HomepageForenGruppentherapie11 Jahre zusammen und kein Gesprächsthema

Anonym

am 15.07.2010 um 16:42 Uhr

11 Jahre zusammen und kein Gesprächsthema

Liebes Erdbeerloungeteam,

ich bin jetzt 11 Jahre mit meinem Freund zusammen und es ist auch eigentlich wie am ersten Tag. Also kuschel ist total schön und auch wenn der andere nicht da ist, vermissen wir uns schon ziemlich. Auch Urlaub ist kein Problem, kein gestreite oder sonstiges.

Das einzige Problem ist, dass wir uns in der Freizeit nicht unterhalten. Wir schweigen uns nur an und wir wissen auch nicht, ob wir uns schon immer nichts zu sagen hatten oder ob dies neu ist. Die Frage ist jetzt, ist das normal?

MFG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Yaxii am 16.07.2010 um 22:21 Uhr

    Ich denk schon das das normal ist , ihr seit 11 Jahre zusammen. Wisst schon alles über euch, euren Tagesablauf auch zum größten Teil un jz chilLt ihr einfach. Völlig normal : )

    0
  • von Julianita am 15.07.2010 um 23:00 Uhr

    ich glaube bestimmte menschen haben sich viel zu sagen, und andere weniger…verlieben kann man sich in menschen mit denen man stundenlang über gott und die welt reden kann, aber auch in menschen mit denen man mehr schweigt als spricht. das wiederrum spricht aber dafür dass es etwas anderes gibt das euch verbindet, und dass ihr 11 Jahre zusammen seid bestätigt das ja.Ich fühle mich meistens zu denen hingezogen mit denen ich stundenlang sprechen kann, und es mir vorkommt wie ein paar minuten, aber mir ist es auch mal passiert dass ich jemanden kennengelernt habe, mit dem ich, wenn ich mit ihm zusammen war echt wenig gesprochen habe, aber wir sahen uns immer an was der andere denkt und fühlt, durch die blicke, durch bestimmte taten usw und wir hatten halt gleiche interessen, haben gern zusammen sport gemacht oder sind einfach spazieren gegangen und haben die answesenheit des anderen genossen. das fand ich nicht unbedingt schlechter. also… solange es dich und deinen freund nicht stört finde ich es nicht schlimm. wenn doch, wenn ihr das gefühl habt die luft ist raus, und das was euch mal verbunden hat (gespräche) wird immer seltener, dann wird es vielleicht zeit veränderung in die beziehung zu bringen. zum beispiel (wie meine vorposterinnen vorschlugen) dass ihr getrennt etwas unternehmt…
    und wenn es euch echt nur an gesprächsstoff fehlt, dann habe ich einen vorschlag, etwas was ich in meiner beziehung mal gemacht habe, und es hat für ziemlich intensive und tiefgängige gespräche gesorgt.der vorschlag wäre aber etwas lang fürs forum. bei interesse kannst du mich anschreiben.

    0
  • von Nachtkatze am 15.07.2010 um 19:54 Uhr

    hmm, ich würde keine zwei monate ohne reden aushalten, ber ich denke, da ist jeder anders….
    wenn ihr euch so selten seht, vielleicht solltet ihr mal was gemeinsam unternehmen? erzählen wird irgendwann langweilig… aber wie wärs, wenn ihr gemeinsam ein buch lest und euhc drüber unterhaltet? ne kunstausstellung besucht? ins kino geht? zusammen ein seminar macht?
    irgendwas zusammen erlebt und dann könnt ihr euch darübe austscuahen, drüber diskutieren und so weiter :-)

    0
  • von paillon am 15.07.2010 um 19:19 Uhr

    Ich denke, ihr solltet möglicherweise mehr getrennt unternehmen. Damit meine ich nicht die Arbeit, sondern am Wochenende oder am Abend, wenn ihr anscheinend beieinander seid. Sucht euch doch getrennte Hobbies, geht mal allein zu Freunden etc. Habt ihr Kinder? Vor allem in Langzeitbeziehungen gibt es dann immer die Kinder über die bzw. mit denen man reden kann. Wenn das wegfällt, ist es natürlich schwierig.

