HomepageForenGesundheitsforumZellenveränderung??!!??

catzone

am 13.01.2010 um 19:34 Uhr

Zellenveränderung??!!??

Hi ihr ich war vorkurzem bei beim Frauenartz gewesen und die haben mich vorhin angerufen gehabt das ich eine starke Zellenveränderung habe und soll in 3 Monaten da hin kommen kann mir jemand sagen was das ist und hatte das jeman auch schon??

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von elisabet1 am 15.01.2010 um 21:58 Uhr

    mach dir keine sorgen hatte eine zellveränderung vor 20 j.kurze op (heutzutage schon ambuland)danach habe ich ein kind bekommen (geht auch danach)und es ist bis heute alles ok ,immer regelmässig zum frauenartz und du bist auf der sicheren seite

    0
  • von Joy085 am 13.01.2010 um 22:39 Uhr

    ist es nicht besser man geht von dem Schlimmsten aus und wird dann positiv überrascht?
    Ist das nicht besser wie umgekehrt?

    0
  • von Joy085 am 13.01.2010 um 22:35 Uhr

    0
  • von Liaschnia am 13.01.2010 um 21:50 Uhr

    ich hab auch vor nen paar wochen so einen anruf bekommen und war voll geschockt, weil meine mutter, mein vater, oma, opa uroma usw alle krebs hatten/haben.
    mir wurde auch gesgat, dass es sich zumeist zurückverändert, aber ich kann verstehen das du n bisschen schiss hast.
    hab ich acuh. hab anfang februar dann meinen termin zur kontrolle.

    0
  • von Verilicious am 13.01.2010 um 21:45 Uhr

    ja, wird wohl n pap IIID sein, hab ich auch seit Juli letzten Jahres.
    Bei mir wurde übrigens bis jetzt noch kein HPV-Test gemacht, muss im Februar wieder zur Kontrolle.
    Wenns wirklich an HPV liegt, was es in den meisten Fällen tut, dann nein, das ist nicht erblich. HPV ist ein Virus, der durch Geschlechtsverkehr übertragen wird. Kann aber natürlich auch ne “harmlose” Entzündung sein.
    Kannst dich ja mal im Inet bissle drüber informieren. Aber wie gesagt, nur keine Panik, es kann tatsächlich auch von ganz alleine wieder verschwinden und selbst wenn ne Konisation gemacht werden muss, soll das angeblich auch harmlos sein.
    Wünsch dir alles Gute und hoffe für dich, dass in 3 Monaten wieder alles ok ist :-)
    Und wenn nicht,

    0
  • von catzone am 13.01.2010 um 20:09 Uhr

    und wieso habe ich sowas bekommen??? das ist doch meistens vererblich oder?? aber in meiner familie hatte sowas noch keiner!!

    0
  • von catzone am 13.01.2010 um 19:48 Uhr

    ohhh supi danke jetzt weiss ich ja bescheid!!!

    0
  • von agnesnitt am 13.01.2010 um 19:43 Uhr

    Wahrscheinlich hast du einen Pap IIID, das bedeutet einfach nur, dass du an deinem Muttermund veränderte Zellen hast. In über 80 % der Fälle normalisiert sich das innerhalb von ein bis zwei Jahren. Man muss es halt nur alle drei Monate kontrollieren. In seltenen Fällen können diese Veränderungen nach vielen Jahren nämlich zu Krebs führen, deshalb kontrolliert man da so engmaschig. Mach dich erst mal nicht verrückt, und warte die Kontrolle in drei Monaten ab. Dann kannst du ja deinen Frauenarzt fragen, was er weiter empfiehlt.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Vaginalentzündung und jetzt Schmerzen... Antwort

midnight_sun am 26.03.2009 um 14:26 Uhr
Hi Zusammen. Hat nichts mit Beauty zu tun, aber mit meiner Gesundheit.. Ich weiss nicht ob dieser Beitrag eventuel ein bisschen zu intim ist, aber ich dreh noch durch. Meine Frauenärztin ist bis nächsten...

Schwanger oder Krankheit-Infektion ? Antwort

SaraKiara am 03.04.2015 um 15:29 Uhr
Hallo, Bin Neu hier und würde gerne mal eure Erfahrungen oder Meinungen wissen! Vor 3 Wochen hatte ich Unterleibschmerzen, meistens am linke Eierstock, andauernd starke Stechen und nach ca. 9 Tage kamm auch die...

PAP IIId Antwort

Verilicious am 23.11.2009 um 12:52 Uhr
Hey Mädels, also ich hatte ja vor einiger Zeit geschreiben, dass ich nen kontrollbedürftigen Befund beim FA hatte... So nun war ich heut nochmal dort, also ich hatte nen PAP IIID und hab jetzt doch irgendwie...

Fragen zum Frauenarzt Antwort

Ralli_007 am 13.10.2009 um 12:43 Uhr
Hey Mädels Also...ich war vorhin mit meiner Mutter beim FA und haben nen Termin für morgenfrüh schon ausgemacht! So das Problem...ich krieg hundert PRO morgen meine Tage! (hab ich vorhin ausgerechnet) und ich will da...

Überreagiert wegen Arzt? Antwort

coer am 27.02.2013 um 15:53 Uhr
Hey Mädels, also folgendes: Seit über drei Wochen leide ich jetzt an Zwischenblutungen und manchmal auch an Bauchschmerzen. Also rief ich vor einer Woche bei meiner Ärztin an. Habe für gestern einen Termin bekommen....