HomepageForenGruppentherapieDer Lückenbüßer

Anonym

am 26.01.2010 um 09:58 Uhr

Der Lückenbüßer

Hi ihrs… in meiner Teeniezeit hatte ich immer einen besten Freund T. er stand immer zu mir egal was war…. irgendwann hat er mir seine Gefühle offenbart und gesagt das ich die EINE für ihn bin und alles das verköpere was er sich an einer Frau vorstellt und keine Freundin hat weil er sie alle an mir mißt und merkt wie unvollkommen sie sind…. Also wenn einer Frau bei der Beichte nicht das Herz aufgeht…. zu der zeit hatte ich einen freund… T war zwar nett und hatte wunderbare eigenschaften aber er war nicht ganz das was ich mir vorgestellt hatte… Als ich mit meinem Freund auseinander gegeangen bin hat T seine chance gewittert und sich sehr um mich bemüht… irgendwann kam es dann zu einem kuss und auch mehr… mich hat es nur noch mehr in meiner Meinung bestärkt das ich nicht das gleiche empfinden kann…. Er hat es nicht akzeptiert und wir hatten dann knapp 4 Jahre keinen Kontakt… nach einer langen email meiner seits kam eine freundschaft wieder zu stande…. Ich brauchte ihn da ich in einer kraftraubenden Beziehung war ich brauchte ein bisschen erinnerung an die guten alten zeiten… Irgendwann habe ich die Beziehung über nacht verlassen und T hat mir Haus und Tor geöffnet… ich merkte schnell das er wieder mehr wollte… meine nähe immer mehr suchte… Ich war verwirrt und lies es zu… Anfangs war auch alles gut aber um so mehr die verwirrtheit nachlies um so mehrsagte mir meine vernunft das das nicht richtig ist…ich lies es ihn alles wissen und wir haben wieder keinen Kontakt…. Ich vermisse ihn als freund und er will mich als seine Freundin… also mussten wir uns wieder trennen…. Ich vermisse ihn wirklich sehr und wünschte ich hätte anders handeln können… ich wünschte ich hätte so viel mut um ihn das alles wissen zu lassen… Er hat das alles nicht verdient!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mochalight am 26.01.2010 um 18:21 Uhr

    Es hoert sich nicht so an als wuerden seine Gefuehle fuer dich in naechster Zeit nachlassen, wenn er schon so lange auf dich `gewartet` hat… Ich wuerde ihn erstmal in Ruhe lassen und ihm das nicht laenger antun. Denn wenn ihr wieder Kontakt aufbaut, macht er sich doch wieder Hoffnungen, es koennte was werden. Du meinst du `brauchst` ihn, aber du kannst ihn ja nicht einfach ausnutzen, wenn es dir schlecht geht. Du kannst ja mit ihm reden und sagen, du wirst ihn erstmal `ne Zeit in Ruhe lassen, damit er daruber hinwegkommt. Aber bleib bei deiner Meinung und lass dich nicht wieder dazu ueberreden, was mit ihm anzufangen. Ihr tut euch beiden aber im Moment nicht gut. Unternimm was mit Freundinnen, wenn es dir schlecht geht, aber nicht mit ihm…

    0
  • von specialEdition am 26.01.2010 um 12:51 Uhr

    jou… und wie sollen wir dir jetzt helfen…?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

der störfaktor:( Antwort

Am 19.12.2009 um 00:44 Uhr
hallo liebe mädels :) ich bin mit meinen freund schon lange zusammen (3 jahre) einmal waren wir in der zeit getrennt(für ca 3 monate) in dieser zeit hab ich mich in einen anderen jungen verguckt-.- mit den ich...

Der Neue! Antwort

Am 02.09.2009 um 18:22 Uhr
Bitte lest es euch durch... egal wie lang es wird :) : Ich versuche mich kurz zu fassen. Ich bin in der neunten klasse und in unserer Klasse sind 8 neue schüler (6 neue jungs) einer ist total goldisch... und am...

Unzufrieden mit der Beziehung! Antwort

Am 13.10.2010 um 13:12 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich bin fast drei Jahre mit meinem Schatz zusammen. Ich liebe ihn wirklich sehr, habe sogar noch Schmetterlinge im Bauch, wenn ich ihn sehe und wir telefonieren. Wir leben auch zusammen,... nur...

Exfreund der besten Freundin Antwort

Am 21.10.2010 um 10:26 Uhr
Hallo Mädels, ich habe eine ziemlich komplizierte Beichte abzulegen. Alles fing damit an, dass ich wieder in meine Heimatstadt gezogen bin und endlich meine beste Freundin wieder hatte, die sich gerade von ihrem...

Der Ex meiner Freundin Antwort

Am 07.10.2011 um 14:35 Uhr
Hallo Mädels, ich muss mich mal ganz ratlos an euch wenden und hoffe auf... Wenn ich das wüsste! Seit ca. einem Jahr habe ich eine sehr gute Freundin. Niemals könnte ich ihr weh tun! Ich bin rund um die Uhr für...