HomepageForenGruppentherapieEinfacher Tick oder schon ne Zwangsstörung…?

Anonym

am 02.03.2009 um 20:27 Uhr

Einfacher Tick oder schon ne Zwangsstörung…?

Hey ihr…

Ich hab mal ne frage zum Thema ticks bzw zwangsstörungen wenn sich da hier einer auskennt…ab wann kann man unterschienden?
ich hab nämlich so 2 große laster die ich echt nicht loswerde! als ich so 10 war hab ich mir immer selbst haare ausgerissen (nicht viele aber es waren halt büschel) und später dann auch angefangen meine wangen von innen aufzubeißen, aber so richtig, bis es blutete und ich mittlerweile narben davon habe die man mit der zunge spüren kann.
heute reiße ich mir zwar keine haare mehr aus aber zwirbel sie unentwegt, ich kann da garnichts gegen machen, ich versuch mich zu beherrschen aber ist ist wie ein MUSS! ^^ außerdem kaue ich immernoch auf meiner backe rum, nichtmehr dass es blutet aber das sieht halt echt bescheuert aus, und damit kann ich wirklich nicht aufhören! wenn ich mal damit angefangen hab kann ich mich nichtmehr beherrschen, so dumm es klingt….
sind das jetzt ganz normale ticks oder schon dinge die etwas ernster sind? ich meine es ist nichtmehr so drastisch wie früher….
weiß da jmd was? dankeschön (:
lg!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Felice87 am 03.03.2009 um 00:20 Uhr

    also das mit dem auf die wangen beißen mach ich auch ganz gerne 😉
    aber das mit den Haare ausreißen ist schon sehr grenzwertig. du solltest vielleicht wirklich mal einen psychologen zu Rate ziehen, vielleicht sagt der dir dann am ende sogar dass es nicht schlimm ist

    0
  • von blairwitch am 02.03.2009 um 23:39 Uhr

    sprich mit einer freundin darüber.bin fuer dich da.
    geh mit einem kolleg ins kino

    0
  • von aprilcheryse823 am 02.03.2009 um 20:46 Uhr

    Also ich als Psychologiestudentin sag dir, dass du da auf jeden Fall was unternehmen musst. Sowas kann sich auch ausweiten, damit ist nicht zu spaßen. Um ehrlich zu sein verstehe ich nicht, wieso deine Eltern dich nicht schon als es so schlimm war als du ein Kind warst zum Psychologen gebracht haben, aber das solltest du auf jeden Fall nachholen.
    Natürlich kann ich das jetzt nicht ganz genau einschätzen von hier, ohne dich jemals gesehen haben, aber an deiner Stelle würde ich nicht Riskieren, dass es wieder schlimmer wird.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Habt ihr eurem Freund/Exfreund schon mal ne Ohrfeige gegeben? Antwort

Am 04.05.2010 um 17:54 Uhr
Ich habe meinem Ex schon mal ne Ohrfeige gegeben,weil er mich im Streit beschimpft hat.Und ihr???

Nur warten oder wie oft ne sms schreiben...??? Antwort

Am 27.01.2009 um 12:54 Uhr
Hey Mädels, ich weis eigentl. nicht wie ich anfangen soll... Also ich habe IHM im Internet kennengelernt, er hatte mich über eine seite angeschrieben. Er ist supersüß und er findet mich auch zu 100% sexy wie er...

bin ich ne schlampe oder einfach nur gefühlslos?? Antwort

Am 18.08.2009 um 13:07 Uhr
hallo mädels =) ich würde gern mal eure meinun zu entwas hören... also ich u mein ex waren 1 u haln jahre zusammen...bis er mich vor 3 wochen verlassen hat. ich war am anfang tal traurig u wollt ihn zurück,aber...