HomepageForenGruppentherapieBin ich streitsüchtig?

Anonym

am 07.01.2010 um 20:16 Uhr

Bin ich streitsüchtig?

Hallo an alle,

bin grad etwas verwirrt, und wollte mal ein paar andere Meinungen dazu hören.

Habe seit n paar Wochen ne Affäre und wir schreiben oft im icq , doch fast jedes Mal fangen wir am gleichen Punkt an zu streiten.
Nur im inet, sonst real verstehen wir uns gut. z.B. vor gestern haben wir geschrieben und mein akku vom laptop ist leer gegangen.
Als ich wieder drin war, kam voll die fiese Nachricht .
Er würde mein Verhalten sch… finden dass ich einfach so rausgehe und er total sauer wär das ich es auf die art bei ihm verkacken würde usw.
bin dann 15min später rein , da hat er sich entschuldigt. Am anedren tag bin ich mal kurz weg weil jemand angerufen hat, bin aber gleich gekommen da schreibt er ich hätte seinen Abend versaut und er würde seinen lappy an die wand schmeissen ..
Ja und jedes mal schreibt er mich an bei icq, wir wechseln 2,3 sätze und dann krieg ich keine antwort mehr, dann lass ich das. Doch heute bin ich wütend geworden und hab geschrieben das ich es verdient habe eine Antwort zu kriegen und ich das nicht richtig finde. Daraufhin hat er geschrieben dass ich streitsüchtig wäre und ist daraufhin abgehaun.

Hmm mag sein nur ich sehe das so, das er kein stück besser ist.

Hab auch die letzten Tage n paar Leute angegriffen obwohl es nicht meine Art ist. Hab auch dauernd schlechte Laune deswegen, nur mag ich ihn iwie :/
Meine Mutter hat es vorn paar Tagen auch zu mir gesagt. Langsam mache ich mir Gedanken.
Wie merkt man das man streitsüchtig ist.? Weil ich es nicht sein will. Habe Angst davor das ich Freunde dadurch verliere. Danke schon mal.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von wienekatze am 14.01.2010 um 00:40 Uhr

    lol ich würde sagen irgendwas stimmt mit ihn nicht! nach deiner erzählung!
    und ich kanns wirklich nicht verstehen warum Du sagst bzw. vermutest das du streitsüchtig bist????????????
    er will mehr von dir der mag dich einfach bisschen mehr zurzeit als du ihn so scheints mir!

    0
  • von Desty am 08.01.2010 um 18:21 Uhr

    Dann beende das ganze. SO wahnsinnig gut kann der Sex gar nicht sein, dass du seine schlechten Eigenschaften dafür erträgst. Oder?

    Außerdem sieht er dich wohl als sein Eigen an.
    Du= Frau die er erobert hat.
    Allerdings nur fürs Bett und nicht fürs Leben. Und da macht er anscheinend keine Unterschiede.

    Ich nehme an, du hast dir eine Affäre gesucht, weil du regelmäßigen Sex mit ein und demselben Mann haben wolltest??
    Was du gefunden hast ist jemand, der zwar ebenfalls Sex will, aber auch jemanden der rund um die Uhr für ihn da ist.
    Außerdem scheint er ein riesen Problem mit sich selbst zu haben, wenn er so ausrastet nur weil du kurz offline bist.

    Werd mit jemand anderen glücklicher. :-)

    0
  • von secret26 am 07.01.2010 um 22:46 Uhr

    Hey Desty, danke schön für deine Antwort. Klingt iwie einleuchtend. Hab es noch ncht so gesehen aber denke das du recht hast. Den bevor die ganzen streitereien losgingen hatte ich sehr oft gute Laune. Nun sprechen mich Freunde und Kollegen schon auf meine Stimmungschwankungen an.
    Ziehe mich auch immer mehr zurück und denke schon ich wär verrückt da ich es von ihm bestätigt kriege.

    Er ist auch ziemlich eifersüchtig, wenn ich von anderen was erzähle dann is er sauer obwohl wir net zusammen sind. Glaube langsam auch das es keinen Wert hat.

    0
  • von Desty am 07.01.2010 um 21:57 Uhr

    Ich glaube nicht, dass du streitsüchtig bist. Du hast nur einfach ein Problem das die Ursache für deine schlechte Laune ist.
    Warum schießt du den Typen nicht einfach ab?? Ist doch nur ne billige Affäre, nichts besonderes.
    Jemanden zum poppen findest du überall und mt dem musst du dich dann vielleicht nicht rumärgern.

    Für mich hört es sich auch so an, als bräuchtet ihr beide was festes. Ihr hofft beide voneinander, dass der andere euch zuhört und für euch da ist.
    Das findet man aber nur in einer Freundschaft oder richtigen Beziehung.
    Weil ihr das also nicht in euer rein sexuellen Beziehung bekommt fangt ihr an zu streiten.

    Ich kenn dich nicht, von ihm ganz zu schweigen. Aber denk mal drüber nach, vielleicht stimmt es ja.

    Und das ganze noch mal zusammengefasst: Trenn dich von deinem Balast und du wirst sehen; deine Launen sind vorbei.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bin ich zu schwach? Antwort

Am 31.03.2009 um 14:54 Uhr
Hey, ich weiß ned wie es formulieren soll und iwie ist es mir auch unangenehm, aber ich brauche Rat. Ich habe einem Typen alles angeboten meine Liebe, meinen Körper (was dazu geführt hat, dass ich mit ihm mein 1. Mal...

Bin ich zu eifersüchtig? Antwort

Am 07.01.2009 um 23:47 Uhr
Tja, eine Frage, die sich jede wohl i-wann mal stellt... Mitlerweile habe ich nur angst, krankhaft eifersüchtig zu sein...oder zu werden... Folgendes: Ich bin sehr kritisch, was andere Frauen angeht... Ich komme...

Bin ich zu negativ? Antwort

Am 19.10.2008 um 22:24 Uhr
Hallo leute Ich bin seit fast 4 Monaten mit meinem Freund zusammen. Unsere Beziehung ist also noch ganz frisch. Wir führen zu meinem leidweisen eine "Fernbeziehung" (300 km entfernung). Ich persönlich komm nicht...

Bin ich jetzt lesbisch? Antwort

Am 01.05.2010 um 23:06 Uhr
Alsoo, ich glaub ich fang mal an meine "Geschichte" zu erzählen. Vor sagen wir mal einem halben Jahr, wenn man mich gefragt hätte was ich zu lesben sag oder so bi oder nein sagen wir so zu leuten die mit mädchen...

ich bin ein psycho. Antwort

Am 07.01.2010 um 22:56 Uhr
ich bin ein psycho und verliere dadurch meine große liebe..ich bin eifersüchtig und zwar richtig krankhaft..ich werde schon sauer wenn wir tv gucken und auf einmal frauen in bikinis oder noch schlimmer oben ohne...