HomepageForenGruppentherapieEin Brief an meinen Ex-Freund den ich ihm gerne schicken würde!

Ein Brief an meinen Ex-Freund den ich ihm gerne schicken würde!

Anonym am 14.10.2009 um 14:58 Uhr

Mein Lachen. Dann kam der Anruf. Stille. Keine Worte. Kein Atem. Dann dieser eine Satz von dir. Dieser eine Satz. Schluss. Für immer.
Manchmal denken die Menschen zu viel bevor sie handeln.
Manchmal kann man beten und einem wird trotzdem nicht geholfen.
Und manchmal kann man flehen und betteln aber all das bringt nichts.
In den Momenten wo wir denken glücklich zu sein sind es meißtens die falschen Gedanken in den falschen Momenten.
Ich habe diesen Fehler gemacht. Ich dachte alles wäre gut. Ich dachte wir wären glücklich. -Nein,falsch gedacht,meine Liebe! Diesen Satz habe ich mir so oft in meinem Kopf vor und zurückgespult.
Ich habe immer gehofft. Gehofft und abgewartet. Doch Hoffnung ist nur ein Mangel an Informationen.
Meine Tränen. Alles hast du ignoriert. Du wolltest mich nicht mehr sehen. Mich nicht mehr hören und mich nicht mehr riechen.
Dann kam der Tag an dem ich das letzte Mal in deine Augen sah. Mich schauten traurige und verzweifelte Blicke an. Du wolltest reden. Aber ich hatte genug von dir. Du wolltest mich plötzlich wieder sehen. Aber ich sagte >nein<.
Und das war das Letzte was ich von dir hörte.
Manchmal brauchen Menschen länger um zu begreifen dass sie den falschen Weg gewählt haben. Manchmal.
Du hast schnell gelernt wieder neu zu lieben. Aber ich kann das nicht.
Ich muss damit leben. Menschen kommen und Menschen gehen. Auch wenn es oft die falschen sind.
Du hast mir immer irgendwas von wahrer Liebe erzählt. Dabei wusstest du nicht mal was Liebe ist. Deine ganzen Briefe und Geschenke. Waren sie alle unbedeutend?
Mittlweile wünschte ich mir die niemals kennengelernt zu haben. Mach mit deinem Leben was du willst. Aber verschwinde aus meinen Gedanken. Gedanken und Träumen.
Gäbe es keine Tagträumer wäre die Welt einfacher zu verstehen.
Man sieht sich immer zweimal im Leben. Und Dich werde ich eines Tages wiedersehen. Ganz bestimmt. Denn manchmal ist die Welt viel kleiner als man denkt. Denkt und hofft.
Wir werden uns wiedersehen. Im Guten oder im Bösen. Heute oder Morgen.
Ich wäre bereit. Bereit dir zu sagen,dass du glücklich werden sollst mit dem was du hast und das ich nie wieder um dich weinen werde. NIE WIEDER!

Ich musste einfach mal meine Gedanken aufschreiben. (:

Lg

Nutzer­antworten



  • von xxFiloxx am 14.10.2009 um 18:47 Uhr

    echt schön!

  • von paillon am 14.10.2009 um 16:53 Uhr

    bisschen zu melodramatisch für meinen geschmack…

  • von Penele26 am 14.10.2009 um 15:53 Uhr

    Finde ich echt schön, aber meiner meinung nach zu lang….Männer stehen nicht so auf überlange Briefe usw

  • von coer am 14.10.2009 um 15:51 Uhr

    Schön 🙂

  • von nesi90 am 14.10.2009 um 15:46 Uhr

    hast du gut gemacht

  • von crazygirl14 am 14.10.2009 um 15:05 Uhr

    Wow der ist gut geworden 🙂

Ähnliche Diskussionen

freund bilder schicken Antwort

Am 17.08.2009 um 01:34 Uhr
hallo erdbeermädels 🙂 mein freund und ich führen eine fernbeziehung wir sind schon 6monate zusammen. vorhin hat er gefragt ob ich ihm ein bild schicke in der ich mit unterwäsche zu sehen wäre. ich hab kein problem...

Würdet ihr einem Fremden aus dem Chat Nacktfotos schicken? Antwort

Am 30.07.2009 um 12:42 Uhr
Also wenn ich im Chat bin und alleine schon meine Oberweite verrate, fragt mich meistens jeder ob ich ihm Nacktfotos schicken würde. Ich habe es aber noch nie gemacht und würde es auch nie tun. Aber wie steht ihr...

Unhygienischer Freund? Antwort

Am 11.05.2012 um 04:04 Uhr
Als wir anfangs zusammen kamen dachte ich er sei total hygienisch aber mittlerweile fällt mir immer öffters auf das er aus dem Mund riecht (worauf ich ihn auch hinweise), schuppen hat, akne ist verziehen da kann er eh...