HomepageForenGruppentherapieAus verletztem Stolz Beziehung beendet und ihm geschrieben,daß ich nichts mehr für ihn empfinde.

Anonym

am 07.05.2009 um 21:15 Uhr

Aus verletztem Stolz Beziehung beendet und ihm geschrieben,daß ich nichts mehr für ihn empfinde.

Da ist einiges vorgefallen vorher. Er hat sich extrem kindisch benommen und mir das Gefühl gegeben(wollte mich weder sehen noch mit mir reden) ihm nicht mehr wichtig zu sein. So im nachhinein glaub ich wir waren beide nicht ganz unschuldig, daß es soweit kommen mußte. Er hat sich einfach sehr verändert und das auf Streß/Probleme zurückgeführt.Es tat mir sehr weh,weil er mich in dieser Zeit von sich gestoßen hat. Er wollte es alleine regeln und hat mich einfach von heute auf morgen abgeschoben(so kam ich mir vor). Jetzt (hat alles geklärt) benimmt er sich allen gegenüber wie früher(davor war er so schlecht gelaunt und hat ständig gemeckert).
Hab vor ca. 3 Wochen die Beziehung endgültig beendet. So wie er sich mir gegenüber benommen hat, dachte ich einfach das will er doch nur. Dabei hab ich vorher schon gesagt:mach doch Schluß. Wollte er aber nicht. Seine Ausage:Brauche nur Zeit, liegt nicht an dir. Wir sollten es langsamer angehen lassen. Dabei war er immer derjenige, der mich ständig sehen wollte.
Ich benehme mich zwar so als ob er mir egal wäre, aber ich habe noch Gefühle. Er geht mir aus dem Weg. Wenn wir alleine im Raum sind dreht er sich weg oder geht raus. Gut ich kann ihn auch nicht ansehen.
Momentan ist es so,daß ich manchmal das Gefühl habe, da ist doch noch was bei ihm. Es gab da letzte Woche ne Situation bei der wir uns wieder so ansahen und da war irgendwie wieder was. Es hat etwas geknistert. Am nächsten Tag sieht er mich einfach nur total böse an. Mal so mal so…
Eine Freundin von mir(sie hat alles live miterlebt) meinte nur es sehe noch so aus als ob er noch was empfinden würde. “Er sieht dich manchmal noch so an.” (Wir sehen uns alle berufsbedingt fast jeden Tag. Bevor er mich angesprochen hat, hat er meine Freundin zuerst ausgefragt.
Anfangs fand ich seine zurückhaltende Art auch sehr schön.Er ist eher der schüchterne Typ was Frauen angeht.Es lief extrem gut…gleiche Interessen,ähnliche Ansichten… Wir waren auch beide sehr schnell verknallt ineinader und haben es wohl überstürzt.)
Nun weiß ich nicht was ich von seinem Benehmen halten soll???Ist er sauer?Hat er noch Interesse?
Was soll ich jetzt machen? Ich mag ihn ja immer noch auch wenn ich die Coole spiele, aber ich bin dennoch der Meinung er müßte sich zuerst entschuldigen.
Ich habe ihm immer ein Gespräch vorgeschlagen, doch zu der Zeit wollte er nicht. Mir fehlt einfach eine richtige Aussprache. Aber ich glaube ich habe ihn auch zutiefst verletzt…war leider nicht gerade ziemperlich beim Beenden der Beziehung. Wollte immer eine Erklärung wieso er sich so verändert hat. Er meinte nur:Hab dir gesagt brauche Zeit. Das war alles. Mehr hat er dazu nie gemeint. Ich habe ih gesagt er sei nicht mehr der Mann, den ich anfangs so mochte.Jetzt ist er wieder fast der Alte. Das Gefühl das ich anfangs bei ihm hatte flammt wieder auf. Aber ich weiß nicht, ob ich ihm je vertrauen könnte. Vernünftiger wäre es ja es so zu belassen. Ich glaube wir tun uns beide nur unnötig weh, aber andererseits haben wir uns auch glücklich gemacht.
2. Chance oder lieber bleiben lassen?
Wenn dann müßte sicher ich den ersten Schritt wagen. Von sich aus kommt der nie auf mich zu. Sag nur er ist in allem etwas zurückhaltend

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Sunny_Lolita am 07.05.2009 um 22:19 Uhr

    Ich sehe es genauso wie cocou..
    solltest dich mit ihm aussprechen..
    und wirklich mal knallhart ehrlich zu ihm sein..nicht die coole markeiren..(nicht böse sein…)
    aber wenn du nicht ehrlich bist.. und sagt das dich das verletzt hat..
    Das es dich gestört hat.. und auch das du kein vertrauen mehr hast weil er mit dir nicht über seine probleme redest.. wird das nichts…
    Es bringt auch nichts eine aussprache zu halten und dann so rüberbringen:”Du interessierst mich gar nicht mehr^^”

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

wie soll ich ihm sagen,was ich für ihn empfinde? Antwort

Am 28.12.2009 um 21:26 Uhr
hey ihr lieben, ich will jmdm,den ich schon sehr lange kenn und mit dem ich echt schon durch höhen und tiefen gegangen bin iwie vermitteln,dass ich mehr als nur freundschaft für ihn empfinde. das war auch schon immer...

Soll ich ihm zeigen,daß ich noch was für ihn empfinde? Antwort

Am 08.05.2009 um 23:04 Uhr
Die Beziehung habe ich vor 3 Wochen beendet. Eine richtige Aussprache hatten wir aber nie. Er redete zu der Zeit schon nicht mit mir. Er hat auf das ende der Beziehung überhaupt nicht reagiert. Aber er wollte von...

Versteh mich selbst nicht mehr.. Was empfinde ich für ihn? Antwort

Am 04.07.2012 um 16:38 Uhr
Hey, mein Problem ist folgendes. Ich habe über den Sport vor ca einem Monat jemanden kennengelernt. Wir sind mit unserem Team zu einem Turnier gefahren mit zwei Übernachtungen. Auf jeden Fall haben wir uns von...

Scheiße man gestern ihm noch geschrieben das ich ihn sehr liebe und jetzt weiß ichs nicht mehr so genau =( Hilfeee!! Antwort

Am 14.10.2009 um 14:31 Uhr
Hey, Also mein problem ist das ich in letzter zeit sehr depri war weil mein freund schluss gemacht hat weil ich fremdgeküsst hab ja und wir beide lieben uns immer noch sehr und wir wollen das alles auch wieder...

Soll ich ihm sagen,daß ich noch was für ihn empfinde? Antwort

Am 14.06.2009 um 16:53 Uhr
Nach außen hin spiele ich die Starke, weil ich nicht wie ne nervige Ex dastehen will. Er ist laut seiner Aussage kin mann der einer Frau hinterherläuft. Anfangs ist er mir auch immer aus dem Weg gegangen nachdem ich...