HomepageForenGruppentherapie18 Jahre und immer noch keinen festen Freund

Anonym

am 02.08.2009 um 15:36 Uhr

18 Jahre und immer noch keinen festen Freund

Hallo!
Ich bin mittlerweile 18 Jahre und ich hatte bis jetzt noch keinen festen Freund. Das hat sich bis jetzt noch nicht ergeben. Ich bin auch ziemlich schüchtern und möchte auch, dass der Mann den ersten Schritt macht. Aber irgendwie lerne ich die falschen Typen kennen. In kaum einen war ich verliebt oder verknallt. Aber diesehaben sich dann anscheinend nicht für mich interessiert…
Ich hätte gerne einen festen Freund, aber ich will mich auch nicht jedem an den Hals springen, nur weil dieser gerade Single ist.
Ich will mich schon richtig verlieben.
Zur Zeit ist es bei mir so, dass ich noch nicht einmal neue Leute kennen lerne. Des ist ja auch doof, aber ich weiß nicht, was ich machen kann, damit ich wieder neue Leute kennen lerne…
Hat da jemand einen Rat für mich (wie ich neue Leute kennen lerne? (ich hab auch allgemein wenig Freunde)).
Ich war ma in einen Jungen verliebt. Ich dachte auch, dass er was von mir will, aber da hab ich mich wohl getäuscht. Ich musste mich immer bei ihm melden, er hat nie etwas von sich aus erzählt. Dann habe ich mich einfach mal nicht mehr bei ihm gemeldet. Ich dachte mir, wenn er mich mag, dann meldet er sich mal bei mir. Das hat er auch. Wir haben uns dann auch gut unterhalten, ich musste nicht ständig was fragen oder Lücken füllen, damit ein Gespräch überhaupt zustande kam. Es war einfach toll. Aber dann hat er sich wieder bei mir nicht gemeldet. Dann hab ich mich bei ihm gemeldet, aber da war das Gespräch wieder soooo stockend… Des war voll blöd.
Ich wollte was von ihm. Mittlerweile möchte ich mit ihm befreundet sein, weil er ein voll netter Kerl ist, aber ich glaube, dass klappt auch nicht. Er erzählt einfach nichts (nur wenn ich ihn frage).

Jetzt bin ich ein bisschen abgewichen =)

Ist es noch normal, wenn man mit 18 noch keinen Freund hatte oder sich noch nicht einmal oft mit Jungs getroffen hat (Date)?
Ich hatte nämlich nur mit 2Typen ein Date. (mit dem einem hab ich mich öfter getroffen->das war der, von dem ich oben geschrieben habe)

Ic komme mir manchmal total blöd vor, wenn alle um mich herum irgendetwas über ihre Beziehung erzählen.
Ich kann da ja nicht mitreden…

Ich will warten, bis ich einen richtig tollen Typen kennen lerne und mich so richtig in ihn verliebe. Nur dann wäre ich bereit eine Beziehung einzugehen.
Aber wie lange soll ich denn noch warten?
Wann kommt denn das Alter, in dem man auf jeden Fall einen Freund gehabt haben sollte?

Antworten



  • von tommysmama am 02.08.2009 um 18:02 Uhr

    Ich finde es gut, dass du dich nicht jedem x-beliebigen an den Hals wirfst! Du hat eben Würde und musst dich nicht dem nächstbesten ergeben! Das man mit einem bestimmten Alter schon einen Freund haben musste halte ich für blödsinnig. Liebe kann man nicht erzwingen!

  • von Sun_shine1990 am 02.08.2009 um 16:38 Uhr

    Verkriech dich nicht im Schneckenhaus, sonern beweg dein Arsch!
    Werde aktiv und greif deine Initiative! Aus deinem Text kam keine Motivation hervor.
    Der 1. Schritt zum Traumann (neue Leute kennenlernen) ist: Werd selbstbewusster!
    Wenn du Männer ansprichst, werden sie sich freuen, denn sie stehen drauf, wenn wir den 1. Schritt machen
    Aber was am wichtigsten ist: Sei nicht kramphaft auf der Suche, nimm es locker!

  • von Tee91 am 02.08.2009 um 15:45 Uhr

    meinst du es gibt regeln die besagen:also mit 18 sollte man mindestens so und so viele freunde gehabt haben?es kommt immer auf die einzelne person an.ich bin auch 18 und hatte noch nie etwas,was mehr als 1 monat gedauert hat,weil ich schnell merkte dass derjenige nicht der richtige ist!

    ich hab sogar zwei freundinnen (18 und 19),die hatten noch nicht mal ihren ersten kuss!aba das is denen egal.wenns soweit is dann ist es eben soweit!mach dir bloß keinen stress,denn dadurch verkrampfst du bloß und dann machst du es “mr. right” echt schwer an dich heran zu kommen!

  • von Rinachen88 am 02.08.2009 um 15:38 Uhr

    Mach dich net so verrückt, irgend wann kommt der richtige ich hatte meinen ersten richtigen Freund auch erst mit 18 bekommen. Dräng dir nix auf, das macht dich nur unglücklich.

    gruß

Ähnliche Diskussionen

Schon 18, aber ich hatte noch keinen festen Freund !!! Antwort

Am 07.09.2009 um 18:13 Uhr
Hallo Leute, ich bin 18 geworden und hatte bis jetzt noch keinen festen Freund. Ich hab auch nochnie einen Jungen geküsst. Ich hatte zwar schon einpaar Dates, aber die waren ziemlich daneben. Das hat sich einfach...

18 und noch keinen FREUND Antwort

Am 30.09.2009 um 20:52 Uhr
Hey Mädels, ich bin jetzt schon 18 und hatte immernoch keinen Freund und keinen Kuss Ich bin total verzweifelt Ich hab wirklich sogut wie keinen Draht zu Jungs ... bis zur 7 ten Klasse war dass, anders, da war ich...

17 und noch immer keinen Freund gehabt Antwort

Am 10.04.2010 um 11:40 Uhr
Ja also mein Anlieen steht ja schob oben ich bin jetzt 17 und hatte noch nie einen Freundmach ich vllt irgendwas falsch oder so? weil so persönlich spricht mich nie einer an und ich bin zu schüchtern und wenn jungs im...