HomepageForenGruppentherapieDie berühmten drei Worte……

Anonym

am 11.08.2009 um 15:49 Uhr

Die berühmten drei Worte……

Oh ist mir das peinlich :-(. Als ich am Sonntag mit meinem Freund Sex hatte, hätte ich vor Glück schreien können. Es war einfach nur großartig. Bis zu dem Punkt, an dem ich fast zu ihm gesagt hätte, daß ich ihn liebe. Ich weiß nicht ob er es gemerkt hat, daß ich plötzlich “verstummt” bin. Ich denke, wenn ich es gesagt hätte, dann wäre ich ihm Erdboden versunken. Ich trau mich ja nicht mal ihm zu sagen, daß ich unsterblich in ihn verliebt bin :-(. Was soll er dann davon halten, wenn ich ihm plötzlich sage das ich ihn liebe???????? Gibt es überhaupt einen “richtigen” Zeitpunkt für die berühmten 3 Worte? Ich bin jetzt mit ihm seit 4 Monaten zusammen und er ist das Beste was mir bis jetzt passiert ist. In meinen früheren Beziehungen bin ich immer nur mit Füße getreten worden, deshalb bin ich in manchen Sachen sehr vorsichtig.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sunny177 am 13.08.2009 um 11:59 Uhr

    ….immer noch keine Reaktion :-(
    Warum macht man sich immer solche Gedanken und vorallem immer die negativsten????? Warum hat man Angst jemanden zu sagen, daß man in ihn verliebt hat? Ist doch eigentlich die schönste Sache der Welt. Aber vieleicht verliert man mit den Alter einfach diese jugendliche Leichtigkeit, wo man sagen kann, wenn es der nicht ist, ist es halt ein anderer.

    0
  • von sunny177 am 13.08.2009 um 09:57 Uhr

    Also ich habe meinem Schatz heute morgen ne “Guten-Morgen-SMS” geschickt, ihm nen tollen Tag gewünscht und ihm geschrieben, daß ich ihn lieb habe & eigentlich noch viel mehr *rotwerd* (hab ich dahinter geschrieben) Bis jetzt kam noch keine Reaktion und das macht mich schon wieder tierisch nervös und jagt mir Angst ein :-( HHHHHHHiiiilllllffffeeeee……..

    0
  • von SoFierce__ am 13.08.2009 um 01:03 Uhr

    Also bevor ich Sex mit einem Jungen habe, muss ich mir ganz sicher sein dass ich ihn liebe und er mich auch.. Und 4 Monate ohne ein “Ich liebe dich” finde ich schon ziemlich.. Hm.. Weiß auch nicht.. Ich finds irgendwie komisch.
    Ich bin mit jemandem zusammen, weil ich ihn liebe.. ;O Und dass sag ich ihm dann auch.

    0
  • von Feelia am 13.08.2009 um 00:50 Uhr

    wenn du es fühlst dann sag es auch;-)

    0
  • von sunny177 am 12.08.2009 um 10:16 Uhr

    Mir gehts genauso. Ich habe Angst, wenn ich es ihm sage, daß ich vielleicht den Augenblick damit zerstöre und es wirklich wie ein “Killer” ist. Meiner weiß, daß ich ihn ganz doll lieb habe und er mich auch (zumindest sagt er das), aber mehr getrau ich mich irgendwie nicht. Blöde Situation, aber ich drück dir die Daumen, daß du das Richtige für dich tust. Wird schon…. :-)

    0
  • von Berry_Baby am 11.08.2009 um 22:27 Uhr

    es war für mich auch echt schwer..

    es ist doch nicht lustkillend während dem Sex zu sagen “ich Liebe Dich” Okay wenn man jetzt voll den shcnellen oder harten sex hat passts vllt. nicht so 😀 Aber dann kommt man ja eig. auch nicht auf sowas. 😀

    wenn ihr so Kuschelsex habt oder so eher romantisch ist das doch okay. Hab ich auch schon gesagt in so ner Situation D:

    0
  • von Dready am 11.08.2009 um 21:28 Uhr

    Nich so schüchtern!, raus mit den 3 Worten! 😉

    0
  • von vimy am 11.08.2009 um 20:47 Uhr

    ich seh das auch so… SAG ES! aber wirklich nicht beim sex..^^

    0
  • von Tuschel am 11.08.2009 um 17:49 Uhr

    hey, ich stecke genau in der gleichen situation :-) 3,5 monate zusammen und ich kann es ihm auch nicht sagen. vorher auch viele schlechte erfahrungen und angst zurückgewiesen zu werden…… warum können unsere männer das nicht in die hand nehmen ;-)…..wie gesagt, ich versteh dich vollkommen… ich drück dir die daumen das du es über die lippen bekommst… ich warte mal noch etwas ab 😉

    0
  • von Koenigstochter am 11.08.2009 um 17:47 Uhr

    Ich kann Dich gut verstehen.
    Ich bin von meinem Ex-freund auch mit Füßen getreten worden.
    Mein jetziger Freund fing an, mich auf Händen zu tragen und das war schon Wahnsinn.
    Er brauchte mir nicht zu sagen, daß er mich liebt.
    Hat es aber trotzdem getan. Als wir eine Woche zusammen waren. Jeder Moment ist “dafür” der Richtige.

