HomepageForenGruppentherapieEr hat mich verlassen und jetzt tut er so als ob es mich nie gegeben hätte. Was soll ich nur machen?

Anonym

am 19.04.2008 um 15:56 Uhr

Er hat mich verlassen und jetzt tut er so als ob es mich nie gegeben hätte. Was soll ich nur machen?

Also, ich fang wohl mal ganz vorne an!
Ich hab letztes Jahr Sommer auf der Ferienfreizeit einen Jungen kennengelernt. Wir haben uns super gut verstanden und uns auch inenander verliebt. Es stellte sich raus, dass wir auf die gleiche Schule gehen, er in die 12. und ich in die 10. Klasse. Ich war am Anfang total zurückhaltend, was ich sonst eher net bin, weil ich schon von anfang an ganz andere Gefühle für ihn hatte, als für andere Jungs. Er hat sehr früh meine Eltern kennen gelernt und alles war toll. Wir hatten eine super Zeit und ich hab ih mit jedem Tag mehr und mehr geliebt.
Er hat mir immer gesagt, dass er das Gefühl hat, dass ich die richtige bin und das er immer so lange bei mir bleiben wird wie ich es zulasse, das ich einfach das wichtigste in seinem leben bin.
Er gesgat er wünscht sich das wir einmal heiraten.
Seine Eltern haben sich auch mit 16 und 18 kennengelernt und auch die standen 100% hinter uns und waren super süß zu mir.
Wir haben uns wenig gestritten, ich hab nach und nach auch den Rest seiner Familie kennen gelernt und alle waren super lieb zu mir.
Bis auf eine: seine beste Freundin!
Sie schickte ihm immer wieder SMS wie:

Schatzi, seit Du mit der N. zusammen bist, hast Du gar keine Zeit mehr für mich! Ich vermisse Dich sooo! ldgggd :-*

Er meinte immer, das hätte nix zu bedeuten.
Aber immer wenn wir i-wo waren wo sie auch war, hat sie ihn immer voll übertrieben geknuddelt und seine aufmerksamkeit gefordert, sodass mir das nach einiger zeit ziemlich auf den keks ging, aber er hat sie verteidigt.
I-wann wars mir egal.
Ich wusste, dass er mich liebte und das er immer bei mir bleiben wollte.

Dann in den Osterferien sind sie wieder auf Freizeit gefahren für eine Woche, ich allerding nicht.
Als er zurück kam, haben wir uns gestritten, nichts ernstes eigentlich, ich hatte schlechte laune und habs i-wie an ihm rausgelassen
Am nächsten Tag haben wir uns getroffen und es war eigentlich alles normal.
Er wollte mich nicht so oft küssen, aber ich hab mir nichts dabei gedacht.
Er ist abends nach haus egfahren und hat gesagt, dass er mich liebt.
Danach haben wir uns mehrere Tage net gesehen, aber wenn wir uns sms geschrieben haben, kam kein ‘ich liebe dich!’ mehr.
Dann als wir uns das nächste mal getroffen haben, hat er mir gesagt, dass er net mehr mit mir zusammen sein kann.
Seine Gefühle für mich seien noch da, aber das Gefühl das ich die richtige bin sei weg.
Er hat sich ein wenig in seine freundin verguckt und darum bin ichs einfach net mehr.
Ich bin fix und fertig, meine Welt ist komplett zusammengebrochen.
Ich hab mich danach noch mal mit ihm getroffen um ihm siene sachen zu geben und mit ihm zu reden warum es so kam das er für sie schwärmt, er konnte es mir nicht erkären, aber ich hab ihm gesagt,d ass er mir als Mensch super wichtig ist un das ich auf Dauer eine Freundschaft aufbauen möchte. Er versicherte mir, dass er das auch möchte.

