HomepageForenGruppentherapieein beschissenes gefühl!!! :(

Anonym

am 18.05.2010 um 22:38 Uhr

ein beschissenes gefühl!!! :(

hey ihr lieben! ich hoffe echt ihr könnt mir jetzt mal einen guten tipp geben und mir verraten, wie ich handeln soll. also die sache bedrückt mich schon länger, ich war vor ungefähr 2 jahren mit einem jungen zusammen und habe auch mit ihm geschlafen. allerdings bereu ich es jetzt, denn er hat angefangen mich zu schlagen und ich war ihm nicht mehr wichtig, aber als ich dann schlussmachen wollte, fing er an zu weinen und ist mir hintergerannt und hat mich angebettelt ich solle es nicht tun. also habe ich es nicht getan. dann ging alles weiter mit dem schlagen und so. :`/ ich konnte mich aber, aus angst vor irgendwas nicht von ihm trennen. :`( auf jeden fall habe ich jetzt einen freund, seit einem jahr. ich habe auch mit ihm geschlafen und habe ihm gesagt, ich hatte mit ihm mein erstes mal, weil immer wenn irgendjemand etwas von meinem es sagt, rastet er aus weil er es einfach scheiße findet und er sagt immer und immerwieder, wenn er das thema “mein ex” hört “wie kann man dir nur sowas antun?”, weil er mich halt beschützen will und mich so sehr liebt. deswegen habe ich auch einfach angst ihm das zu sagen, er wär so enttäuscht von mir und alles. :`( und für mich war es halt mit meinem jetzigen freund auch mein erstes mal weil ich dieses arschloch von damals nicht mehr als “real” bezeichne. bitte sagt mir, ob ich es ihm sagen soll oder was ich sonst tun könnte.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Ansaska am 18.05.2010 um 23:34 Uhr

    Ich muss gestehen, dass ich deine Geschichte nicht so ganz verstanden habe. Du hast das irgendwie ein bisschen verwirrend geschrieben.
    Also du hattest vor ein paar Jahren dein erstes Mal mit deinem damaligen Freund, der sich im Nachhinein als totales Arsch herausgestellt hat. So un nun hast du einen neuen Freund, der von deinem Ex weiß und auch weiß, wie er dich behandelt hat etc, aber du hast deinen Neuen angelogen indem du ihm gesagt hast, dass du mit ihm dein erstes Mal hattest. Hab ich das so richtig verstanden?!?
    Naja wenn es richtig ist, dann musst du deinem Freund die Wahrheit sagen! Du kannst eine Bezeihung nicht auf einer Lüge aufbauen. Irgendwann wird er es irgendwie erfahren und dann bist du die Dumme, weil du ihn belogen hast. Das ist ein absoluter Vertrauensbruch und kann eine Beziehung zerstören. Also verusch eine passende Situation zu finden und dann sag es ihm einfach. Auch wenn es nicht leicht ist, es muss sein!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gefühle oder nur ein komisches Gefühl? Antwort

Am 24.06.2010 um 22:39 Uhr
Hallo ihr Süßen. ich bin total verwirrt. ich hab vor etwa ner woche mit nem typen geschlafen. war ne spontane sache und wir beide kennen uns schon ewig. ich war unglaublich glücklich. auch wenns nicht das 1. mal war...

Das Gefühl dem ein Ende bereiten zu müssen. Antwort

Am 08.07.2009 um 20:37 Uhr
Hey ihr Lieben. Ich weiß einfach nicht mehr was mit mir los ist. Ich hab das Gefühl mein ganzes Leben bricht auseinander. Eigentlich müsst ich mich pudelwohl fühlen. Hab einen Job der mit gefällt, eine Wohnung...

Kein Grund für ein schlechtes Gewissen und trotzdem ein schlechtes Gefühl? Antwort

Am 30.12.2011 um 19:21 Uhr
Hallo ihr! Wo fange ich am besten an, ohne zu sehr auszuschweifen... Also, ursprünglich war "er" nur ein Freund meines Bruders, den ich daher auch schon ewig (über 10 Jahre) kenne. In den letzten Jahren allerdings...

Was will er von mir, und wieso habe ich so ein ungutes Gefühl? Antwort

Am 02.03.2009 um 23:29 Uhr
Hallo! Vor kurzer Zeit habe ich einen Typen kennengelernt, mir aber nicht viel erhofft, da er 11 Jahre älter ist als ich, und ich erst knappe 18... Allerdings zeigt er jetzt überraschend doch ziemlich Interesse....

Schreckliches Gefühl Antwort

Am 20.02.2012 um 12:05 Uhr
Hey ihr Lieben! Kann mein Anliegen eigentlich kaum im Worte fassen. Ich war das WE Fasching feiern und denk mir dabei jedesmal, dass ich furchtbar bin. Komme schnell ins Gespräch mit Leuten, aber manchmal denk...