    Ich kenne ein Pärchen (beide über 50 und auch kinderlos) die setzen sich, wenn sie gemeinsam eingeladen sind,. immer absichtlich auseinander. Dann haben sie hinterher beide etwas zu erzählen, dass der andere nicht kennt;-)

    Ansonsten solltet ihr mal gemeinsam überlegen, wie man das ändern kann. Aber wenn ihr auch so glücklich seid, ist doch alles ok:-D

    0
  • von tigger0705 am 15.07.2010 um 19:05 Uhr

    Danke für Eure Ratschläge und Hilfe. Wir sehen uns auch nur am Abend und am Wochenende. Aber ich denke eine Beziehung sollte sich nicht nur über den Arbeitstag unterhalten können. Irgendwie muss es da doch noch etwas anderes geben.

    0
  • von mauzimau am 15.07.2010 um 19:01 Uhr

    Das Problem hatte ich mit meinem Ex nach 4 Jahren schon, wir haben einfach zu viel aufeinander gehockt…und irgendwann ist dann einfach nichts mehr da worüber man sich unterhalten könnte. Auseinander gings dann zwar aus nem anderen Grund ein Jahr später aber mit meinem jetzigen Freund bin ich das von Anfang an anders angegangen. Wir wohnen zwar zusammen, lassen uns aber genug Freiraum. Tagsüber sehen wir uns sowieso nicht (außer am Wochenende und wenn wir beide frei haben) und dann haben wir abends immer von unserem Tag zu erzählen und auch sonst machen wir nicht alles zusammen und dann berichtet halt jeder von seinen eigenen Erlebnissen. Oder auch sonst was ihn so beschäftigt.
    Aber ich kann schon verstehen, dass nach so einer langen Beziehung mal keine Gesprächsthemen da sind und ich habe schon ein paar mal mitgekriegt, dass das teilweise Grund für ne Trennung war und deshalb leg ich da wirklich Wert drauf, auch eigene Sachen zu erleben.

    0
  • von Jordantwodelta am 15.07.2010 um 18:58 Uhr

    Ich finde auch, dass das normal ist. Ich bin mittlerweile 5 Jahre mit meinem Freund zusammen und zwischendurch schweigen wir uns auch an! Von daher würd ich mir keine Gedanken machen. Solange ihr euch liebt und glücklich seid, ist doch alles in Ordnung.
    Ansonsten würd ich mich miss seli anschließen. Sucht euch unterschiedliche Hobbys und dann habt ihr vielleicht mehr Gesprächsstoff!!!

    0
  • von miss_seli90 am 15.07.2010 um 18:50 Uhr

    Ich denke schon, dass das normal ist. Vielleicht solltet ihr mehr Dinge getrennt unternehmen, dass ihr euch wieder gegenseitig was zu erzählen habt..?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

11 jahre älter und ne feste freundin... Antwort

Am 27.07.2009 um 18:26 Uhr
hey mädels.... ich hab echt ein großes problem und weiß nicht wie ich damit umgehen soll... und zwar hab ich im letzten münchen urlaub den besten kumpel vom freund meiner freundin kennengelernt...was ja nicht...

In einen 11 Jahre älteren Mann verliebt! Antwort

Am 05.08.2008 um 17:16 Uhr
Hi Leute, ich hab da ein kleines Problem. Also ich bin jetzt 20 und habe vor ca. 2 Monaten einen nette Mann in einer Disco kennengelernt. Wir haben uns voll super unterhalten und waren sofort auf einer Wellenlänge....

Nach 11 Jahre Beziehung, hat er mich betrogen? Antwort

Am 30.06.2011 um 22:58 Uhr
Hi Erdbeermädels! Ich weiß nicht mehr weiter. Bitte entschuldigt, dass mein Beitrag so lang ist. Ich war 11 Jahre mit meinem Ex-Freund zusammen. Zum Schluss der Beziehung hat er sich von mir abgewendet, war abends...

gefühlschaos und kein ausweg... Antwort

Am 25.11.2008 um 10:58 Uhr
hallo... ich bin seit über 3 jahren veregebn, eigentlich auch sehr glücklich(hben auch einen sohn zusammen) aber besonders in diesem jahr gab es manche probleme, damit meine ich kleine streiterein. ich fange meist an...

fast 3 jahre zusammen und keine Liebe mehr? Antwort

Am 19.02.2009 um 12:41 Uhr
hallo mädels, ich weiß nicht mehr was ich tun soll. ich bin jetz seit fast 3 jahren mit meinem freund zusammen und seit einiger zeit fällt es mir schwer gefühle ihm gegenüber zu zeigen.. Liebe ich ihn nicht mehr?? ich...