HomepageForenGruppentherapiebei internet-community angemeldet und nicht gewusst dass man dafür zahlen muss- was soll ich jetzt tun?

Anonym

am 07.04.2009 um 19:12 Uhr

bei internet-community angemeldet und nicht gewusst dass man dafür zahlen muss- was soll ich jetzt tun?

Hallo ihr lieben, ich hab ein riesen problem und wär euch echt sehr sehr dankbar wenn ihr mir einen tipp geben könnte. also ich hab mich vor weihnachten in einer i-net community angemeldet auf der man rezepte suchen kann, hab aber aus eile die ABGs nicht gelesen und mich nur schnell angemeldet. hab mich seitdem kein einziges mal auf dieser seite eingeloggt. heute hab ich dann eine e-mail bekommen in der steht, dass ich 84 €bezahlen muss. Was soll ich denn jetz machen? ich hab keine 84 €. und meine mam will ich nicht fragen, weil wir zur zeit nicht so viel geld haben. bitte helft mir, bin echt am verzweifeln!
danke schonmal im vorraus

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Juneko am 08.04.2009 um 23:14 Uhr

    Ich hatte das Problem auch, allerdings habe ich durch Google herausgefunden das die Seite nur Abzocke macht. Wenn du keine Adresse angegeben hast brauchst du nichts zu tun – dann können die dir gar nichts. Also, ruhig bleiben…

    Und falls du eine richtige Adresse angegeben hast würde ich erst einmal bei Google schauen ob die Seite überhaupt seriös ist. Wenn nicht, alle Briefe des Unternehmens und ggf. auch Inkasso-Unternehmen (die haben auch gern Mal einen recht ruppigen Ton drauf) ruhig ignorieren.

    Erst wenn die Seite seriös ist und du deine kompletten Daten angegeben hast, dann solltest du deiner Mutter Bescheid geben damit sie schriftlich Einspruch dagegen erhebt – denn wenn du noch keine 18 bist fällt die ganze Sache eh flach.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    0
  • von Sumix33 am 08.04.2009 um 15:31 Uhr

    erstmal:
    solange du minderjährig bist können die dir nichts!
    les am besten mal die agb´s durch..wenn da was von nem beitrag steht und du wahrheitsgemäße angaben gemacht hast, dann ist es besser zu zahlen,es sei denn du fidnest im internet stichhaltige beweise das des eine betrugsfirma ist (zb dokus von hmmm kp von mir aus rtl)
    wenn nichts von einem beitrag dasteht: einfach ignorieren.
    hatte das auchmal..war damals noch nichtmal 14 naja ich habs meiner mutter gesagt und wir haben dann entscheiden nciht zu zahlen da weder in den agbs noch sonst wo eine bemerkung von wegen beitragszahlungen stand.
    die haben zwar nochmal ne mahnung geschickt, aber dann nie wieder was
    wenn du dir total unsicher bist: schreib deine accounts etc auf ne neue e-mail-addresse um und lösch deine alte.. dann dürften die eig auch net mal mehr ne mahnung schicken

    0
  • von XxLalagirlxX am 07.04.2009 um 21:34 Uhr

    die können die eigendlich nichts ich hatte das gleiche problem auch mal nur hab ich mich nirgens angemekdet gehabt und das dumme ich war zu dem zeitpunkt nicht ma in deutschland wenn die gegen dich vorgehen würd ich an deiner stelle zu polizei gehen so hab ich das gemacht und so lange du keine 18 bist können die dir noch weniger da du noch keine verträge abschliesen darfst und dann sind die gearscht +

    0
  • von Erdbeere am 07.04.2009 um 21:27 Uhr

    wenn du eine adresse hast die das enthält: -heute.com
    brauchste nicht zahlen ^^ weil du ja anonym geschrieben hast, kann ich ja kaum auf ne antwort hoffen
    weil diese firma gibt es nicht, war in einem beitrag aus dem TV zu sehen, alle seiten mit -heute

    0
  • von schokoladeee am 07.04.2009 um 21:07 Uhr

    ja wie porzelina sagt, solang du deine adresse und deine kontodaten oder telefonnummer nicht angegeben hast, all sowas, können die nichts machen…aber wenn…sags lieber deiner mutter. solange es “nur” 84 € sind…

    0
  • von lucky_sheep am 07.04.2009 um 19:25 Uhr

    Ich würd gar nichts machen. Das hat keinen rechtlichen Bestand, was die da machen, solang du keinen Vertrag unterschrieben oder denen persönliche Daten übermittelt hast. Schon gar nicht wenn du minderjährig bist, denn dann wäre dieser “Vertrag” sowieso ungültig…

    0
  • von Christja91 am 07.04.2009 um 19:23 Uhr

    ACH DU MEINE GÜTE!!!
    pass auf,ich hab das auch mal erlebt besser gesagt dreimal
    du musst deine muttter es sagen sonst werden die schulden höher
    du brauchjst einen anwalt,der es klärt bei mir war es schlimmer
    ich hab glück gehabt ich bzw meine eltern muzssten es gott sei dank nich zahlen,weil ich keine 18 bin
    mädchen du brauchst einen anwalt und wie gesagt sag es deiner mutter
    sonst werden die schulden höher
    ein tipp für die zukunft:immer das allerkleinste durchlesen,wirlich IMMER!
    trau dich!na dann wünsche ich dir dir viel glück und pass in zukunft auf,wo du hingehst auch wenn andere sagen es ist kostenlos gratis
    oder was iom google steht glaub nicht alles was da steht,es könnte eine falle sein!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Weiß nicht was ich tun soll... (lang) Antwort

Am 13.07.2010 um 12:00 Uhr
Ich bin jetzt seit ca 14 monaten mit meinem neuen freund zusammen und sehr glücklich, dementsprechend bin ich seit über einem halben jahr nicht mehr mit meinem Ex zusammen und lege auch absolut keinen Wert auf Kontakt...

Was soll ich tun? Muss ich mich dafür schämen? Bitte helft mir auch wenn der Text lang ist,BITTE!! Antwort

Am 04.09.2010 um 00:56 Uhr
hey..ich weiss,dass wird für den ein oder anderen von euch komisch klingen aber das ist die WAHRHEIT was ich hier sage! Ich bin echt am ende und weiss nicht was ich machen soll!!! also...!!.... am Donnerstag...

Und NEIN ich bin nicht eingebildet! :-( Kann ich was dafür,dass ich so aussehe wie ich aussehe?! Antwort

Am 02.10.2009 um 13:10 Uhr
Es kotzt mich an. Ja ich habe mich in den letzten Jahren ziemlich stark verändert. Anderen Klamottenstil und ich habe auch stark abgenommen! Ich habe eine beste Freundin. Diese sagt mir oft,dass sie mich hübsch...

Habe Stress mit meinem Freund und weiß nicht was ich machen soll :-( Antwort

Am 18.08.2009 um 22:35 Uhr
Hi Mädels! Also mein Freund(31) hatte zu Anfang unserer Beziehung (vor fast 2 J.) eine "beste" Freundin(30). Ich(22) habe sie kennen gelernt u viel von ihr gehört u auch von meinem Freund selber u weiß ganz genau das...

geschlagen! - was soll ich jetzt tun? Antwort

Am 29.03.2011 um 16:28 Uhr
hallo liebe erdbeermädels mir ist heute morgen etwas grausames wiederfahren... mein mutter hat mich geschlagen. ich bin 17 jahre alt; ich wollte mich gerade für die schule mit knäckebrot ausstatten, die packung war...