Anonym

am 19.06.2009 um 20:41 Uhr

Diät

Hallo Mädels,

ich hab einige (zu viele) Kilo zugelegt und bräuchte eine Diät. Allerdings eine die nicht mit Sport in Verbindung steht, da ich im Moment, wegen meinem Knie absolut kein Sport machen darf und kann. Ich möchte meine Ernährung umstellen, sodass ich dauerhaft abnehmen und mein Gewicht dann halten kann.
Kann mir jemand was empfehlen?

Dankeschön schon mal :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von liechen95 am 03.11.2009 um 19:38 Uhr

    hey!
    ich mach selber extrem viel sport (leistungssport) und habe deshalb kein problem mit dem gewicht. aber vom sport habe ich einiges darüber gelernt:

    1. mann muss sich immer ein ziel setzen und das darf nicht zu krass sein, weil du das was du in einer kurzen zeit abnimmst wie im jojo effekt gleich wieder zunimmst. aber das ist auch mehr bei diäten und nicht so sehr bei ernährungsumstellungen.

    2. immer wieder bewährt hat sich trennkost. also zu jeder tageszeit eine andere nährwert gruppe. kann ein bisschen nerven aber man kann (fast) alles essen was man will.

    3. sport gehört immer dazu. wenn dein knie nicht mitspielt schwimme doch, dann ist die belastung extrem klein.

    4. wenn man abends nichts mehr isst. oder zumindest nichts kohlenhydrate haltiges mehr. das kann der körper nämlich nicht merh gut verwerten und setzt es ab.

    5. kein alkohol und dabei essen. die leber ist nämlich mit dem alkohol viel zu beschäftigt als das es das fett verarbeiten könnte.

    viel glück!

    0
  • von isladream am 10.07.2009 um 22:03 Uhr

    ich empfehle einfach gesunde nahrung und sport 😉

    0
  • von joyless am 20.06.2009 um 20:36 Uhr

    ich hab auch mal ne diät gemacht. die gibts im internet zu finden. gib einfach in google “humplik kur” ein, und dann steht dorten alles, was du essen darfst und wieviel. da muss man am beginn der diät 3 testtage machen und in den testtagen nimmst du schon bis zu 3 kilo ab. hoffe sie hilft dir weiter.

    0
  • von Schokoschlumpf_ am 19.06.2009 um 21:23 Uhr

    Ich werde ab morgen auch eine Diät starten und zwar mit Weight Watchers !!! Versuchs auch, viele haben schon kindeleicht mit gesunder Ernährung viiel abgenommen.
    Lg und viel Glück noch..

    0
  • von Danschi am 19.06.2009 um 21:17 Uhr

    Ernährungsumstellung ist besser als jede Diät. Das hast du ja auch bereits vor. Ansonsten würde ich ne Mischung aus verschiedenen Diäten machen. Keine zu strenge einseitige Diät…
    Achte auf Lebensmittel mit niedrigem Glyx-Index..Nudeln, Weißmehlprodukte,Süßigkeiten meiden…..fettarm(aber nicht komplett fettfrei)…gesunde Fette weniger gehärtet(keine Butter)…Mehr Eiweßhaltikges essen(Joghurt, Quark,….besonders abends
    Ein Tipp noch der es nicht alzu hart macht….such dir 1 Tag pro Woche an dem du isst was du willst(natürlich in Maßen)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

meine radikal diät Antwort

Am 30.03.2010 um 10:55 Uhr
hallöchen! ich fange heute eine diät an, und zwar eine sehr radikale... ich hab "gesunde ernährung und sport" schon probiert, aber wenn ich nach 6 wochen erst 3 kilo abgenommen hab, geht meine motivation flöten (ich...

diät Antwort

Am 09.07.2008 um 16:22 Uhr
mädels ich möchte gern abnehmen. Ich hab es schon mit weniger essen und sport probiert aba es klappt nicht. Ich werd mein gewicht einfach nciht los... und jezz??? Bitte helft mir.. ich möchte endlich leichter werde...

diät??? Antwort

Am 24.04.2009 um 11:50 Uhr
hallo mädels...ich hab ein großes problem wo ich unbedingt eure hilfe brauche.ich möchte bis august unbedingt noch 15-20 kilo abnehmen. hab schon verschiieden sachen ausprobiert aber nie erfolg gehabt.könt ihr mir...

Diät? Antwort

Am 15.05.2009 um 14:28 Uhr
Hey Mädels =) wie ihr wisst haben wir doch alle problem zonen wie bauch hüfte und oberschenkel.Und die würde ich gerne weg haben^^ bin 1,73 groß und wiege etwa 55 kg jaja regt euch wieder auf ^^ Will auch echt nicht...

Diät-Abendessen? Antwort

Am 09.04.2010 um 19:20 Uhr
Mädels, die Pfunde müssen weg! 2 Paprika, bisschen Kräuterquark (Zitrone, Gewürze, paar Kräuter), ist das ein eiweßreiches Abendessen/Snack?