HomepageForenGruppentherapieAngst nach draußen zu gehen!

Anonym

am 15.07.2008 um 21:42 Uhr

Angst nach draußen zu gehen!

Guten Abend! Ich bin neu hier. Mein Problem ist, dass ich nicht gern allein nach draußen gehe. Ich fühl mich immer so unwohl, kennt dass jemand von euch?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Zimmi86 am 02.09.2009 um 03:16 Uhr

    Das hört sich ganz nach ner Agoraphobie an… Ne Therapie sollte man da echt in Erwägung ziehen. Die Chancen, dass man danach wieder normal leben kann, stehen angeblich sehr gut.
    Ist doch schlimm wenn man nicht allein einkaufen, zum Arzt gehen usw kann.
    Ich kenn das “Problem”…

    0
  • von Coldplayfan am 19.07.2008 um 00:20 Uhr

    wenn das bei dir so ausgeprägt auftritt, nennt man das Agoraphobie. Wenn es dich interessiert, informier dich unter diesem Begriff nochmal. Brauchst dich nicht zu schämen, darunter leiden überraschend viele; gibt dazu auch Therapien.
    :)

    0
  • von Sengana am 18.07.2008 um 14:50 Uhr

    Hallo Du,
    was Du schreibst ist nicht lustig.
    Ehe es für Dich zu einem echten Problem wird,solltest Du mal mit Fachleuten darüber reden.
    Du bist damit nicht allein auf unserer Welt.Du bist keine Ausnahme……..
    Frag mal bei der Caritas nach Beratungsmöglichkeiten und problembezogenen Diskussionsrunden.
    Da wir Dir “geholfen”.
    Kostet nur ein Telefonat.

    0
  • von Anna am 17.07.2008 um 17:47 Uhr

    Ich würde auch sagen, ziehe psychologische hilfe hinzu!

    0
  • von sadbeery2 am 16.07.2008 um 17:57 Uhr

    ich hab/ hatte das auch…ich bin eigentlich nie sonst irgenwo alleine gewesen, immer mit meiner feundin oder meiner schwester…aber jetzt bin ich nicht mehr so gut mit ihr befreundet und das schon seit ner weile und meine schwester macht auch oft mal was mit ihren freunden…ich hatte also nicht wirklich eine wahl..ich bin dann fast jeden tag alleine irgendwo hingegangen, zu shoppen oder so…nach ner weile gewöhnt man sich wirklich dran…aber manchmal bleibt das gefühl einwenig, aber im großen und ganzen hab ich das problem nicht mehr, ich hab versucht alleine klar zu kommen, denn es kann nicht immer jemand bei dir sein…es ist nicht leicht von dem gefühl wegzukommen, aber es geht…

    0
  • von Rose86 am 16.07.2008 um 13:12 Uhr

    Ich hab die Nachricht geschrieben! Meine Mutter war sehr krank und dann hat das agefangen, dass ich mich unwohl gefühlt habe, als ich nach draußen ging. Ich kann doch aber nicht immer jemanden mitnehmen, wenn ich z.B Einkäufe erledigen möchte. Ich rede auch mit Freunden darüber, aber davon wirds auch nicht besser.

    0
  • von Konze am 16.07.2008 um 12:50 Uhr

    Also ich kenn das eigentlich nicht wirklich. Vielleicht solltest du dir mal ne ruhige minute nehmen und selbst erstmal nachforschen ob du dafür ne Ursche findest. Oder rede mal mit jemanden richtg darüber: Freunde, Elter oder so.
    LG

    0
  • von Nora87 am 16.07.2008 um 10:34 Uhr

    Genau: Warum gehst du alleine weg? Wenn du mal alleine nach Hause gehen musst, kannst du dir immernoch ein Pfefferspray zulegen.

    0
  • von KitCatty am 16.07.2008 um 10:10 Uhr

    Warum alleine?? Geh doch mit Arbeitskollegen oder Freunde aus!!!

    0
  • von Prachtmaedchen am 16.07.2008 um 09:43 Uhr

    Abends kann ich das verstehen. Da fühlt man sich einfach nicht sicher. Aber wenn es auch Tagsüber ist würde ich aufpassen. Wie Larissa43 schon gesagt hat: du kannst Probleme bekommen. Das schränkt dich ein und du willst ja auch nciht in ständiger angst leben.

    0
  • von UsBabe am 16.07.2008 um 00:59 Uhr

    heey hey

    Also am Abend kann ich das nachvollziehen aber am Tage eher nicht!
    Nimm dir doch einfach eine Freundin mit oder wie wärs mit einem Hund ;D

    0
  • von Zwergli am 15.07.2008 um 21:48 Uhr

    Hey,
    ein wenig kann ich das, was du schreibst nachvollziehen. Ich gehe alleine auch nur ungerne irgendwo hin bzw fühle mich alleine in Situationen wie z.B. in der überfüllten Straßenbahn total unwohl.
    Was man dagegen tun kann weiß ich auch nicht. Habe das Glück, dass ich meist irgendwen finde, der mich bei allen möglichen Aktionen begleitet…

    Es gibt aber einige Bücher zu dem Thema… keine Ahnung ob die nützen, aber kannst ja mal googlen.
    Und sonst hilft glaub ich einfach nur überwinden. Irgendwann wirds (vielleicht) zur Gewohnheit.

    Liebe Grüße

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hilfe - Hab total Angst zum Zahnarzt zu gehen! Was tun? Antwort

Am 21.06.2010 um 16:00 Uhr
Hi Leute, ich hab ein echtes Problem: Ich habe leider die Zahnprobleme meiner Mutter geerbt und jeder Zahnarzt sagt mir was anderes puncto nächste Schritte (Zahnspange, festsitzend oder doch Zähne ziehen und Kronen...

habe angst, dass er den kontakt abbricht, weil ich ihm gesagt habe, ich würde nächstes jahr nach usa gehen.. Antwort

Am 19.10.2009 um 15:03 Uhr
Es gibt da so einen Typen, den ich schon etwas länger eigtl ziemlich geil finde. Wir haben uns schon mehrere Stunden am Telefon und auch so unterhalten. Außerdem chatten wir normalerweise fast jeden Tag...

Ich habe Angst, dass wir auseinander gehen! :( Antwort

Am 10.07.2010 um 09:16 Uhr
Liebe Mädels... ich habe schon länger riesen Probleme: bin mit meinem freund ca. 5 Jahre zusammen und seit Anfang des Jahres wohnen wir zusammen. Erst war es ok, mittlerweile ist in der Woche Haushalt angesagt, wenig...

Soll ich zu ihm gehen? Antwort

Am 10.07.2009 um 10:09 Uhr
Hey liebe erdbeermädels.. ich hab ein sehr grosses problem.. und zwar vernachlässigt mich mein freund sehr er ist immer draussen und alles... erfindet nur am abend vielleicht 3 stunden für mich zeit.. und immer wenn...

Angst mich zu verlieben Antwort

Am 15.04.2010 um 21:15 Uhr
Hey ihr lieben Erdbeeren, vielleicht kennt jemand mein Problem. Ich kenne seit einer Weile einen tollen Typen (und jeder findet wir würden gut zusammenpassen). Ich fühle mich sehr wohl bei ihm, er ist schüchtern,...