HomepageForenGruppentherapieein wahrer Freund, Affäre, Schauspieler.. Wer/Was ist er??

Anonym

am 20.04.2009 um 14:13 Uhr

ein wahrer Freund, Affäre, Schauspieler.. Wer/Was ist er??

Ich habe mich vor einem Jahr in eine Affäre gestürzt, die vom ersten Tag an mit einer riesengroßen Ehrlichkeit, Zärtlichkeit und Freundschaft von beiden Seiten verbunden war. Er hat mich bekocht; wollte mich nicht mehr heim gehen lassen; brachte mir Frühstück ans Bett, bevor ich Arbeiten ging, obwohl er hätte ausschlafen können etc… Obwohl klar war, dass eine Beziehung seinerseits nicht geht, haben wir indirekt eine Art Beziehung geführt, die keiner von beiden richtig verstanden hat… Es war schön. Wurde viel zu schön und dann war es von heute auf Morgen vorbei. Aus!! Ich hab nur geheult.. Aber der Kontakt war trotzdem noch da! Er ist Schauspieler im Theater, hat eine Hauptrolle nach der anderen. Er hat mich zu Premieren eingeladen, hat mich seinen Bekannten vorgestellt.. Aber er sagt, mehr geht nicht.. Und trotzdem hat er es dann vor zwei Wochen wieder getan. Aus einem Abend wurde ein Wochenende. Immer wenn ich gehen wollte, hat er mich noch eine Weile zurück gehalten.. Es war viel zu schön. Ich hab ihn an diesem Wochenende besser kennen gelernt, als in dem halben Jahr, bevor der Kontakt nachließ! Ich kannte ihn so nicht. Ich hatte das erste Mal während all dieser Zeit das Gefühl, dass er mir vertraut und mich schätzt. Er hat mir viel anvertraut in den Gesprächen, was ihn zur Zeit belastet und wieso er so ein komplizierter Mensch ist (typisch Skorpion). Aber er kann mich nicht lieben und lässt mich trotzdem nicht los. Jetzt hat er vier Projekte und kaum Zeit und ich will ihn so gerne los lassen, aber gerade jetzt, wo ich ihm überall in den Zeitungen und sogar gelegentlich im TV begegne, fällt es mir so schwer. Noch dazu, weil ich das Gefühl habe, ihn endlich als Freund gewonnen zu haben. Wenn ich den Kontakt abbreche, breche ich. Wenn ich ihn nicht abbreche, wird es ewig so weiter gehen, bis er vielleicht seinen Traum wahr macht und auswandert. Ein Grund, weswegen er sich mitunter nicht binden will und kann. Er startet gerade in eine Filmschauspieler Karriere und ich will das nicht. Ich will, dass er so bleibt, wie er ist. Ich habe so Angst, dass ich ihn komplett verliere. Er hat kaum noch Zeit. Er ist so unsichtbar. Wenn ich ihm sage, dass ich ihn brauche, dass ich in schätze und Angst habe, ihn zu verlieren, mach ich vielleicht alles kaputt. Wenn ich es ihm nicht sage, kann es evtl gut ausgehen, oder ich mach mich kaputt… Ich weiß, dass ich ihm als Mensch, als Freundin, wichtig bin. Aber ich glaube, er weiß nicht, wie wichtig er mir ist.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Nyxasa am 20.04.2009 um 19:02 Uhr

    also ich befürchte auch, für dich und dein wohl wäre es das beste, du würdest ehrlich zu ihm sein. die chance, dass er sich dann unter druck gesetzt fühlt, ist aber natürlich recht groß. aber ich glaube, daraus kann nix werden. ihr scheint einfach unterschiedliche dinge zu wollen und einer wird dabei immer der leidtragende sein.

    0
  • von moondust am 20.04.2009 um 18:53 Uhr

    wie wärs mal, wenn du ihm seine gefühle beichtest?
    sonst zerfrisst du ja innerlich und er hat endlich klarheit.
    natürlich ist es schwer für dich, wenn ihr euch nicht mehr so oft seht,
    aber wrd nicht zu sehr abhängig von ihm, denn er hat ja viel zu tun

    0
  • von SonniSonne am 20.04.2009 um 16:43 Uhr

    Naja, ich denk es ist vielleicht besser für dich, wenn dich emotional nicht allzu soll an ihn bindest… wen er sowieso irgendwann auswandern wird wird es dann umso mehr schmerzen

    0
  • von StrawberryMilk am 20.04.2009 um 14:29 Uhr

    Oje, das hört sich echt schlimm an, diese Situation in der du da steckst :( Ich meine du kannst auch nicht mehr machen, als ihm deine Gefühle offen da zu legen und dann musst du seine Entscheidung abwarten, die hoffentlich die richtige sein wird. Aber wenn er sich schon für seine Karriere entscheidet, muss auch du dir im Klaren sein, dass er vllt eines Tages nicht mehr bei dir sein wird (oder schon bald) und dass du dich damit abfinden musst.

    Ich hoffe echt es geht trotzdem gut für dich aus. Warum genau kann er dich nicht lieben?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Er ist ein Player...was soll ich machen? Antwort

Am 15.10.2009 um 12:00 Uhr
Hi Mädels, zu meiner Situation...bin mitte 30, gerade in einer Trennungsphase von meinem Mann und schon lange unglücklich in der Ehe. Dann habe ich IHN kennengelernt. Franzose, ein paar Jahre älter als ich, total...

ER IST EIN SCHISSER! Antwort

Am 15.07.2010 um 14:49 Uhr
Hey Erdbeermädels ;) Ich bin verliebt in einen Jungen und er auch in mich. Wir haben uns auch schon einige Male getroffen, und es war auch echt cool. Er ist total super, denn er ist auch gleichzeitig mein bester...

Er ist ein Traum! Antwort

Am 09.02.2009 um 17:24 Uhr
So;Mädels,ich sitze hier vor meinem Pc & mache mir so meine Gedanken.Ich hoffe ihr könnt mir helfen :) Mein Problem: Ich hatte ien echt geniales Wochenendem2 Partys & ich bin immer noch geschlaucht.In meinem...

Affäre mit meinem besten Freund! Was mach ich denn bloß? Antwort

Am 13.10.2008 um 10:30 Uhr
Hallo.Es fällt mir eigentlich echt schwer dass alles zu schreiben,aber ich fang mal an. Ich bin seit anfang Juni letzten Jahren mit meinem Freund zusammen.Ich liebe ihn wirklich aus tiefstem Herzen! Es gibt da...

Ist er ein Muttersöhnchen?? Antwort

Am 03.11.2008 um 03:41 Uhr
Hey Leute. Mein freund ist 23 Jahre alt und macht alles was seine mutter sag. Ich bin jetzt mit ihm bald zwei jahre zusammen und ich bekomme jetzt ein kind. Vor ca drei monaten kam er von der arbeit heim und...