HomepageForenGesundheitsforumWie seid ihr Nicht-Raucher geworden? :-)

LaPrincesa87

am 11.08.2009 um 13:27 Uhr

Wie seid ihr Nicht-Raucher geworden? 🙂

Hallöchen..
Habe da mal eine Frage an alle ehemaligen Raucher:
Wie habt ihr es geschafft aufzuhören?

Das der Wille da sein muß, ist wohl Vorraussetzung, aber wie habt ihr euch abgelenkt? Ich rauche am Tag ein Päckchen. Mal mehr, mal weniger. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich es schaffen könnte. Wenn man Verlobter zu mir sagt: “Versuch doch mal aufzuhören. Ich helfe dir auch dabei!”, dann will ich erst recht eine rauchen. Wie ein Zwang.
Er selbst hat vor meiner Zeit ach sehr viel geraucht. Mein Schatz hat es durch ein Buch geschafft aufzuhören. Er hat es gelesen und dabei seine letzte Zigarette geraucht und seit dem nicht mehr.
Ich möchte auch aufhören, aber weiß nicht wie. Ich will auf keinen Fall zunehmen oder so. Es schadet meiner Gesundheit, ich will später mal Kinder und noch dazu es ist verdammt teuer. Bis zu 5Euro am Tag..
Danke schon mal für eure Tipps und Vorschläge und eigene Erfahrungen 🙂

LG

Antworten



  • von LULU1985 am 18.08.2009 um 17:31 Uhr

    Rauchen und Mentos= ekelig , also ich find das gar nicht so schmeckt die ziharette noch besser aber naja geschmackssache!!!

  • von monzamaus am 13.08.2009 um 18:30 Uhr

    ich habe mehrere Anläufe gebraucht, um mit dem Rauchen aufzuhören… am Anfang wollte ich so sehr damit aufhören. Ist aber wirklich schwer, wenn die Freunde sich vor deiner Nase eine Kippe anzünden. Da wars dann vorbei.
    Alle sagen, dass der Wille entscheidend ist, dass man es schafft, aber anscheinend bin ich eine Ausnahme. Bei mir war es wirklich von heut auf morgen. Auf jeden Fall waren z.B. Kippenverteuerung, Globalisierung (jaa…klingt wirklich komisch!) der Grund dafür… versuch am Anfang erstmal immer n paar weniger zu rauchen als bisher… viel Glück!

  • von missmad90 am 13.08.2009 um 18:26 Uhr

    also ich bin zwar nicht-raucherin, hab aber viel mit rauchern zu tun (freunde, familie..) also ich denke, es ist am wichtigsten, dass du selbst aufhören willst. wenn man das erzwingt und du nicht 100%ig dahinter steht, wird es echt schwer

  • von PoloBunny22 am 13.08.2009 um 18:23 Uhr

    mentos + zigarette??? ist doch nicht eklig… wer richtiger rucher ist, denn schreckt das bestimmt nicht ab 🙁

    Ich denke einfach sagen SCHLUSS jetzt und sich wrklich immer ablenken, aber dazu muss der Wille da sein, wie schon gesagt…

  • von buebbles am 13.08.2009 um 18:20 Uhr

    ich rauche zwar nicht, aber wenn du dir einen ersatz suchst, wie z.b ungesalzene erdnüsse funktioniert es
    tip für letzte zigarette: wenn du während dem rauchen ein mentos isst, schmeckt es so ecklig, dass du zumindest für die nächste zeit schon wegen der erinnerung nicht rauchen willst

  • von kaaatjaaa0311 am 11.08.2009 um 14:47 Uhr

    gar nicht erst anfangen…so wie ich:)..

