HomepageForenGruppentherapieAngst dass ich meinen Freund nich genüge

Anonym

am 19.07.2010 um 16:29 Uhr

Angst dass ich meinen Freund nich genüge

Hallo :)
also hab ein Problem , dass mich sehr belastet .
Ich wurde vor über einem Jahr von einem Kerl einmal sexuell schlecht behandelt.
Seit 10 Monaten hab ich jedoch einen
Freund den ich sehr liebe .
Leider haben wir nich so oft Sex und wenn dann bekomm ich immer Panik , da ich von dem Erlebnis immer noch etwas mitgenommen bin.
Auf jeden Fall bekomm ich des öfteren mit, dass mein Freund Pornos schaut.
Ich finds nich schlimm aber ich hab Angst dass ich ihm das nivh geben kann was er braucht und das macht mich traurig.
Ich hab halt Angst dass er iwann weiter geht als nur Filme zu schaun.
Klar sagt er dass es ihm nichts ausmacht aber ganz ehrlich: jeder braucht Sex und eig auch guten Sex ohne dass die Partnerin danach wieder schlechte Erinnerungen einholt. Und Therapie kommt erstmal nich für mich in Frage .

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Danschi am 19.07.2010 um 20:19 Uhr

    Dann laß dir die Zeit bis du soweit bist, aber je länger du wartest, desto schwieriger wird es. Machmal geht es nicht ohne Hilfe. Darüber zu reden ist schon ein erster Schritt etwas zu verarbeiten.

    0
  • von inheaven am 19.07.2010 um 19:50 Uhr

    Klar weiss er es er bekommt es ja mit wenn ich nach oder während dem Sex anfang zu weinen. Ich hab`s ihm irgendwann gesagt und wir reden so gut wies geht über meine probleme . Natürlich kann er sich nich in mich hineinversetzen was ja auch verständlich ist aber er hört mir zu und das tut mir gut. Und ich brauch einfach Zeit bis ich ne Therapie beginnen will weil ich einfach noch nich soweit bin.

    0
  • von KissDakota am 19.07.2010 um 19:35 Uhr

    weiß er davon, also was dir passiert ist? wenn ja musst du dir glaubig wirklich keine sorgen machen und wenn nicht… naja versuch dich ihn anzuvertrauen rede mit ihn zs könnt ihr das schaffen…^^

    und ja eig ist es egal wie oft man mit einen Kerl hat die schauen eig immer Pornos und Mastrubieren, mach dir also keine sorgen das er i-wann weiter geht

    so lg^^

    0
  • von bluemchenzauber am 19.07.2010 um 19:11 Uhr

    Du wirst es ohne Therapie nicht schaffen, das was dir passiert ist, hat sich fest in Deinem Kopf verankert, es wird immer wieder hochkommen was da passiert ist.
    Warte nicht all zu lange wenn Dir was an Deinen neuen Schatz liegt, es wird immer zwischen euch stehen !! LG

    0
  • von annything am 19.07.2010 um 17:39 Uhr

    du riskierst deine beziehung weil du angst vor einer therapie hast?! mädchen das ist SAU dumm.
    er liebt dich sonst würde er das nicht mitmachen! aber strapazier das nicht zu sehr- denn irgendwann wird er es auf sich beziehen (egal wie dumm das eigentlich ist) und es wird probleme geben… du musst das ins reine bringen denn im moment ziehst du deinen freund in deine probleme mit rein und das ist nicht okay. du belastest ihn mit und er lässt sich das antun weil er dich liebt!
    mach eine therapie oder deine beziehung WIRD aus diesem grund irgendwann den bach runter gehn!

    0
  • von Girl_next_Door am 19.07.2010 um 17:37 Uhr

    hm, ich denke aber schon, dass ne therapie helfen würde.
    und du solltest mehr mit deinem freund drüber reden.
    dass er pornos schaut, ist ganz normal.das machen viele männer und auch frauen.hat nix mit dir zu tun.

    aber kümmer dich in erster linie mal darum, dass DU glücklich wirst und spaß an der sache hast.dazu gehört absolutes vertrauen und dass du dich fallen lässt.wenn du das mit der zeit immer noch nicht honbekommst, rate ich wirklich zur therapie.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich will meinen Freund nicht verlieren! Antwort

Am 26.05.2010 um 22:12 Uhr
Hallo Erdbeermädels, ich habe lange überlegt, ob ich hier mein schwieriges problem reinstellen soll aber irgendwann muss ich um rat fragen. Also vor etwa 7 jahren wurde ich vom onkel meiner damaligen freundin...

Ich kontrolliere meinen Freund - geht er fremd? Antwort

Am 08.04.2010 um 10:32 Uhr
Hallo, liebe Erdbeermädels... Es fällt mir sehr schwer darüber zu reden, aber andererseits belastet es mich. Ich werde versuchen mich so kurz wie möglich zu fassen. Also: Ich bin mit meinem Freund seit 2...

Wie kann ich meinen Freund glücklicher machen? Antwort

Am 18.11.2008 um 23:06 Uhr
Wir sind seit einem halben Jahr zusammen. Am Anfang sprachen wir noch von Seelenverwandtschaft, doch jetzt scheint alles den Bach runter zu gehen. Ich muss dazu sagen, dass ich momentan in Therapie bin wegen meines...

Wie nehme ich meinem Freund die Angst?? Antwort

Am 23.07.2010 um 11:37 Uhr
Hey mädls...bin total neu hier und hab mich jetzt mal im forum umgesehen! Und da es größtenteils wirklich hilfreiche antworten auf fragen und probleme gibt, möchte ich gleich mal eure hilfe in anspruch nehmen :))...

ich habe angst meinen freund wegen meinen depressionen zu verlioerehn! Antwort

Am 22.11.2009 um 09:50 Uhr
ich bin seit 4 monaten mir meinem freund zusammen..aber es läuft nicht mehr gut!er sagt er liebt mich...und das glaube ich ihm auch..aber früher hat er immer gesagt ich bin seine große liebe und wie viel angst er hat...