HomepageForenGruppentherapie20 Jahre männerlos

Anonym

am 05.10.2008 um 22:51 Uhr

20 Jahre männerlos

Hey Girls. Ich bin so gut wie zwanzig und bisher in meinem Leben extrem erfolglos in Sachen Liebe. Ich bin eigentlich recht hübsch, hab nicht irgendwelche komischen Macken und hab viele Freunde. Nur die Männer, die wollen nichts von mir wissen -also auf freundschaftlicher Ebene halt. Sex hatte ich auch noch keinen, möchte ja nicht mit jedem in die Kiste springen, aber schwieriger wirds von Tag zu Tag.
Wenn man bedenkt, dass ich mir einen Freund wünsche seit ich denken kann (etwa seit ich 10 bin vielleicht :)), und jetzt bin ich bald alt und grau, und die richtigen (die ich auch halbwegs anziehend finden) interessieren sich nicht für mich.
Das tut so weh und immer öfters weine ich mich selbst in den Schlaf.
Dazu kommt dass plötzlich alle meiner Freundinnen einen Freund haben.
Es wäre gut zu hören, dass es andern auch so geht…!? Meldet euch!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von leirion am 06.10.2008 um 21:52 Uhr

    Sehr schön gesagt, taju! Da stimm ich völlig zu und jaaa, ich verstehe, was du sagen willst 😉
    Außerdem finde ich es nicht schlimm, bis man 20 ist noch keinen Freund gehabt zu haben. Denk einfach nicht daran, unternimm viel mit Freundinnen und dann geht das wie von selbst. Auf einmal ist er da, wenn du am wenigsten damit gerechnet hast. Viel Erfolg!

    0
  • von CherieNaomi am 06.10.2008 um 16:01 Uhr

    @mmiri:”mit jeder sexuellen beziehung geht ein stück von dir kaputt”. lol

    ich bin zwar christlich , aba deine ansicht ist doch wirklich überholt.jedem das seine, oda? aba lass der armen frau doch ihre sehnsucht nach nem richtigen kerl und sex…

    0
  • von taju am 06.10.2008 um 12:36 Uhr

    Hi Mmiri,
    ich verstehe deine Ansicht gut.Allerdings sehe ich es nicht ganz so christlich,sondern etwas analytisch-differenzierter.
    Ich will mich nicht in die NORMEN anderer pressen lassen.

    Das Problem sehe ich auch im Druck der Idealisierungen und einer leistungsorientierten Sexualität,und der wird von außen übernommen.
    Wer glaubt mit guten SEX kommt die gute Beziehung automatisch, irrt gewaltig.Eher,in einer guten Beziehung ist die Basis für besten SEX,da man sich kennt,liebt und immer wieder neu erspürt.

    Und das ist der Puntkt.Ich will nicht einen/mehrere Ratgeber auswendig lernen müssen um gut leben zu können.

    Wer schreibt wem vor,wann oder ab wann und mit wem welchen SEX und wie sollte der laufen um gut zu sein.
    Das ist mir zu allgemein und hilft am besten dem der es schreibt.Auch wirtschaftlich. Oder ?

    Mit einer Ausnahme.Der Verhütung.Da braucht die Gesellschaft eine unkomplizierte,frühzeitige und tabufreie und verantwortungsvolle Aufklärung.

    Innere und Äusere Achtsamkeit mit ausreichend Selbstbewustsein sind ein Ratgeber für fast alle Situationen im meinem Leben.Wenn das interlektuelle Wissen regiert,schafft das auch Probleme.

    Ich hoffe,Ihr versteht mich richtig !

    W.

    0
  • von sternchen am 06.10.2008 um 10:41 Uhr

    mir ging das auch mal so,. hatte in der pubertät mal was mit dem ein oder anderen, aber beziehung waren das nicht, und sex hatte ich auch keinen.finde nämlich auch, dass da mehr zugehört als ein schöner abend oder so. als ich dann die suche (nach erfolglosem daten von einem kerl) aufgegeben hatte, und erst mal mein richtiges singleleben genießen wollte, lief mir mein traumprinz über den weg! und ich bin immer noch glücklich!

    0
  • von MissMariposa am 06.10.2008 um 00:47 Uhr

    Mach dir keine Sorgen..
    Bei mir hat das auch nie geklappt.. =/
    Ich hab meinen jetzigen Freund mit 19 kennen gelernt und davor.. Da war nix..
    Jedenfalls nichts Erwaehnenswertes.. Und ich hatte, ehrlich gesagt, auch schon mit dem Thema Maenner abgeschlossen und mir gedacht, hey, wenn du spaeter wegziehst, zum Studieren, dann!
    Und ploetzlich war da dieser Mann.
    Einfach so, ich hab nicht damit gerechnet und wow. Es hat ein bisschen gedauert, bis wir beide genau wussten, was wir eigentlich voneinander wollen, aber jetzt sind wir schon 15 Monate zusammen.
    Also, lass den Kopf nicht haengen.. Ich weiß, dass das schwer ist, hab mich auch unendlich viele Abende in den Schlaf geweint, weil ich dachte, dass es nicht sein kann, dass man mit 19 keinen Freund hat und noch nie Sex hatte.
    Und jetzt bin ich total gluecklich..
    Und das Glueck kommt bestimmt auch zu dir!
    Ich wuensch dir alles Gute!

    0
  • von taju am 06.10.2008 um 00:41 Uhr

    du bist nun 20 zig oder 20 zig Jahre männerlos…ist eigentlich auch egal.

    “Immer,wenn du denkst es geht nicht mehr-dann kommt von irgentwo ein Lichtlein her”.

    Mir hilft es wenn ich traurig bin,den es transportiert die Zuversicht.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

20 Jahre, Schlupflid- OP??? Antwort

Am 25.10.2009 um 17:18 Uhr
Hallo alle Zusammen, ich habe ein großes Problem. Ich habe eine halbseitige Gesichtslähmung. dadurch ist mein rechtes Auge total... enstellt? Es sieht aus wie ein Schlupflid, nur total extrem. Tippt mal bei Google...

20 Jahre - noch nie einen festen Freund! Antwort

Am 19.11.2011 um 21:17 Uhr
Hallo Mädels, ich bin schon seit einigen Jahren - in letzter Zeit wieder intensiver - verzweifelt über mich selbst. Ich bin 20 und hatte noch nie einen Freund. Nichtmal ansatzweise. Ich kenne auch so gut wie keine...

20 jahre und mit 7 männern schon geschlafen Antwort

Am 01.06.2009 um 22:32 Uhr
naja ich bin 20 jahre alt hatte davon ne beziehung von 3 jahren und 4 monate. davor hatte ich mit einen sex. danach kam ne beziehung von 3 monaten mit dem hatte ich sex. und dann nur so affären.

Liebe einen 20 Jahre älteren Mann und er mich. Eltern wollen es verbieten. Antwort

Am 08.03.2012 um 16:04 Uhr
Ich habe mich in meinen Volleyballlehrer verliebt und er sich in mich. Er ist 37 und ich 17. Ich fand ihn von Anfang an sehr attraktiv, da ich sowieso irgendwie einen Faible für ältere Männer habe. Irgendwann waren...

fast 3 jahre zusammen und keine Liebe mehr? Antwort

Am 19.02.2009 um 12:41 Uhr
hallo mädels, ich weiß nicht mehr was ich tun soll. ich bin jetz seit fast 3 jahren mit meinem freund zusammen und seit einiger zeit fällt es mir schwer gefühle ihm gegenüber zu zeigen.. Liebe ich ihn nicht mehr?? ich...