    0
  • von Fuschel am 11.08.2009 um 17:40 Uhr

    Wieso solltest du dich für deine Gefühle schämen? Schlechte Erfahrungen machen dich unsicher, dennoch solltest du aus Angst deine Gefühle nicht verdrängen. Was du fühlst, fühlst du und dein Freund sollte auch davon wissen;).

    0
  • von Felice87 am 11.08.2009 um 17:26 Uhr

    Tu es doch einfach schrittweise….als erstes sagst du ihm dass er das beste ist was dir je passiert ist, dann wie sehr lieb du ihn hast und irgendwann mal dass du ihn liebst. Müssen halt passende Momente sein. Ich finde das auch nicht schlimm es beim Sex zu sagen. Für Männer ist es schon so eine Art Liebesbeweis, wenn die Frau mit ihm Sex hat und es geil findet. Also passt da doch^^

    0
  • von erdbeerliiiii am 11.08.2009 um 17:21 Uhr

    hey :-)
    Ich gebe auch mal meinen Senf dazu… Wie die anderen schon sagen, wenn du dir sicher bist, dass es LIEBE ist und nicht nur ein verliebt sein, dann kannst du es ihm sagen… Und ich finde, den richtigen Moment gibt es. So war es bei mir und meinem Schatz. Es war ein ganz normaler Tag eigentlich. Wir waren noch nicht zusammen, aber hatten so schon viel Zeit miteinander verbracht, weil wir beste Freunde waren/sind. Und ich hab immermal bei ihm und er bei mir geschlafen… Den einen Tag war ich bei ihm und wir haben bisschen gekuschelt und lagen nebeneinander und die Sonne strahlte durch`s Fenster, die Vögel zwitscherten und im Hintergrund lief ganz leise die Musik und auf einmal sagt er: Ich liebe dich.
    Es war einfach unglaublich schön. Es war aber auch ein ganz normaler Moment. Nur versteif dich nicht zu sehr darauf, den “richtigen” Moment zu finden oder so… Er kommt von ganz alleine. :-)

    Liebe Grüße :-)

    0
  • von missmad90 am 11.08.2009 um 17:14 Uhr

    ihr 4 monate zusammen, habt sex und alles, aber “ich liebe dich” kannst du nicht sagen??

    0
  • von Ipanema am 11.08.2009 um 17:10 Uhr

    ehm wer sex haben kann, kann auch seinem eigenen freund sagen, dass man ihn liebt
    ich hab auch gleich von anfang an gesagt, dass ich ihn liebe

    was ist denn daran peinlich? es ist dein freund! du kannst sex mit ihm haben.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Die drei magischen Worte? Antwort

Am 27.11.2009 um 20:21 Uhr
kennt ihr das auch? Also mir fällt es total schwer "Ich liebe Dich" über die Lippen zu bringen. Also klar, ich liebe meinen Freund und ich habs ihm auch schon öfters gesagt, aber so von selbst einfach so fällt es mir...

Verliebt und mir fehlen die richtigen Worte oder Liebe auf den 2. Blick... Antwort

Am 23.07.2008 um 10:37 Uhr
Hallo Mädels! Ich brauche mal dringend einen Rat von Außenstehenden...Ich hab mich wahnsinnig verliebt!!! Ich kenne denjenigen seit ca. nem Jahr, aber fand ihn immer nur nett und eigentlich hatten wir auch nie viel...

Verstehen Männer nur klare Worte? Antwort

Am 01.06.2009 um 17:50 Uhr
Ich hatte jetzt 10 Tage frei und habe meinen Ex-Freund(auch Kollege) dementsprechend nicht gesehen,gehört. Der Abstand tat auch wirklich gut und ich hoffe so, daß er morgen wieder normal mit mir umgeht. Meine...

Ich finde nicht die richtigen Worte. Hilfe. Antwort

Am 25.04.2009 um 16:41 Uhr
Hey Erdbeermädels:) Ich habe echt totale Probleme im "Texte verfassen". Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet. Also ich möchte eine SMS an einen Jungen schreiben, in den ich mich verliebt habe. Also die...

Beziehungschaos zwischen drei Menschen Antwort

Am 23.03.2009 um 19:36 Uhr
Hallo, ich finde es etwas schwer zu schreiben, was mir auf der Seele liegt. Aber tatsächlich ist es so, sodass ich mich entschlossen habe in der Hoffnung, dass es mir leichter fällt, mich von diesem Gefühl zu...