HomepageForenGruppentherapieEr sagt ich klammere ihm zuviel. Wisst ihr wie ich das ändern kann? Bitte lesen.

Anonym

am 10.10.2010 um 13:02 Uhr

Er sagt ich klammere ihm zuviel. Wisst ihr wie ich das ändern kann? Bitte lesen.

Hallo ihr Lieben, ich bin 22 Jahre alt und seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen wir wohnen seit einem halben Jahr zusammen. Wir sind damals beide vom Land in die Stadt gezogen wegen unserer Ausbildung. Haben erst getrennt gewohnt und sind dann eben vor einem halben Jahr zusammen gezogen. Sei ein paar Wochen läuft es nicht mehr so gut wir streiten uns sehr viel oft nur über Kleinigkeiten. Manche Tage ist es aber auch echt wieder schön.

Gestern hatten wir ein langes Gespräch nach dem wir uns die Tage mal wieder gestritten hatten. Er sagte zu mir ich klammere so. Dauernd frage ich ihn was er macht und so und das geht ihm auf die nerven. Er meinte wenn ich das nicht endlich in den Griff bekomme mit dem ewigen klammern dann beendet er das ganze. Ich weiß einfach nicht wie ich das machen soll. Ich habe schon meine eigenen Interssen. Werde jetzt tanzen anfangen und treff mich auch mit meinen Mädels und so. Aber ihm ist halt das alles zuviel ich halt auch.

Habt ihr eine Idee wie ich das mit dem klammern in den Griff bekommen könnte?
Vielen Dank schon mal für Antworten.

Lg %-)

Antworten



  • von Nachtkatze am 10.10.2010 um 16:51 Uhr

    mein ex war auch so ein klammeraffe… es hätte mir vollkommen gereicht, wenn er mich nicht ständig nach allem gefragt hätte: was machst du heute abend? mit wem? wie lange? wo? von wem war die sms grade? wer ist das? was macht der? sieht er gut aus?

    boah, ne! klammern aufhören ist im prinzip ganz einfach: man vertraut dem anderen und fragt ihn nicht stasimäßig über das leben aus… klar zeugt es von interesse, wenn man fragt, was der andere so macht und beim zusammenleben muss man auch en stück weit planen können, wann wer da ist… aber sowas erzählt man doch von alleine! und man kann fragen, was der andere macht/ gemacht hat, aber details sollte man nie erfragen… das ist eigentlich die faustregel… details erzählt man von sich aus, aber man fragt nicht danach, weil das ein beklemmendes gefühl gibt….

  • von Feelia am 10.10.2010 um 16:48 Uhr

    naja pfleg deinen eigenen hobbies und freundschaften,häng ihm nicht am arsch und lass ihm seine freiheit^^find die frage iwie witzig-da kommt man jawohl selber drauf-_-

  • von sweetwiesugar am 10.10.2010 um 15:13 Uhr

    Hm ich würde sagen, hör auf zu klammern. Wenn er mal länger weg war, lass es einfach auf sich beruhen. Oder wenn er weggeht lass halt einmal die Frage wohin und sag ihm stattdessen was du machst und vielleicht wird er dir dann auch so sagen, was er machen wird…

  • von ashanti187 am 10.10.2010 um 13:34 Uhr

    vielleicht fühlt er sich einfach eingeengt, weil ihr schon zusammen wohnt? besteht vielleicht für einen von euch die möglichkeit, für ein paar tage zu den eltern bzw. zurück aufs land zu gehen, um zu sehen, ob es dann besser wird?

Ähnliche Diskussionen

Wie schaffe ich es das ich für meinen Partner wieder interessanter wirke? Bitte lesen wichtig! Antwort

Am 09.10.2010 um 06:48 Uhr
Morgen ihr Lieben, ich schreibe diese Beitrag weil ich einfach nicht mehr weiter weiß. Ich bin mit meinem Freund sei fast 4 Jahren zusammen (beide 22). Es gab immer wieder höhen und tiefs. Wie in jeder Beziehung....

Er lügt und ich kann ihm nicht sagen das ichs weiß Antwort

Am 25.05.2009 um 21:15 Uhr
hey mädels also mein freund hat wegen mir mit seiner besten freundin den kontakt abgebrochen weil wir uns ständig wegen ihr gestritten haben also weil die beiden sich hasi und so genannt haben und das nich lassen...

Mein Freund scheint kein Interesse mehr an mir zu haben. Wie kann ich das ändern? Antwort

Am 15.11.2010 um 11:45 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin mit meinem Freund seit 4 Jahren zusammen wir sind 21 und 22. Wir wohnen auch zusammen. Leider läuft es nicht immer run zwischen uns. Zurzeit ist es wieder so das er meint ich gehe im total...

Wie soll ich das den bitte verstehen kann mir jemand helfen? Antwort

Am 16.04.2010 um 07:29 Uhr
Morgen ihr Lieben, ich hatte gestern ein langes Gespräch mit meinem Freund (ich bin 22 und er 21). Wir sind seit 3 1/2 Jahren zusammen. Er ist mein 2 Freund aber der erste richtige sozusagen wir wohnen auch zusammen....