  • von apelativo am 11.08.2009 um 14:42 Uhr

    also ich habe ma geraucht ^^ aba nur ein 3/4 jahr aba pro tag schon so eine schachtel …. naja hab dann gemerkt das es auf meine kondition beim fußball geht und mir eine schachtel gekauft sie auf meinen tisch gestellt und gesagt ich rühr sie nicht an …. als sie nach nem halben jahr da immernoch lag hab ich gesagt so jetzt haste es hinter dir =)

  • von CarryMarl am 11.08.2009 um 14:37 Uhr

    also ich hab erst gar nicht angefangen, das ist glaube das beste was man tun kann um nicht-raucher zu sein 😉

  • von PiratePussy am 11.08.2009 um 14:06 Uhr

    Also ich habe vor einem Jahr aufgehört ich hab erst weniger geraucht dann ha ich angefangen zu drehen, dadurch hab ich automatisch weniger geraucht weils nervt ^^ und dann hab ich immer ein päckchen kaugummis in der tasche gehabt hab echt 10kaugummis am tag gekaut oder so aber hat letzendlich geholfen.
    Viel Glück ^^

  • von HelfendeHand am 11.08.2009 um 14:02 Uhr

    Ich habs so geschafft .. Am tag 10 zigaretten und nicht mehr … dann pro woche immer eine weniger und wenn ich mal lust auf eine hatte abgelenkt oder so und es soweit hinausgezögert wie möglich .. bei mir hats geklappt ich hab früher nähmlich auch ca 1 päckchen am tag geraucht 😀

  • von GeckosGirl am 11.08.2009 um 13:46 Uhr

    Also ich hab Glück das echt gut im Griff zu haben ich rauch nur wenn ich mit meinen Freunden was trinken geh oder so und wenn ich arg Streß habe und kann es dann von jetzt auf gleich wieder sein lassen .
    Mein Freund hat auch aufgehört und das quasi durch “kalten Entzug” ist ihm zwar echt schwer gefallen aber er hats gepackt und sagt das alles was er vorher versucht hat Pflaster kaugummis etc nichts gebracht haben.

  • von PoloBunny22 am 11.08.2009 um 13:40 Uhr

    mmh, ich bin selber auch (starke) Raucherin… aber glaub du schaffst es nur wenn du soweit bist, deine Gedanken ganz vom rauchen abzuwenden und nicht wenn dir jmd sagt hör doch einfach auf, oder so… Da dein Unterbewusstsein / Suchtgedanke in so einer Situation immer stark sein wird…

    Aber genau kann dir das eh keiner sagen, es gibt genug leute die ich kenne, die auch aufgehört haben für ne Weile u doch wieder angefangen haben… 🙁

Ähnliche Diskussionen

Wie oft seid ihr erkältet Antwort

Smile am 04.12.2008 um 09:00 Uhr
Bin gerade wieder total krank :/ Dabei hatte ich vor 3 wochen schon eine erkältung! Langsam nervts! Wie oft seit ihr denn so erkältet im Jahr?! 🙁

Wie oft seid ihr ca. im krank und geht deswegen nicht zur arbeit? Antwort

Kuchenstueck am 15.07.2012 um 23:15 Uhr
Hallo mädels, ich hatte letztens ein gespräch mit meiner chefin, in dem sie sagte, ich wäre ja so oft krank. Ich seh das aber ganz und gar nicht so. Ich fehle vielleicht alle drei monate für einen tag. Manchmal...

Wie seit ihr zu Raucherinnen geworden? Antwort

tine96 am 13.09.2012 um 19:12 Uhr
Hi Erdbeermädels, ich wollte mal fragen wie ihr zu Raucherinnen geworden seit? habt ihr heimlich geraucht? und wo habt? bzw an welchen orten habt ihr geraucht?

Geht ihr trotzdem zur Arbeit/Schule, wenn ihr krank seid? Antwort

niceGIRL1989 am 05.02.2009 um 03:44 Uhr
Ich kenne viele, die richtig krank, teilweise sogar mit Fieber, noch arbeiten bzw zur Schule gehen, und wurde schon angegriffen, weil ich mit ner Bronchitis und Erkältung, wo ich Antibiotika nehmen musste, für 3 Tage...