HomepageForenGruppentherapie1.Gedicht – unerfüllte Liebe

Anonym

am 15.02.2010 um 18:43 Uhr

1.Gedicht – unerfüllte Liebe

Wieso lässt du mich nicht los?
Du siehst wie schwer mir dies alles fällt
und doch, lässt du mich nicht gehen
Spielst mit mir, weil du weißt,
ich spiele mit, egal wie weh es mir tut.
Du behandelst mich wie den letzten Menschen auf dieser Erde
und dann gibst du mir wieder das Gefühl Jemand zu sein,
kein Niemand, sondern ein Jemand, der dir wichtig ist.
Ein Leben ohne Dich, kann ich mir nicht vorstellen,
doch mit dir, ist es nicht ertragbar.
Wieso tust du mir, dass an?
Wieso? Macht es dir Spaß?
Tut es dir gut, mich leiden zu sehen?
Ist dass deine Art „cool“ zu sein?
Wem musst du etwas beweisen?
Immer die selbe Frage –
Und doch keine Antwort.
Ich muss mit ihr Leben,
auch wenn es die Hölle auf Erden ist.
Diesen Menschen, der ich jetzt bin,
den hast DU aus mir gemacht,
aber ich muss damit leben.
Noch 1,5 Jahre, ewig lange Jahre,
dann ist das ganze vorbei.
Ob ich mich dann freu oder wein,
das steht in den Sternen!

Hab ich heute geschrieben, als ich mal wieder total in Gedanken war.
Geht iwie um die unerfüllte LIebe zu nem Freund von mir, der mich wohl einfach nur als Freundin mag uns es sich nehmen lässt immer wieder mit mir auf freundschaftlicher Basis zu flirten und nicht merkt/merken will wie sehr er mich damit trifft.

Wie findet ihr es?

Vielan Dank fürs Lesen und schönen Abend

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von xwiesel am 15.02.2010 um 21:45 Uhr

    Ich find das Gedicht sehr schön, natürlich auch traurig.
    man merkt, dass es tief aus deinem inneren geschrieben ist..
    es tut mir in der seele weh, sowas nur zu lesen.
    aber bestimmt wurde dir schonmal gesagt,dass er es nicht wert ist, sich selbst kaputt zu machen. das du ihm besser sagst was du für ihn empfindest und dann, wenn er es wohl nicht erwidert (tut er doch nicht) auf abstand zu gehen.
    aber naja, ich weis, leichter gesagt als getan.
    ich wünsche dir besseres
    liebe erdbeergrüße

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Seine 1. große Liebe... Antwort

Am 22.03.2010 um 13:43 Uhr
Als ich mit meinem Freund damals zusammen kam, war seine Ex, seine erste große Liebe noch Thema. Er war sich unsicher was er wollte. Für ihn war sie und die gemeinsame Zeit etwas ganz besonderes. Sie hatte ihn aber...

Meinung zu Gedicht. Antwort

Am 21.05.2010 um 23:31 Uhr
Hei Mädels. Ich hab da so ein Gedicht geschrieben, das sich aber nicht reimt. Ich würd gern wissen was ihr davon haltet. Bitte seid ehrlich. Danke schon mal!! Es heißt "einst" Das Vogelgezwitscher, das ich einst...

Mal´n Gedicht zu meiner momentanen situation Antwort

Am 11.02.2010 um 20:16 Uhr
Ist es denn Liebe? Wenn es Liebe wäre, wäre es dann so wie jetzt? Müsste man nicht glücklich sein? Rosa Rote Wolken sehen? Und nur eins, die LIEBE spüren? Was ist wenn man das nicht mehr spürt? Ist...

mein tagebuch tag 1 Antwort

Am 26.08.2008 um 10:27 Uhr
ich sitze mal wieder an einem vergangenen Sonntag Abend/ Montag Früh an meinem PC und kann mein Leben nicht fassen. Ich komme vor wie in einer Serie über Singelfrauen, die 30 und mehr sind. Wie kommt es das man immer...

Liebe , Liebe, Liebe...und Verzweiflung Antwort

Am 25.07.2009 um 00:06 Uhr
Hey ihr Süßen, zu meiner Geschichte: Ich bin 18 Jahre alt und seit kurzem Single. Vor 3 Wochen habe ich Jemanden kennengelernt...Er ist allerdings "schon" 25...Naja wir haben uns erstmal getroffen, rein "platonisch"...