Doch ich merke das net. Er meinte ich kann immer zu ihm kommen wenn was ist, aber als ich ihm einmal geschrieben habe, hat er net zurückgeschrieben. Und auch in der Schule:
Wenn wir uns sehen, schaut er weg, grüßt nicht, ignoriert mich.
Und das tut mir so weh, weil wir waren so vertraut und jz das.
Er hat sogar seine Links auf unseren Bildern im SVZ gelöscht.
ich erkenn ihn nicht wieder, sein ganzes Verhalten ist auf einmal so fremd =(

Und immer wenn ich jz seiner besten Freundin über den Weg laufe, dann guckt sie abwertend und fängt an ihren Freundinnen zu erzähelen,d ass er sie ja dauernd fragen würde ob sie sich net treffen sollten.
Er sagte mir, dass die Gefühle für sie schwach wären und das sie davon auch nichts wüsste und das er net mir ihr zusammen kommen würde, weil er an mir noch hängt.

Ich weiß net was ich machen soll.
Ich wollte die Freundschaft so sehr, wollte ihm Zeit lassen bis nach dem Sommer, ahtte aber i-wie heimlich die Hoffnung, dass wenn wir uns dann anfreunden, das dann vllt. nochmal was draus wird.
er ist mir insg. wichtig!

Was soll ich jz tun?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Steff244 am 19.04.2008 um 16:26 Uhr

    Oh man, ist ja echt scheiße gelaufen! Tut mir echt leid! Ich würde dir raten einfach mal bisschen auf Abstand zu gehen und ihm seine Zeit zu geben, so schwer es dir auch fallen wird und seine Freundin solltest du am besten ignorieren, sie will dich doch nur ärgern und sich wichtig machen! Vielleicht kannst du nach einer Zeit sich mal wieder mit ihm treffen und ganz normal reden! Ist echt schade wenn man einen wichtigen Menschen im Leben zu verlieren scheint, aber das ist immer schwer nach einer Beziehung befreundet zu bleiben, vorallem wenn einer noch Gefühle hat! Wünsche dir viel Glück

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

er hat mich verlassen wegen seiner ex. was soll ich tun bin so traurig Antwort

Am 30.05.2009 um 21:42 Uhr
also von mein freund die ex möchte ihm wieder haben und sie schreibt ihm auch als sms usw. sie sind im januar auseinander gekommen und im märz sind wir zusammen gekommen. sie waren 1 jahr und 1 monat zusammen und sie...

Er hat mich verlassen... Was mach ich jetzt??? Antwort

Am 21.08.2008 um 22:23 Uhr
Mein Ex-Freund (Robert) und ich waren über ein Jahr lang zusammen. Wir waren sehr glücklich, hatten abar auch viele schwere Zeiten die wir aber alle zusammen durchgestanden haben. Dann habe ich zwei Wochen bei ihm...

Ich bin verwirrt, was soll ich jetzt machen? Verarscht er mich doch nur? Bitte lesen auch wenn es so viel ist! Antwort

Am 31.03.2010 um 17:51 Uhr
Hey mädels. Seit ungefähr 1 monat ist da so ein junge( ich kenne ihn schon bissl länger bloß hatten kein kontakt.) .Wir haben zusamm in der schule sport.So nach dem 2mal sport schrieb er mich an einem samstag abend...

Ich fühle mich so verdammt schuldig...Was soll ich jetzt nur machen? :( Antwort

Am 19.05.2010 um 22:40 Uhr
Mädels.........ich kann es gar nicht glauben. Heute ist der Vater (kenne ihn und den Rest der Familie auch) einer guten Freundin (17) an einer Krankheit gestorben. Es ist noch gar nicht zu mir durchgedrungen, ich habe...

Er ist jetzt glücklich und was soll ich machen? Antwort

Am 14.05.2010 um 23:19 Uhr
Hallo Mädels, ich hatte vor ein paar Monaten nen Typen kennen gelernt. Er ist deutlich älter als ich, 10 Jahre älter. Jetzt kommt aber nich das was ihr denkt ;) Also wir waren die gesamte Zeit nur befreundet, aber ich...