HomepageForenGesundheitsforumWirbelsäulen-OP?!

little__sister

am 29.11.2009 um 20:17 Uhr

Wirbelsäulen-OP?!

Hi, ich werde in ein paar wochen an der wirbelsäule operiert, weil ich eine wirbelsäulenverkrümmung hab (skoliose) und würde gerne wissen ob jemand sich da vielleicht ein bisschen auskennt? ich weiß, dass mich der arzt noch informieren wird, aber vielleicht hat das ja schon jemand hinter sicher, oder kennt jemand? mich würde vor allem das “danach” interessieren, also wie lange schmerzen, starke einschränkungen usw. und wie das mit der vernarbung aussieht. danke <3

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von little__sister am 26.12.2009 um 18:08 Uhr

    danke ihr lieben,
    inzwischen hab ich die op heil überstanden. ich war 2 wochen im krankenhaus und hab jetzt kaum noch schmerzen.
    was wirklich nervt ist nicht sitzen zu dürfen… der rest lief echt gut 😉

    0
  • von little__sister am 26.12.2009 um 18:08 Uhr

    danke ihr lieben,
    inzwischen hab ich die op heil überstanden. ich war 2 wochen im krankenhaus und hab jetzt kaum noch schmerzen.
    was wirklich nervt ist nicht sitzen zu dürfen… der rest lief echt gut 😉

    0
  • von Dakota am 01.12.2009 um 21:04 Uhr

    meine Freundin hatte das und “leidet” immer noch unter den Folgen. Hats letztes Jahr machen lassen, anfang des Schuljahres und war dann die ersten 4 Monate NICHT in der Schule! Darf nie wieder Purzelbaum o.Ä. machen und kann sich kaum bücken. Dann braucht sie noch einen extra Pult und Stuhl im Kl-Zimmer und Schmerzen hat sie auch manchmal ziemlich krass..und ein sitzkissen braucht sie auch immer.

    0
  • von Galatheia am 30.11.2009 um 15:27 Uhr

    Wenn du fragen zur OP selber hast, kannst du mich auch gerne fragen (von mir aus per pn), ich studiere Medizin und werde mich auf Orthopaedie und Unfallchirurgie spezialisieren. Von daher kenne ich deine OP ganz gut. 😉

    0
  • von little__sister am 30.11.2009 um 15:24 Uhr

    @ mila:
    ich hab keine schmerzen, aber ich habe in der lendenwirbelsäule 31° und oben 54° und zusätzlich eine recht starke drehung drin.
    ich hab aber auch vorher nix gemacht außer einem viertel jahr krankengym, aber das auch 3 mal in der woche. man hat`s vorher einfach nich gemerkt :)

    @ alle: danke danke danke

    0
  • von Mila_Superstar am 29.11.2009 um 22:00 Uhr

    hallo ich hab auch Skorliose … aber ich weiß gar nicht wieviel grad O_O auf jedenfall hab ich immer schmerzen … wieso Operieren die denn bei dir ? Würde mich mal interessieren ob das auch noch auf mich zukommen würde ?!
    Naja Ahnung hab ich also noch keine, aber wünsch dir alles gute für die OP ..

    0
  • von Pillhuhn am 29.11.2009 um 21:57 Uhr

    ich hab auch skoliose, aber genau an der grenze wo noch nicht operiert wird (30grad) deswegen kann ich dazu wenig sagen. kennst du das uch “ich habe skoliose” von dr.weis? da steht was dazu drin.

    0
  • von Schneefee_84 am 29.11.2009 um 21:35 Uhr

    Hallo Little Sister ,ja ich kenn die Krankheit, ich hab selbst Skoliose…
    Kommt drauf an was du bekommst, es gibt verschiedene Stäbe. Schmerzen hatte ich glaub ich nicht soooo sehr, lag ca. 4 wochen im KH. wobei es bei mir probleme gab, was meinen aufenthalt verlängerten.
    Und mit den narben… kommt drauf an wie dein Bindegewebe ist.
    Naja falls du noch Fragen hast oder so, schick mir ne pn.

    lg Schneefee

    0
  • von supernurse am 29.11.2009 um 21:11 Uhr

    ich bin krankenschwester und arbeite auf einer chirurgischen station. ich kann die versichern, dass du nach OP zwar schmerzen haben wirst, man aber alles versuchen wird dich innerhalb kürzester zeit schmerzfrei zu bekommen. melde dich früh genug wenn du schmerzen bekommst.. dann solltest du innerhalb weniger stunden gut “eingestellt” sein. viel glück bei deiner OP, liebe grüße

    0
  • von Elementarteil am 29.11.2009 um 20:31 Uhr

    ich kenn die krankheit. bin arzthelferin. aber selber erfahrungen hab ich damit noch nicht gemacht. aber ich drück dir die daumen und wünsch dir nur das beste das du schnell wieder auf die beine kommst. ein paar liebe worte sind ja auch was feines :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bänderriss-OP Antwort

Alex35 am 03.03.2009 um 21:32 Uhr
Hallo ihr lieben, bin letzte Woche am Knie operiert worden. Hatte Knorpelstücke hinter der Kniescheibe, Flüssigkeit drunter und (hab ich erst nach der OP erfahren) einen Bänderriss. Jetzt meine Frage: Hat das von...

OP im "Intimbereich" Antwort

Sarah6990 am 07.02.2011 um 15:11 Uhr
Hallo ihr... Ich liege jetzt seit Donnerstag (mal wieder) im Krankenhaus. Habe wieder zwei Zysten an einem Eierstock. Dieser ist auch vereitert und das ganze ist ordentlich entzündet. Obwohl meine Blutwerte durch...

Fragen vor der Weisheitszahn-OP Antwort

juliial am 05.09.2012 um 10:29 Uhr
Liebe Erdbeermädels, vor kurzem habe ich hier schon einmal einen Beitrag wegen der Weisheitszahn-OP geschrieben und euch gefragt, wie viele ihr euch auf einmal machen habt lassen und wies euch damit ging etc....

Nur noch ein halber Mensch, nach der OP??? Antwort

Die_Tinni am 13.01.2010 um 09:40 Uhr
Hallo meine Lieben, ich muss hier was loswerden, was mir meine Freundinnen leider nicht beantworten können, da sie nicht das gleiche erlebt haben wie ich. Vielleicht ist hier jemand, dem es auch so ging. Meine...

Weisheitszahn-OP wie lange hats bei euch gedauert? Antwort

NaLa_ am 11.06.2011 um 12:20 Uhr
Hallo Mädels! hatte am 08.06. meine WHZ OP. Hatte vor einiger Zeit schon mal einen Beirtag geschrieben, weil ich so Angst vor der OP hatte (Danke für die aufmunternden Antworten) Nunja, jetzt habe ich es hinter mir...