HomepageForenGruppentherapieEr hat sich selbst befriedigt

Anonym

am 28.12.2008 um 22:22 Uhr

Er hat sich selbst befriedigt

Irgendwie kam ich letztens mit meinem Verlobten auf das Thema Selbstbefriedigung. Er meinte,dass er dass auch mal ne zeitlang ab und zu gemacht hat,auch in unserer Beziehung. Das hat mich sehr verletzt.Muss ich mir jetzt Gedanken um meine Qualitäten im Bett machen?

Antworten



  • von schabernack am 29.12.2008 um 03:29 Uhr

    ich befriedige mich selbst, egal ob ich in einer beziehung bin oder nicht. es hat ueberhaupt nicht mit der beziehung zutun. es sind zwei unterschiedliche dinge.
    ich finde es eine selbstverstaendlichkeit, ueber die man nicht reden muss, weils eigentlich meine privat sache ist, und man hat auch eine privatsphaere wenn man einen partner hat.

  • von una_chica_loca am 28.12.2008 um 23:58 Uhr

    sag mal,das sind doch männerwarum musst du dich da verltzt fühlen? das gehört zu männdern dazu wie milch zu keloggs 😉 ist normal,amch dir um deine qualit#äten im bett keine gedanken 🙂

  • von Desty am 28.12.2008 um 22:43 Uhr

    Ich find da auch nichts schlimmes dran. Bevor er mich mit einer anderen Fraun betrügt, ist es mir lieber, dass er sich mit Pornos selbst befriedigt. Man kann ja auch nicht immer Sex haben, wenn man Lust hat.
    Außerdem find ich, dass manche Pornos die eigene Fantasie anregen und das kann doch nur positiv im Bett sein.

    Er hätte vielleicht mit dir drüber sprechen sollen, aber seien wir mal ehrlich: Welcher Mann macht das nicht?

  • von franka1511 am 28.12.2008 um 22:41 Uhr

    ich kann nur sagen, dass mein freund es regelmäßig macht…aber mittlerweile find ich das nicht mehr schlimm, es überkommt ihn einfach und is auch in fünf min schon wieder vorbei…und er sagt dennoch, dass er unseren sex liebt und alles wunderschön ist…ich schätz mal, da ticken männer einfach anders als wir frauen…

  • von Playmate247 am 28.12.2008 um 22:31 Uhr

    Doch schon,aber ich schau mir dabei aber keinen Porno an. Er meinte,dazu nur,dass die Frauen ihn gar nicht interessiert haben,sondern eher die sache was das pärchen da im film macht. Für mich klingt das eher,nach einer Ausrede…Ich habe ja auch kein Problem damit,wenn man es voreinander macht,aber ich hab mich als er das so erzählte halt irgendwie betrogen gefühlt

Ähnliche Diskussionen

Er hat versucht sich umzubringen... Antwort

Am 02.05.2011 um 16:21 Uhr
Ich hab Anfang des Jahres einen Kerl kennengelernt, wir waren uns von Anfang an Sympathisch, wussten beide das wir unsere Last mit uns rumtragen und waren dabei eine Beziehung aufzubauen. Vor zwei Wochen wurde er...

verhält er sich so, weil er gefühle für mich hat? Antwort

Am 13.06.2009 um 22:40 Uhr
Hey Mädels:) mir geht es total scheiße. ich habe mich in meine affäre verliebt...naja immer wenn ich bei ihm bin, dann ist er so liebevoll und soo knuffig das ich ihm einfach nicht wiederstehen kann. ja und heute war...

Peinlich aber: Sieht der Frauenarzt ob frau sich schon mal selbst befriedigt hat?! Antwort

Am 11.03.2010 um 16:56 Uhr
Hallo, also die Überschrift sagts ja eigentlich schon... Ich muss in 2 Monaten zur Frauenärztin, weil ich schon lange immer so einen weißen/durchsichtigen Ausfluss habe... Ich weiß, ich finde es auch SUPER ekelig,...

ich bin verwirrt weil er keine gefühle an sich lässt und mich dennoch liebt obwohl er eine Freundin hat. Antwort

Am 06.11.2008 um 18:39 Uhr
Ich habe vor wenigen Monaten einen Mann kennengelernt. Er ist 12 Jahre älter wie ich, aber der Altersunterschied stört mich überhaupt nicht. Ich fand ihn schon immer recht süß. Wir waren an einem Abend mal zusammen...