HomepageForenGruppentherapie— Eltern vor 3 jahren getrennt — Vater hat seit 1 jahr ne freundin —

Anonym

am 15.06.2008 um 21:41 Uhr

— Eltern vor 3 jahren getrennt — Vater hat seit 1 jahr ne freundin —

Ja , also (bin 15)mir fällt es echt nicht leicht darüber zu reden und wenn ich mit meinen freunden darüber rede sag ich immer das ich mit der sache gut klar komme usw weis auch nich wieso ich sowas sage… aber im inneren siehts da ganz anders aus…
also ich komm mal zum punkt:::=)
also vor 3 jahren haben meine eltern sich getrennt und damals als sie es mir gesagt haben , hab ich 2 tage am stück nur geheult… dann kam der punkt wo ich wieder glücklicher wurde weil ich dachte ja hat ja auch etwas gutes- neue wohnung und so… naja aber ich bin jetz noch richtig fertig mit der welt… ich heule jetz manchmal noch.. und dann vor einem jahr hat mein vater mich gefragt ob es mir was ausmachen würde wenn seine neue freundin bei ihm einziehen würde da hab ich NEIN gesagt weil ich mir dachte hey das wird bestimmt cool die is bestimmt lustig drauf usw.. naja aba ich bin jetz 2 ma die woche bei meinem dad und ich finde das sind die schlimmsten tage meines lebens… ich stehe morgens extra später auf damit ich mit ihr nicht an einem tisch sitzen muss… ich mag diese frau überhaupt nich… das ist die grösste spiesserin die ich kenne… naja … ich weiss selber nicht was ihr mir da antworten solltet aber es tut einfach gut es alles loszuwerden… denn wenn ich mit freunden darüber rede hab ich das gefühl das ich jeden moment losheule… naja währe vielleicht trotzdem nett wenn ihr irgentwas dazu sagen könntet…

DANKE FÜR EURE AUFMERKSAMKEIT 😉

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LA_Queen am 16.06.2008 um 22:24 Uhr

    Hey du!
    Meine Eltern haben sich vor jetzt fast zwei Jahren getrennt. Beide haben einen neuen Partner, mein Vater jetzt schon fast ein Jahr lang. Mit beiden neuen Partner versteh ich mich gut und ich freu mich für meine Eltern. Denn ich fand die Trennung gut – hab mit meinen 13 Jahren einfach erkannt, dass es das Beste ist. Durch ihre neuen Beziehungen blühen meine Eltern wieder richtig auf – und das ist einfach schön. Schließlich haben sie doch nochmal Glück verdient oder?! Also versuch doch irgendwie die neue Liebe deines Vaters zu akzeptieren und mit ihr klarzukommen. Schon allein ihm zuliebe!
    Und vergleich es doch mit deinem eigenen Leben. Angenommen du hast einen -neuen- Freund, der ab und zu Alkohol trinkt und nicht gerade der Klassenbeste ist. Dein Vater wäre sicher auch abgeneigt (wie du der Frau gegenüber, weil du sie für eine “Spießerin” hälst) – ohne ihn richtig zu kennen, seinen Charakter, etc. Da würdest du dir auch wünschen, dass er es akzeptiert, ihn näher kennenlernt und einfach bisschen tolerant ist, oder? 😉

    0
  • von TequilaLady am 16.06.2008 um 16:23 Uhr

    hey das tut mir echt leid. Es ist oft schwierig wenn ein elternteil n neuen pertner hat aber vllt fällt es dir leichter wenn du dir immer wieder sagst, dass sie deinem dad gut tut.
    red doch mal mit deinem dad darüber. Wie du dich fühlst. das es ungewohnt oder sogar unangenehm ist

    0
  • von Aischa am 16.06.2008 um 14:51 Uhr

    es ist immer schwierig damit klarzukommen, wenn die eltern jemand anderen haben. bei mir war es so, dass meine mutter einen neuen freund hatte. mit dem kam ich auch nicht klar, aber irgendwie habe ich dann gesehen dass er meiner mutter total gut tat (weil mein vater nämlich ein arsch war). aber so richtig dick angefreundet habe ich mit dem neuen auch nicht.

    0
  • von Summerbreeze91 am 15.06.2008 um 23:14 Uhr

    Mir gehts fast genauso…meine eltern sind seit 5 jahren getrennt, seit 2 jahren wohnt seine freundin, mittlerweile ehefrau, mit ihren kindern hier.
    ich meide es sie zu besuchen. am anfang war ich jedes 2. wochenende da…jetzt vllcht 1 mal im monat…ich weiß nicht, was ich an deiner stelle machen würde…versuch es einfach hinzunehmen.red nur das nötigste mit ihr. außerdem wohnst du ja bei deiner mutter, da musst du sie ja ohnehin nicht so oft sehen…vielleicht kannst du ja mit deinen eltern reden, dass du halt seltener deinen vater besuchst…

    0
  • von Erdbeerspiess am 15.06.2008 um 22:54 Uhr

    Hey, tut mir leid dass es dir so schlecht geht.
    ich hab eine Frage an dich: Was wäre denn so schlimm daran wenn deine Freunde deine wahren Gefühle kennen würden? Sie sind ja schließlich deine Freunde und hören dir bestimmt gerne zu und trösten dich wenn du weinen musst… Und vielleicht können Sie dir auch besser einen Rat geben wie du besser mit der Situation umgehen kannst, weil sie dich besser kennen… Alles Gute!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was? Er hat ne Freundin?! Antwort

Am 01.01.2009 um 15:12 Uhr
!hey mädels! Ich hab ein total schlechtes gewissen und wollte von euch wissen wie ihr damit umgehen würdet. Danke schon mal im vorraus 😉 Also, vor ungefähr 4 wochen bin ich spontan zu einem typen nach hause...

Verliebt. Problem: Er hat ne Freundin 🙁 Antwort

Am 08.03.2009 um 14:14 Uhr
Also halli hallo erstmal, ich hab da mal ein Problem 😉 Und zwar folgendes: Anfang 2008 (!!) hab ich mich mit nem Typen, den ich vorher so n bisschen kannte, richtig gut verstanden, wir sin zusammen weggegangen, z....

3 krasse "Schicksalsschläge" innerhalb von ca. 1 Jahr - fertig Antwort

Am 07.02.2011 um 22:44 Uhr
Mädels, ich muss mir das mal von der Seele schreiben. Ich frag mich wirklich gerade, ob mich das Leben manchmal ein bisschen verarschen will. Ich fang mal an. Meine Eltern sind getrennt, seit ich ca. 10 war, bin...