenlernen bei interessanten männern (andere sieht man ja eh nicht wieder) schlicht dazu.je eher ich weiß,obs sexuell passt,desto besser-ich vergeude ungern meine freizeit.

    wie ein mann auf deine info reagiert,lässt sich natürlich nicht vorhersagen.aber mir persönlich wär ein typ,der dafür kein verständnis hat,eh zu doof-zumal das ja nicht heißt,dass er in der zeit auf sex verzichten muss,sondern nur auf sex mit mir.und da ich selbst mehrere gesundheitliche einschränkungen habe,haben verständnislose ignoranten nichts in meinem leben zu suchen (zumal das eh idioten sind).
    ich hab auch ein ganz anderes zeitgefühl als andere,ein paar wochen sind für mich gar nichts,meine freundschaften plus sehen mich seit langer zeit viel viel seltener-und vermissen mich natürlich,aber kommen selbstverständlich damit klar.

    “Ich weiß, dann kommt er hätte einen nicht verdient , würde es nicht ernst meinen”-wenn ein typ darauf so reagiert,ist er ein volltrottel,der wohl auch ein problem mit sich selber hat und/oder zum passiv-aggressiv sein neigt.also ein fall für die tonne.denn kein intelligenter und psychisch gesunder mensch,der kein riesen arschloch ist,nimmt eine solche info persönlich oder macht einem druck deshalb.

    fazit:mach dir doch um sowas keinen kopf!

    0
  • von ErdbeerQuickie am 23.08.2016 um 07:37 Uhr

    ich sehe das so wie askhanna… ehrlichkeit wärt am längsten und wenn ihr beide euch wirklich mögt (womöglich sogar liebt) dann läuft euch doch wirklich nichts davon!
    sprich mit ihm darüber und ich bin sicher er wird es verstehen. alles gute für dich! :)

    0
  • von askhanna am 22.08.2016 um 14:59 Uhr

    Wenn er dich wirklich liebt verzichtet er mit dir gemeinsam darauf!
    Sprich es einfach an bevor ihr euch im Bett näher kommt…ansonsten kannst du womöglich nicht wiederstehen oder du blockst ab und er weis nicht warum.
    Alles halb so wild rede offen mit ihm darüber! :)

    LG

    0

Ähnliche Diskussionen

Wurzelbehandlung - Provisorium, wie lange??? Antwort

RomyKitty am 19.08.2010 um 13:36 Uhr
Hallo Mädels.. ich bekomme bestimmt gleich Ärger, aber ich hatte vor einem Jahr eine Wurzelbehandlung. ist auch abgeschlossen worden, zumindest soweit, dass alle Kanäle zu gemacht worden sind und ein Provisorium...

Blasenentzündung - wie lange? Antwort

iwish am 16.12.2014 um 09:59 Uhr
Hallo, ich bin momentan etwas verunsichert und hätte gerne euren Rat. Ich hatte bisher erst einmal eine Blasenentzündung und zwar vor ca. 2-3 Jahren. Letzte Woche Dienstag Abend ging es dann wieder los. Ich...

wie lange dauert eine thrombose? Antwort

InkeAnke am 04.05.2009 um 23:46 Uhr
hi ich (19 Jahre) hab vor 7 monaten eine tiefe beckenvenen thrombose durchs fliegen bekommen. im krankenhaus musst ich nur einen tag bleiben und seit dem nehm ich blutverdünnende tabletten. einen stützstrumpf muss...

wie lange biotin-tabletten nehmen? Antwort

Blondi511 am 09.02.2010 um 12:05 Uhr
hi mädls! seit ca. 2 monaten nehm ich jetzt so biotin-tabletten von dm. jedoch steht da in der packungsbeilage nicht drinnen, wie lange man die nehmen soll bzw. nehmen darf? kann mir vl jemand von euch die antwort...

Wie lange und Wie verläuft eine Nasennebenhöhlenentzündung Antwort

Erdbeere2727 am 18.12.2010 um 21:37 Uhr
Hallo Ihr lieben, hoffe Ihr seid Gesund. Ich habe gerade eine Nasennebenhöhlenentzündung. Hat das bei euch auch jemand (oder hatte), wie verlief das bei euch und wie lange hat es gedauert? Ich war beim HNO...