HomepageForenGruppentherapieDie neue an der Schule- schüchtern

Anonym

am 09.08.2009 um 13:56 Uhr

Die neue an der Schule- schüchtern

Also mädels ich brauch mal ein paar tipps von euch.
Morgen gehe ich zum 1. mal in meine neue schule, ich habs abi net gepac´kt und die schule gewechselt zum wiederholen. So blöd ist nur das morgen keine unterricht ist sondern das projekte laufen und da ich den anfang verpasst habe, soll ich einfach irgenwo mithingehen und zugucken und dienstag bei der präsentation auch.
In der neuen schule kenne ich keinen, so nun was soll ich morgen machen? Am freitag war ich schonmal da und hab den stunden plan abgeholt und ein mädel angequatscht und mich vorgestellt mit der ich im lk bin.
Ich hab kkeine angst komplett neu zu sein und keinen zu kennen bloß bin ich am anfang schüchtern und wenn ich dann die leute etw. kenne bin ich total offen.
was wüdet ihr mir raten?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von BerrySunshine am 09.08.2009 um 17:08 Uhr

    Hey :) ich hatte letztes jahr das selbe Problem, und ich bin bei “fremden“ Leuten am anfang ziemlich schüchtern und trau mich kaumjemanden anzusprechen. Aber die Leute die schon länger auf der Schule sind und das ihr normaler Umkreis is sind meistens viel offener und quatschen dich dann an. So war das zumindest bei mir und nach Erfahrungsberichten auch bei anderen Freunden… Einfach nett und freundlich sein, und wenn die Leute auf dich zukommen is sowieso alles viel einfacher… Viel Glück

    0
  • von flusenfirma am 09.08.2009 um 14:50 Uhr

    geh am besten zu einem der projekte die sich dir bieten und sage freundlich: hallo ich bin die und die und bräuchte dringend einweisung im projekt. wer kann mir da helfen?

    da werden bestimmt einige auf dich zukommen und dir ihre unterstützung anbieten.
    mit wem du dich am ende abgeben wirst, kristallisiert sich ja noch heraus…
    ich wünsche dir gaaaanz viel spass und noch mehr glück!!!

    0
  • von monsterlounge am 09.08.2009 um 14:00 Uhr

    Hmm…bleib einfach freundlich und offen..wie immer, denk ich mal. 😉
    Dann werden sich schon ganz schnell neue Bekanntschaften finden.
    Wünsch dir viel Erfolg und Spaß an der neuen Schule. :]

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Unsicherheit: Die neue Klasse/Schule, - und schon in den Mitschüler verknallt. Antwort

Am 17.09.2012 um 20:43 Uhr
Hey Mädels, ich besuche jetzt seit dieser Woche die Fachoberschule, 11. Klasse, bin auf einer neuen Schule, kenne niemanden aus der Klasse. Die ersten zwei Tage war ich noch total EXTREM unsicher, inzwischen hab ich...

Die Nacht in der Schule Antwort

Am 05.06.2009 um 10:42 Uhr
Ist etwas länger aber bitte nehmt euch die zeit und lest ihn euch durch. Also ich fang mal von vorne an. Von gestern zu heute haben einige in der Schule übernachtet, weil heute der letzte Schultag auf meinem...

In der Schule enorm unbeliebt und sogar von kleinen Kindern gemobbt... Antwort

Am 20.06.2011 um 16:21 Uhr
Der Titel sagt es bereits. Ich bin Schülerin der Oberstufe eines Gymnasiums und gehöre irgendwie nirgends dazu. Vor ein paar Jahren sind wir neu in die Stadt gezogen, was den großen Nachteil hat, dass es gerade in...

Ausbildung is ein Witz! Mobbing an der Schule! Antwort

Am 27.08.2011 um 01:18 Uhr
hallo ihr lieben! schreib hier rein, da ich nich möchte, dass jemand von der ausbildung mich an meinem nick erkennt. ich habe letztes jahr meine ausbildung angefangen, die ich mittlerweile nur noch zum kotzen finde!...

Schüchtern bei Interesse an Mann Antwort

Am 01.04.2012 um 19:45 Uhr
Hallo, ich habe ein kleines Problem. Unter normalen Umständen ist das ganze eigentlich ganz süß, aber sobald ich Interesse an nem Mann hab kann ich ihm kaum in die Augen sehen, mir wirds flau im Magen und ich...