HomepageForenGruppentherapie2 Mädels 1 Typ – links liegen gelassen

Anonym

am 12.09.2010 um 21:47 Uhr

2 Mädels 1 Typ – links liegen gelassen

Hi!
Also, mir ist etwas ziemlich unangenehmes passiert. Ich wollte mit meiner Freundin einen schönen Abend machen und in die Bar ausgehen, gemütlich was trinken. Es waren nur wir zwei unterwegs. In der Haltestelle haben wir auf unseren Bus gewartet. Plötzlich kam ein fremder Typ auf uns zu und fragte meine Freundin auf englisch, wo die besten Clubs sind, wo wir hingehen und schließte sich ohne uns zu fragen uns an. Er kam angeblich gerade aus Neuseeland an und wollte “die Welt erkunden”…

Meine Freundin stimmte sofort zu, weil sie auf ihn stand. Ich blieb ruhig, obwohl mir diese Sache ganz und gar nicht gefiel. Gut, auf dem Weg zum Club wurde ich von diesem Typen weder angeschaut noch angesprochen, er ignorierte mich komplett, als ob ich nicht existieren würde. Versteht mich nicht falsch, ich war nicht eifersüchtig oder so, aber gentleman-like war das nicht gerade von ihm.

Ich versuchte also, auf ihn zuzugehen, weil ich dachte, vllt sollte ich ein wenig auf ihn zugehen. Aber das änderte scheinbar nichts an der Tatsache, dass er sich für meine Freundin interessierte, und mich trotzdem komplett ignorierte.

Im Club angekommen, setzte ich mich auf nem Barhocker, meine Freundin stand neben mir, der Typ stellte sich zwischen uns. Er wollte meine Freundin auf einen Drink einladen. Sie lehnte aber ab, weil sie merkte, dass ich mir total scheisse vorgekommen bin. Eine ganze Stunde quatschten die beiden, die einzige, die hin und wieder ein paar Sätze mit mir wechselte, war meine Freundin. Der Typ – wie gesagt – ignorierte mich.

Irgendwann wurde mir die Sache wirklich zu blöd, und sagte zu meiner Freundin, wie blöd ich mir gerade vorkomme. Sie stimmte mir sofort zu; das sei echt fies von ihr und vor allem von dem Typen, mich so zu behandeln. Sie versuchte somit mich in das Gespräch mit dem Typen mit einzubeziehen. Ein paar Sätze also wechselte der Typ dann doch noch mit mir, wendete sich aber innerhalb von 5 Minuten meiner Freundin zu.

Findet ihr das nicht scheisse? Wie hätte ich reagieren sollen? Nachhause konnte ich nicht gehen, weil geplant war, dass ich bei ihr schlafe, folglich ließ ich meine Sachen bei ihr in der Wohnung stehen.

Hätte ich dem Typen meine Meinung ins Gesicht sagen sollen? Wie hätte ich in dieser Situation am besten reagieren sollen? Hab ich etwas falsch gemacht? Ich bin mir total bläd vorgekommen. Und noch einmal: das der Typ auf meine Freundin stand, war nicht das Problem. Das Problem war für mich einfach die Art und Weise, wie er MICH behandelt hattem und ich nicht wusste, wie ich in so einer Situation reagieren sollte. Was hättet ihr an meiner Stelle getan?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von k1eineKatze am 13.09.2010 um 17:38 Uhr

    oh man du arme, ich wär mir auch total bescheuert und “alleingelassen” vorgekommen…so ein assi typ. ich kann natürlich nicht genau sagen, wie ich bei sowas reagiert hätte da ich noch nie in der situation war. aber ich denke ich hätte meiner freundin gesagt, dass ich das total scheisse finde wie der depp rumzusitzen und beim gespräch zuzuhören. deine freundin hätte ihm ja auch einfach nett sagen können, dass dies euer mädelsabend ist und ihr den allein verbringen wollt und einfach mit ihm nummern austauschen können. klar hat der typ sich scheiße verhalten, aber deine freundin war ja auch nicht besser, vor allem wenn sie wusste das du allein nicht mehr heim kannst. ich wäre stinksauer auf die freundin.

    0
  • von TofuTorte am 13.09.2010 um 12:43 Uhr

    naja, dass deine freundin auf ihn stand hin oder her – ich finde sie hätte die initiative ergreifen müssen und dem kerl tschüss sagen müssen. es war euer abend, klar jeder kann mit anderen flirten bla.. aber dass du dann ganz ausgegrenzt wirst finde ich nicht okay.. was ein komischer kerl.. echt sehr unfreundlich..

    tipp: wenn du dich mit ner freundin triffst und ihr plant dass du bei ihr pennst, nimm trotzdem immer geld und deine schlüssel, mit 😉 man weiß nie was passiert und wo man letzendlich doch schlafen möchte *g

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Beste Freundin links liegen gelassen wegen ihrem Ex Antwort

Am 08.08.2008 um 13:49 Uhr
Meine beste Freundin und ich haben uns nach 10 (!!) Jahren Freundschaft ziemlich zerstritten. Sie hat sich danach bemüht die Freundschaft wiederaufzbauen, aber ich habe abgeblockt weil ich Gefühle für ihren Ex habe...

freundin links liegen lassen? Antwort

Am 18.12.2008 um 10:44 Uhr
Also ... Bei mir siehts so aus. Ich wollte Silvester mit meiner Besten feiern. Und da ich mehrere verschiedene Freundeskreise habe, haben mich auch einige eingeladen. Das Problem ist, dass ich zu einem "Kreis"...

"bester freund" lässt mich links liegen Antwort

Am 28.07.2009 um 12:57 Uhr
hey, ich hatte lange zeit einen echt sehr guten freund. wir haben uns gut verstanden und viel geredet (zwischenzeitlich wollte er auch mal was von mir, ich aber nicht von ihm). doch vor ein paar monaten fing er...

Was soll das, mal macht er mich an dann lässt er mich links liegen... Antwort

Am 29.07.2009 um 20:32 Uhr
Ich weiß grad echt nicht weiter, ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen =). Also ich fang mal an: Es gibt da einen jungen mann (19) den ich aus der Schule kenne, wir haben des öfteren im studi und bei icq geschrieben...

2 jährige Beziehung oder einen 1 monatigen Flirt ? Antwort

Am 01.06.2010 um 19:37 Uhr
Ich bin seit 2 Jahren mit meinem freund zusammen, er ist immer für mich da und ich kann ihm alles anvertrauen. Aber seit über einem Monat läuft es nicht mehr, wir haben keinen sex und mein Freund vereltzt mich immer...