HomepageForenGesundheitsforumZahnspange mit 27

kathi27

am 02.03.2016 um 10:57 Uhr

Zahnspange mit 27

Hallo Erdbeeren,

ich hoffe hier weiß jemand rat.
Ich bin fast 27 und habe mich dazu entschlossen, mir nun eine Zahnspange machen zu lassen. Mein Schiefstand macht mich einfach unglücklich, ich fühle mich eingeschränkt beim Lächeln und es stört mich extrem.
Meine Mutter hat sich nie darum gekümmert und als ich alt genug war, wurde von den KK nichts mehr übernommen.

Leider bin ich kein Multimillionär, sodass die Kosten natürlich auch relevant sind für mich. Ich hatte schon einmal ein Gespräch und da wurden grob 6.000 UER für eine Spange veranschlagt. Das ist enorm viel Geld, das ich nicht habe und auch die Raten wären zu hoch gewesden bei einer Behandlunsgdauer von ca 15 Monaten.

Daher meine Frage: Hat hjmd von euch in dem Alter noch eine Spange? Was zahlt ihr? Wie lang dauert eure Behandlung?
Kennt ihr günstige Methoden?

Am 15.03. habe ich nun einen Termin bei einem weiteren KFO und hoffe, dass dort ggf ein anderer Preis “drin” ist, da diese scheinbar stark variieren :(

Vielen Dank!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LaGanadora am 02.03.2016 um 15:40 Uhr

    Ich bin 33 und trage seit zwei Monaten ca. 20 Stunden am Tag eine Schiene. Die komplette Behandlung kostet 3.000 € und wird so ca. ein halbes Jahr dauern. Allerdings habe ich auch nur leichte Fehlstellungen.

    0
  • von Fersengeld am 02.03.2016 um 13:36 Uhr

    Hi, bei Erwachsenen ist das ja so, dass die KK keinerlei Übernahme gewährt. Somit muss man die komplette Behandlung aus eigener Tasche zahlen. ich hatte eine feste Spange. Da haben meine Eltern, neben den 30 % Selbstbeteiligung, noch einmal 2000 EUR zugezahlt. Einfach weil das Kassenmodell weder optisch, noch behandlungstechnisch in Frage kam. Und ich habe meine Zahnspange knapp 4 Jahre im Mund gehabt. 15 Monate sind glaub ich nur bei minimalen Fehlstellungen passend. Wenn die Fehlstellung ausgeprägt ist, dauert das schon lange.

    LG

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Zahnspange mit 19? Antwort

franziskag18 am 19.05.2010 um 10:38 Uhr
Hallo Mädels, ich habe mal eine Frage. Ich brauche eigentlich eine Zahnspange, hatte mit 12 auch mal eine, aber auf Grund einiger Probleme habe ich die Behandlung damals nicht vorgsetzt. Ich werde jetzt in zwei...

Feste zahnspange schmerzen? Antwort

limited0909 am 16.12.2009 um 17:22 Uhr
haii ich wollte nur mal fragen wie es mit den schmerzen nach dem einsetzten der festen zahnspange ist? habe gerade eine gaumennahterweiterung bekommen sie bald raus und bekommen den oben und unten eine feste...

Feste Zahnspange- was tun? Antwort

Chihiro am 07.07.2009 um 20:39 Uhr
Hey Mädels, ich habe seit heute morgen eine feste Zahnspange, und wer auch mal eine hatte, weiß, dass das höllisch wehtut. Ich wollte euch nach Tipps fragen, wie das mit den Schmerzen besser wird und auch was man so...

Zahnspange vorzeitig rausnehmen lassen Antwort

Avril611 am 03.07.2010 um 01:14 Uhr
Hallo ihr Lieben ich habe mal eine frage. Ich bin 18 jahre alt und habe seit 3 wochen eine zahnspange, gegen meinen willen! ich habe tierische probleme mit dem selbstwertgefühl und das nur durch diese spange. zudem...

Panische Angst wegen der Zahnspange :( Antwort

ToutEstBloquex3 am 20.10.2009 um 17:46 Uhr
hallo mädels :) vor einer stunde hat mri mein zahnarzt feierlich eröffnet, dass ich in 2 wochen meine feste zahnspange bekomme :( mein dad hat da i-was nciht richtig verstanden, wusste selber nix davon das problem...