HomepageForenGruppentherapieDiät & Klassenfahrt?

Anonym

am 22.03.2010 um 19:56 Uhr

Diät & Klassenfahrt?

hey erdbeer mädels,
ich hab ein problem: in ein paar wochen mache ich eine 5tägige klassenfahrt. wir werden in einer jugendherberge wohnen (mit halbpension, es gibt morgens ein büffet und abends was warmes). wir werden mit einem bus unterwegs sein und auch ziemlich viel damit fahren (rundtouren etc). für mittags ist geplant, dass wir uns an den orten, die wir besuchen etwas zum essen holen, also zB imbissbuden. ich mache aber gerade eine diät, es passt mir also gar nicht, mittags sowas wie pommes und abends dann noch mal was warmes zu essen.
habt ihr ne idee, wie ich meine diät und die klassenfahrt unter einen hut bekomme? zum beispiel was ich mittags essen könnte oder irgendwelche tipps? ich will nämlich nicht zunehmen wegen dieser fahrt… :( wie gesagt, ich werde mich leider auch nicht so viel bewegen wie zu hause :(

danke schonmal für eure antworten!

PS: ich bin vegetarierin

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von WitchStella90 am 22.03.2010 um 22:10 Uhr

    wenn du wirklich nur die drei mahlzeiten zu dir nimmst und nicht zwischendurch futterst, ist das doch schon fast ne art diät. und wenn du dann mittags eher belegte brötchen oder ein subway-sandwich isst, als pommes, dann ist das auch nicht zu viel. als veggi hast du je eh nicht sooo viel auswahl. da fallen viele kalorienbomben sowieso weg.
    und selbst wenn es da mit deiner diät mal 5 tage nicht klappt: davon geht die welt auch nicht unter. genies die zeit! diäten kannst du auch danach weiter.

    0
  • von Sinnocene am 22.03.2010 um 20:09 Uhr

    also für zwischendurch ist ein apfel echt super, ich bin davon immer stundenlang satt^^
    und ausserdem…das essen in jugendherbergen ist so eklig, dass du eher ab- als zunehmen wirst 😀

    0
  • von criystallica am 22.03.2010 um 20:07 Uhr

    schau halt, dass es so ideal wie möglich hältst, aber wenn`s nur pommes gibt, dann gönn Dir die halt mal 😉 eine kleine ausnahme wird schon nicht so viel machen^^

    0
  • von annything am 22.03.2010 um 19:59 Uhr

    man kann ja wohl auch zum bäcker gehn. die sind häufiger als imbissbuden. und dann einfach vollkornbrot oder ein belegtes brot oder salat oder sowas.

    in 5 tagen wirste schon keine 10kg zunehmen!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Diät & Essstörungen Antwort

Am 12.11.2010 um 18:01 Uhr
Hey ich habe ein Problem. Da ich eine Diät wieder anfangen möchte habe ich angst wieder eine Essstörung zu bekommen. Hab aber erst vor kurzem 12 kilo abgenommen. was soll ich tuen ? :(

Ostern & Diät ! Antwort

Am 03.04.2010 um 21:08 Uhr
Morgen ist Ostern ! Das heißt wieder viiiiiiele süßigkeiten bekommen. Alles schön und gut. Nur Zurzeit bin ich auf Diät. Und jetzt schiebe ich panische Angst vor den ganzen Süßigkeiten ! Was macht ihr um nicht so...

Klassenfahrt Fortsetzung Antwort

Am 22.01.2010 um 17:19 Uhr
Hey Mädels, nicht alle Lehrer machen solche Reiseziele mit und daher ist alles ausgeschieden was mit Italien, Rumänien... zu tun hat. Ein Lehrer reicht leider nicht. Die einzigen möglichen Ziele wären Deutschland,...

diät??? Antwort

Am 24.04.2009 um 11:50 Uhr
hallo mädels...ich hab ein großes problem wo ich unbedingt eure hilfe brauche.ich möchte bis august unbedingt noch 15-20 kilo abnehmen. hab schon verschiieden sachen ausprobiert aber nie erfolg gehabt.könt ihr mir...

Diät Antwort

Am 19.06.2009 um 20:41 Uhr
Hallo Mädels, ich hab einige (zu viele) Kilo zugelegt und bräuchte eine Diät. Allerdings eine die nicht mit Sport in Verbindung steht, da ich im Moment, wegen meinem Knie absolut kein Sport machen darf und kann....