HomepageForenGruppentherapiebäähh Charlotte Roche!!

Anonym

am 05.04.2010 um 10:49 Uhr

bäähh Charlotte Roche!!

hab gestern feuchtgebiete gelesen, zum teil musste ich da echt passagen überspringen, weils so eklig war… bin jetzt glaub ich leicht traumatisiert. ABER so pfui vieles, was diese Helen da gemacht hat, auch war, hatte die wenigstens ein schamfreies Verhältnis zu ihrem Körper. Ich hab den Eindruck, dass heutzutage die Mädels wieder genauso verklemmt werden wie unsere Ommas damals, “man wasche sich 2mal am Tag mit Scheuerseife, und saubere Frauen müssen nie pupsen und gehen auch nicht groß zum Klo, außerdem ist auch frisches Periodenblut schmutzig, nur mit Push Ups ist der Busen ästhetisch und Schamhaare sind sowieso das widerlichste auf der Welt.” das finde ich ziemlich schade und ich kann mir auch gar nicht vorstellen, dass solche Mädchen guten Sex haben, wenn sie sich vor ihrem eigenen Körper immer so ekeln.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von NastjaMaria am 05.04.2010 um 15:24 Uhr

    Das Buch ist echt überflüssig! Das war doch nur so Erfolgreich, weil die Autorin provoziert. Ich kenne nur einige Leseproben, aber die haben mir schon gereicht. Die Geschichte hat Null Tiefgang und ist zudem noch richtig schlecht geschrieben -_-

    Das viele Frauen heutztage verklemmt sind, kann ich nicht bestätigen. Meine Freundinnen sind zumindest nicht so 😀

    0
  • von NoellaCubbins am 05.04.2010 um 13:03 Uhr

    ich finde cuteantoinette hat mit ihrem vorigen post recht, es ist in der heutigen zeit ein phänomen,dass Insbesondere junge Autoren für einen möglichst provokanten Stil gelobt gelobt , egal wie flach die Geschichte sein mag, die dahinter steckt. wahrscheinlich sitzt charlotte roche irgendwo daheim und lacht sich weg das ihr buch so ein erfolg geworden ist.

    0
  • von janida am 05.04.2010 um 12:06 Uhr

    alles,was provoziert,regt zum nachdenken an.und in anbetracht der tatsache,welche diskussion hier gestartet wurde,ist alles voll erreicht.warum sollen frauen mit allem hinter den berg halten?jedes weibliche wesen sollte halbwegs emanzipiert sein und tampons wechseln ist das normalste der welt…macht ihr doch alle.wenn auch die beschreibung hardcore ist aber so ist es doch!?hemschwellen werden eben überschritten,aber im prinzip doch das wahre leben.

    0
  • von DANGERDANNY am 05.04.2010 um 12:05 Uhr

    Ich scheine was verpasst zu haben…habs nicht gelesen.

    0
  • von happyfeeling am 05.04.2010 um 10:55 Uhr

    da stimm ich elementarteil voll und ganz zu 😉

    Ich fands auch richtig gut, und teilweise richtig amüsant 😀

    0
  • von Elementarteil am 05.04.2010 um 10:52 Uhr

    ach stell dich nicht so an. Das Buch ist cool.
    Ist es zu eklig bist DU zu schwach 😉 muhahahaha

    Antwort
    0