HomepageForenGruppentherapieBeste Freundin immer unglücklich..

Anonym

am 09.12.2010 um 18:33 Uhr

Beste Freundin immer unglücklich..

HuHu (: Also erstmal schonmal danke für Ratschläge und sowas..
Also Folgendes.. meine Beste, nennen wir sie mal X, ist einfach immer unzufrieden und unglücklich.. sie sagt immer ihr Leben wäre scheiße und sie hätte nichts.. keine freunde und so..
1. X hat 3mal so viele freunde wie z.B ich
2. X hat ein tolles großes haus und eine relativ ordentliche familie..
3. X hat durchschnittlich gute noten
das wie ich finde einzige richtige problem ist dass sie keinen freund hat/ findet.. sie ist seit langem in einen jungen verliebt der sie verarscht.. dann hat sie jmd in australien kennen gelernt.. wieder fail..
sie will ins ausland, in die großstadt und so wenn sie halt kann.. und sagt immer das hier alles kaff ist und mit keinem was anzufangen ist.. immer wenn ich ihr sage, dass ihr leben eigentlich garnicht so schlimm ist, dann dreht sie meine aussagen ins negative und ich weiß nicht mehr wie ich ihr noch helfen kann.. habt ihr irgendwelche tipps oder ratschläge?.. danke im vorraus.. <3

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CruelIntentions am 10.12.2010 um 09:55 Uhr

    Sag ihr mal ordentlich die Meinung!
    Ich glaube, wenn du sie weiterhin nur “aufmuntern” willst, wird sie sich nicht ändern. An deiner Stelle würde ich ihr mal sagen, dass sie sich aus oben genannten Gründen nicht aufführen soll, weil es ihr eh gut geht. Vielleicht kannst du ihr dann ein paar Gegenbeispiele nennen (also z.B. Freunde, die schlecht in der Schule sind, und trotzdem gut drauf. Oder einfach Leute, denen es schlechter geht.)
    Scheinbar hat sie ja keine richtigen Probleme, und daher meiner Meinung nach keinen Grund, unzufrieden zu sein. Und wenn sie es doch ist, soll sie die Dinge, die ihr nicht passen in die Hand nehmen.
    Tut mir Leid, aber mich nerven solche Leute gewaltig. Vielleicht will sie durch das ständige Rumjammern ja auch nur die Bestätigung, dass ihr Leben doch gar nicht so schlecht ist.
    Was anderes wäre es, wenn sie Anzeichen einer Depression zeigen würde, aber das tut sie meiner Ansicht nach auch nicht.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Immer noch verliebt in die beste Freundin Antwort

Am 31.12.2009 um 09:59 Uhr
also um es etwas kurz zu fassen, ich hatte letztes Jahr ein paar wochen lang etwas erlebt was mich weiterhin beschäftigt und ich es nicht aussen Kopf bekomme, vielleicht könnt ihr mir ja mal einen Rat geben. Also...

Beste Freundin? Gute Freundin? Antwort

Am 26.01.2009 um 19:34 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich und meine beste Freundin sind seit 10Jahren befreundet und seit 8 Jahren ``beste`` Freunde. Ich kann sehr oft bei ihr schlafen oder sie bei mir.. und das war schon immer so..wir rden dann die...

Beste Freundin ist anstrengend... Antwort

Am 07.02.2012 um 17:45 Uhr
Hey Mädels, ich hab zwei beste Freundinnen und wir drei kennen uns auch schon ewig. Wir sind um die 22 und studieren. Die eine Freundin (A) war schon immer etwas schwierig und egoistisch aber damit sind wir bisher...

Beste Freundin?! Auseinanderleben... Antwort

Am 23.08.2009 um 16:57 Uhr
Ich habe seit der 5. (bin jetzt 10.) eine beste Freundin (habe immer noch 1-2 andere gehabt) und wir haben immer sehr viel zu 3. gemacht. Seit einiger Zeit (genauer: Dezember 08) dreht sie voll am Rad. Sie war richtig...

beste Freundin not-angelogen.. Antwort

Am 19.03.2009 um 12:10 Uhr
Hey. Es geht darum,wie der Titel schon sagt, dass ich meine eigentlich beste Freundin total angelogen hab. Letzten Donnerstag hatten wir tanzen an einer Schule, und mein Haus liegt auf dem Weg. Ich und meine zwei...